MAI01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

MAI 2018

InfoTickets
Eröffnung Sommersaison

Dienstag
1. MAI

SOMMERSAISON-ERÖFFNUNG
IM FABRIK-BIERGARTEN

Essen, Trinken und Musik | Wir starten in die Sommersaison! Ab ca. 16:00 Uhr spielt die Band "Beards & Drums" Coversongs von Rock bis Pop. Genießen Sie die Sonne im schattigen Innenhof der Fabrik mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Oli‘s Küche mit Leckereien vom Grill und den dazu passenden Getränken von Bier bis Apfelwein. Die schattige Oase im Innenhof ist nach wie vor ein Geheimtipp in Sachsenhausen mit ihrem einzigartigen Charme und Flair. Eintritt frei.

1.5.201815:00
frei

vorbei
FIM 2018_05_02

Mittwoch
2. MAI

F.I.M. – OFFENE BÜHNE OPENER:
PLANDÉ – NEANDER – REK – NEUBAUER

Jazz / Freie Improvisation | Verbunden mit einem Ortswechsel bietet das Forum improvisierter Musik (F.I.M.) die nächsten beiden Sessions auf der Bühne im Gewölbekeller der Fabrik in Sachsenhausen - ein spannendes Format für zeitgenössische Musik.

Die Handlungsanweisung für Musiker und Musikerinnen improvisierter Musik könnte in etwa so lauten: „Spiele etwas.“ – „Höre auf das, was du spielst.“ – „Höre auf das, was die anderen spielen.“ Die Reihenfolge in der die Musikerinnen diese Anweisungen folgen, spielt jedoch keine Rolle.

Als Musiker des Mai-Openers konnte der französische Saxophonist Eric Plandé gewonnen werden. Er trifft auf Ali Neander. Am Kontrabass ist Vitold Rek zu hören. Das Schlagzeug besetzt Andreas Neubauer.

Im Anschluss an die Opener Band sind experimentierfreudige Musiker eingeladen in verschiedenen Zusammensetzungen vor Publikum frei zu improvisieren. Für Sessionteilnehmer ist der Eintritt frei.

Ko-Produktion mit dem Forum Improvisierte Musik - F.I.M

Über die Musiker: Der französische Saxophonist Eric Plandé spielte bereits mit nationalen und internationalen Jazzgrößen wie u.a. Bob Degen, Barre Phillips, Joachim Kühn. Ali Neander ist seit der Gründung Gitarrist bei den Rodgau Monotones, auch in anderen Genres unterwegs wie z.B. mit H. Hattler/Kraan. Vitold Rek, Kontrabass war hessischer Jazzpreisträger von 2013 spielte u.a. mit Tomasz Stanko und Emil Mangelsdorff. Andreas Neubauer am Schlagzeug spielt neben seinen Hauptprojekten Tango Transit und dem französischen Gitarristen Jean-Philippe Bordier mit Ringsgwandl, Biréli Lagrène, Larry Coryell sowie Rufus Beck.

2.5.201820:0019:00
7 €5 €

vorbei
2018-05-03-safran

Donnerstag
3. MAI

SAFRAN
LIVE ZWISCHEN EXZENTRIK & RAUSCH

Experimental Folk / Jazz | Safran ist eine 4köpfige Band, die sich an der Grenze von Experiment und Pop bewegt, eine Mischung aus Portishead und den Beatles, John Cage und Lady Gaga. Der Sound ist melancholisch und expressiv. Die facettenreiche Stimme von Klaus Schüller umspielt den sphärischen, manchmal markanten Sound der Band. Klaus Schüller (voc, sax, g, synth), Friedrich Weber (p, vln, synth, voc), Ben Briggmann (b, voc), Mats Niepmann (dr, sax, voc).

3.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Kubanische Salsanacht

Freitag
4. MAI

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party | Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monats laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

4.5.201821:0020:30
8 €

vorbei
2018-05-06-migranten Kentrup

Sonntag
6. MAI

GABRIELE KENTRUP
Chansons & Lieder & Volkslieder

"Ich bin ein Migrant" - Migration ist so alt wie die Menschheit selbst: Auch Deutsche waren in der Vergangenheit Migranten. Und heute kommen Menschen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und anderen Ländern zu uns nach Deutschland. An diesem Abend werden einige von ihnen mit ihren Geschichten und Lieblingsliedern aus der Heimat vorgestellt – in insgesamt 12 Sprachen! Gabriele Kentrup (voc), Britta Elschner (p)

6.5.201819:0018:00
15 €10 €

vorbei
2018-05-07-stefanie-hoevel

Montag
7. MAI

FABRIK JAM SESSION – OPENER BAND:
STEFANIE HOEVEL QUARTETT

Jazz | Stefanie Hoevel, eine feste Größe der Frankfurter Musikszene, singt und spielt ihre Lieblingstitel aus dem American Songbook und stellt ihre Eigenkompositionen vor. Wie immer begleitet von einer fantastischen Rhythmusgruppe. Eine Opener Band, die besonders Sängerinnen und Sänger zur Session einladen möchte. Danach: Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen. Freier Eintritt für Sessionteilnehmer.

7.5.201820:0019:00
6 €4 €

vorbei
2017-06-03-Yannik Monot

Mittwoch
9. MAI

YANNICK MONOT
CHANSON DE VOYAGE

French / Cajun & Zydeco Music | Von Renaissance-Musik über Chansons bis zum Zydeco oder Blues, an Gitarre, Akkordeon, Blues Harp oder Dobro ist Yannick Monot zu Hause. Dafür wurde er bereits zweimal mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Seine bisher 13 in Deutschland eingespielten Alben sind eine Fundgrube und Inspiration für eine neue Generation von Musikern.

9.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
2018-05-16-elmar-tony

Mittwoch
16. MAI

ELMAR BRAß – TONY LAKATOS
„THE ART OF CONVERSATION“

Jazz / Hardbob | Der Zugang zur Jazztradition und Sprache des Hardbop verbindet den Pianisten Elmar Braß mit dem herausragenden Saxophonisten Tony Lakatos. Ausgesuchte Standards des Great American Songbooks, der Hardbop Ära und Eigenkomposition stehen auf dem Programm. Spielfreude, hohe spielerische Intensität verbunden mit der virtuosen Beherrschung des jeweiligen Instruments versprechen einen spannenden Konzertabend! Elmar Braß (p), Tony Lakatos (ts) / tonylakatos.com

16.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Zed Mitchell

Donnerstag
17. MAI

ZED MITCHELL BAND RELEASE: WINTER IN AMSTERDAM
BLUES / BLUESROCK

Blues / Rock | Inspirierender Powerblues von Zed Mitchell und seiner Band. In seinem neuesten Album zeigt sich Eleganz und perfektes Handwerk. Mitreißend präzise gespielt, sensibel und einfühlsam zelebriert oder feurig und ausdrucksstark interpretiert, baut die Zed Mitchell Band Musikschlösser mit zahlreichen Facetten zum Tanzen, Rocken oder melancholischem Treiben. Zed Mitchell (g/v), Ted Mitchell (g/v), Martin Drazek (key), Alex Felder (b), Peter Hensen (dr).
Foto: Marius Andre

17.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Funk-Soul-Party

Freitag
18. MAI

FUNK & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

18.5.201820:0019:00
10 €10 €

vorbei
2018-05-22-trio-22

Dienstag
22. MAI

TRIO 22

Contemporary-Melodic-Jazz | Die Kompositionen von Jens Mackenthun setzen die instrumentalen Möglichkeiten des Trios originell in Szene. Eingängiger Jazz zum Zurücklehnen und Genießen. Dann wieder virtuose Passagen und dynamische Ausbrüche, die mitreißen. Musik, die nie stillsteht, am Puls der Zeit. Jens Mackenthun (g), Bastian Weinig (b), Max Jentzen (dr).

22.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
2018-05-23-hot-club-of-cuba

Mittwoch
23. MAI

HOT CLUB OF CUBA

Gypsy Swing meets Cuban Grooves | Es ist Samstagnachmittag in Havanna, die angenehm warme Luft duftet nach Melasse und Minze, pulsierende Rhythmen laden zum Tanzen ein... Wie würde es klingen, wenn die Gitarrenlegende Django Reinhardt einst in Cubas Metropole zu einer Gypsy-Latin-Session eingeladen hätte? Die Vorstellung einer Verschmelzung dieser beiden Musikstile war für die Musiker des „Hot Club of Cuba“ inspirierend und verlockend. Uli Kratz (ac-g), (el-g), Martin Beigel (ac-g), Claudia Jäger (b), Juan Bauste Granda (perc)

23.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
2018-05-24-duo-schachmatt

Donnerstag
24. MAI

DUO SCHACHMATT
PARAPHRASE

Swing / Tango / Französische Musette | Sei es Swing, Jazz, Klassik, Tango, Musette, Film- oder auch Weltmusik, die beiden Musiker scheuen sich nicht auf verschiedenste Stilrichtungen zuzugreifen. Dabei klingen die eigenen Interpretationen immer einzigartig und authentisch. Schon nach der ersten gemeinsamen Probe wurde klar, dass der aus Sibirien stammende Vassily Dück (Bajan, acc) und der gebürtige Ungar Robert Varady (v, g), sich für viele Jahre musikalisch gefunden haben.

24.5.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
17_09_29_Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
25. MAI

FRANKFURTER MOLOTOW
SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

25.5.201820:0019:00
10 €10 €

vorbei
DanceFFM

Samstag
26. MAI

DANCEFFM
TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

26.5.201820:0019:30
10 €10 €

vorbei
Club Citoyen

Montag
28. MAI

CLUB CITOYEN:
Thea Dorn, deutsch, nicht dumpf.

Lesung & Debatte | Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten. Das letzte Treffen des Club Citoyen vor der Sommerpause findet wieder im Modus der Tischrunden mit Diskussionsimpulsen zu Themen des Buches von Thea Dorn statt.

Die Themenscouts des Abends bereiten Impulsbeiträge zu den Thesen der Autorin vor: Deutsche Kultur – Gibt es sie überhaupt? / Leitkultur – Kann es sie überhaupt geben? / Europa – Unser besseres Wir? / Patriotismus – warum wir ihn brauchen.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Gäste des Abends die Thesen des Buches bereits kennen. Neugierige sind ebenfalls willkommen. Um Enttäuschungen zu vermeiden noch ein Hinweis: Es handelt sich NICHT um eine Autorenlesung. Die Autorin wird nicht anwesend sein. Eintritt frei

Mehr Informationen: https://www.zeit.de/2018/18/thea-dorn-kulturpatriotismus-werte/komplettansicht

Thea Dorn, deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für aufgeklärte Patrioten. Knaus Verlag 2018.

28.5.201820:0019:00
frei

vorbei
Hyleen quer

Dienstag
29. MAI

HYLEEN
B-SIDE

Soul / Jazz / Funk | Die junge Südfranzösin wird momentan als Supertalent des French Souls gehandelt – was nicht verwundert, verfügt sie doch über eine Gänsehaut erzeugend, leicht heiser klingende grandiose Stimme. Musikalisch erwartet uns eine relaxt-groovige Melange aus Soul, Funk, R&B und jazzigen Elementen. Dabei besticht die junge Singer-Songwriterin durch eine tolle Stimme und Bandspirit. „Groove über alles“ so könnte man Hyleens unglaublich gute neue Produktion „B-Side“ überschreiben. Hyleen (voc, g), Nicolas Viccaro (dr, voc), Julien Boursin (kb, b-synth).

Auf ihrer neuen CD „B-Side“ entwickelt die Musikerin tatsächlich jenen Habitus weiter, der noch von der guten alten Vinyl-Single bekannt ist; Musik, die auf der B-Seite jene Gelüste ausarbeiten durfte, die es nicht auf eine Album schafften, da sie zu experimentell, andersartig, mutig, verrückt oder eigensinnig waren, ein Thema, dass Hyleen wohl lieber selbst am besten beschreibt: „Die B-Seite einer Vinylsingle ist häufig weniger kommerziell, aber sehr cool. Ich wollte eine Parallele zur Vielfalt von Menschen und der Vielfalt ihrer Gefühle ziehen. Auch mein Charakter weist mehrere Facetten auf. Wenn ich mich wohl fühle, dann lache ich sehr viel. Im Grunde bin ich jedoch eher schüchtern und weniger extrovertiert. Deshalb fordere ich mich mit meinen Texten heraus und zeige darin Gefühle, die ich normalerweise nicht Preis geben würde. Damit bringe ich gewissermaßen meine B-Seite zum Ausdruck.“

29.5.201820:0019:00
18 €13 €

vorbei
Kubanische Salsanacht

Freitag
1. JUN

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party | Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monats laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

1.6.201821:0020:30
8 €

vorbei
2018-06-04-natalya-karmazin

Montag
4. JUN

FABRIK JAM SESSION OPENER BAND:
NATALY KARMAZIN

Jazz | Die gefragte Solo-Pianistin und Komponistin Nataly Karmazin arbeitet mit verschiedenen Jazzbands (Trios, Quartette und Big Bands) zusammen. Die Juni-Session in der Fabrik eröffnet die gebürtige Ukrainerin im Trio zusammen mit Giovanni Gulino (dr) und Ralf Cetto (kb). Danach ist ab ca. 21 Uhr Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.

4.6.201820:0019:00
6 €4 €

vorbei
17_10_18_Schwinn

Mittwoch
6. JUN

F. Schwinn: Tödliche Freundschaft
Ein Abend über uns & unsere Tiere

Lesung ǀ Wir gratulieren Florian Schwinn zum Eduard-Bernhard-Preis 2018 des BUND Hessen für besonders starkes Engagement für Umwelt und Naturschutz. Der Preis geht in diesem Jahr an Florian Schwinn für seine Umweltberichterstattung und das Buch „Tödliche Freundschaft. Was wir den Tieren schuldig sind und warum wir ohne sie nicht leben können“ Bereits im vorigen Jahr erhielt der Autor und Journalist den Umweltmedienpreis 2017 der Deutschen Umwelthilfe in der Kategorie Hörfunk.

Wir empfehlen Florian Schwinn. Lesung und Präsentation „Tödliche Freundschaft. Was wir den Tieren schuldig sind und warum wir ohne sie nicht leben können“

Seit über 100.000 Jahren sind wir mit Tieren auf eine Weise verbunden, die ihnen – und uns – die Wildheit genommen hat. Die Tiere haben einen großen Anteil an der Menschwerdung des Affen. Ohne sie wären wir nicht die Menschen, die wir heute sind. Sie gehören zu uns wie wir zu ihnen. In den letzten Jahrzehnten haben wir die Tiere, auf deren Rücken wir unsere Kultur aufgebaut haben, in einem beispiellosen Industrialisierungsprozess zu Produktionsmitteln und Produkten gemacht. Wir haben sie weggesteckt hinter die Mauern der Großställe. Wir züchten sie um, wir richten sie zu, wir schneiden sie zurecht, wir passen sie den Produktionsbedingungen an, statt die Haltungsart den Tieren anzupassen.

Der preisgekrönte Journalist und wissenschaftliche Autor Florian Schwinn (HR 2 Kultur/Der Tag) zeichnet in seinem Buch „Tödliche Freundschaft“ die Kulturgeschichte der untrennbaren Beziehung des Menschen und seiner Nutztiere nach.

Als Gast: Oswald Henkel. Öko-Milcherzeuger in Mahlerts und Sprecher beim Bund Deutscher Milchviehhalter im Kreis Fulda. Praktiker einer tiergerechten Landwirtschaft. In Kooperation mit dem BUND Hessen.

Über Florian Schwinn: Seit 1981 ist Florian Schwinn ständiger freier Mitarbeiter des hr - als Reporter, Redakteur und Moderator, zunächst bei der Radiowelle hr3, dann bei hr1 und schließlich bei hr-iNFO und hr2 kultur. Dort moderiert er die Sendung „Der Tag“. Außerdem schreibt und produziert er Radio-Features, häufig zu Umwelt- und Energiepolitik, Klimaschutz und Landwirtschaft und ist Sachbuchautor.

6.6.201820:0019:00
5 €5 €

vorbei
2018-06-07-klangkraft-2015-trio-2

Donnerstag
7. JUN

KLANGCRAFT TRIO FEAT.
HEINZ SAUERBORN

World / Minimal Music / Jazz | Mit Heinz Dieter Sauerborn, seit 1998 Leadaltist der Big Band des Hessischen Rundfunks, hat das Klangcraft Trio einen renommierten Gastsolisten, der sich mühelos in das Bandkonzept einfügt und gemeinsam mit dem Trio alle stilistischen Grenzen sprengt. Das Jazzpodium titelt: „Die Musik von „Klangcraft“ ist luftig und leicht, transparent und groovend, tänzerisch und meditativ“. Hermann Kock (dr), Moritz Grenzmann (b), Manuel Seng (p) und Judith Erb (voc)

7.6.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Funk-Soul-Party

Freitag
8. JUN

FUNK & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

8.6.201820:0019:00
10 €10 €

vorbei
2018-06-10-die-bremer-stadtmusikanten-web

Sonntag
10. JUN

PUPPENTHEATER KOLIBRI
BREMER STADTMUSIKANTEN

Puppentheater für Kinder ab 4 | „... etwas Besseres als den Tod findest du überall“ ist der Leitspruch von Esel, Hund, Katze und Hahn aus dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm. Mit viel Musik, Gesang und Humor wird erzählt, wie es zu der Vertreibung und Flucht der vier Protagonisten kommt und sie am Ende ihrer abenteuerlichen Reise die Räuber verjagen und ein neues Zuhause finden. Mit freundlicher Unterstützung von Kannemann.net

10.6.201816:0015:30
10 €5 €

vorbei
Ost-West Passagen

Montag
11. JUN

OST-WEST-PASSAGEN
STIMMEN ZUR ZEITGENÖSSISCHEN KUNST IM IRAN

Debatte | Die Kunsthistorikerin Hannah Jacobi veröffentlicht in ihrem 2017 publizierten Buch „Stimmen aus Teheran – Interviews zur zeitgenössischen Kunst im Iran“ Damit öffnet uns die Autorin ein Fenster auf den heutigen Iran. Welche aktuellen Entwicklungen in der Kunst sind im Iran erkennbar? Was verbindet uns mit den Kunstschaffenden dort? Was erstaunt uns, weil es so anders oder weil es so ähnlich ist? Gespräch mit Hannah Jacobi, evtl. ergänzt durch kleine Filmsequenzen. Eintritt frei.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem
Verlag Edition Faust. / editionfaust.de

11.6.201820:0019:00
frei

vorbei
2018-06-12-wolfgang-schliemann-dr-presse

Dienstag
12. JUN

F.I.M. - OFFENE BÜHNE OPENER:
GUNTERMANN, KITAJIMA, SCHLIEMAN

Jazz / Freie Improvisation | Als Opener spielen in gemeinsamer Improvisation die Japanische Cellistin Aki Kitajima, der Frankfurter Klarinettist Fred Guntermann und der Wiesbadener Perkussionist Wolfgang Schliemann – nicht nur geografisch aus sehr unterschiedlichen Richtungen kommend. Im Anschluss sind experimentierfreudige Musiker eingeladen, in verschiedenen Zusammensetzungen frei zu improvisieren. Ko-Produktion mit dem Forum Improvisierte Musik - F.I.M.
Sessionteilnehmer Eintritt frei.

12.6.201820:0019:00
7 €5 €

vorbei
2018-06-13-frank-tischer-liederabend

Mittwoch
13. JUN

LIEDERABEND MIT FRANK TISCHER
EINE HOMMAGE AN REINHARD MEY

Liederabend | Der Pianist Frank Tischer versteht es, sein Publikum zu verzaubern. Sein Liederabend ist eine musikalische Hommage an Reinhard Mey mit Chansons des Musikpoeten. Natürlich dürfen „Der Mörder ist immer der Gärtner“ oder „Gute Nacht Freunde“ dabei nicht fehlen. In seinem Programm „Liederabend“ präsentiert Tischer aber auch einige seiner eigenen Lieder.

13.6.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
2018-06-19-bappi-labelle-1

Dienstag
19. JUN

HESSISCH FER AAFÄNGER
EINE SHOW VON & MIT BÄPPI LA BELLE

Frankfurter Mundart | Bäppi La Belle mit Geschichten und Geschichtchen aus Frankfurt und dem weiten Hessenland. Und: da gibt‘ viel ze babbeln. Bäppi trägt das Hesssiche Grundgesetz ganz fest unnerm Arm (Auszüge): §1 Des Stöffsche muss ins Gerippte, §2 Bevor isch misch uffreesch, isses mir lieber egal, §4 Wenn mer gebbe, gebber mer gern unn reischlisch – abber mer gebbe nix ...
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Frankfurt

19.6.201820:0019:00
20 €15 €

vorbei
2018-06-20-jazziq-beats-promo-01

Mittwoch
20. JUN

JAZZIQ BEATS FEAT.
JILL GAYLORD

Latin / Vocal Swing Jazz / IQ Beats ist Musik, die von akustischem Jazz / Latin bis zu Funk / Pop reicht. Jill Gaylord ergänzt das Ensemble mit einer ausdrucksstarken, charismatischen und sehr wandlungsfähigen Stimme. JazzIQ Beats spielen arrangierte Jazz- und Popstandards sowie Eigenkompositionen – Musik, die trotz ihrer Intensität sehr publikumswirksam und angenehm zu hören ist. Jo Flinner (p), Jill Gaylord (voc), Dieter Plaue (dr), Sascha Teuber (b)

20.6.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
2018-06-27-flux

Mittwoch
27. JUN

PAUL GEHRIG, CLAUS HESSLER, THOMAS LANGER
FLUX ON FIRE

R&B / World Music / Jazz | Bei Flux mischen Ausnahmemusiker aus dem Aschaffenburger Raum jazzige Improvisation und Spielfreude mit Sounds aus R&B, Rock/Pop und Weltmusik. Die Hammond-Orgel von Paul Gehrig ist das Herzstück der durchwegs eigenen Stücke; sie prägt maßgeblich den charakteristischen Retro-Sound des Projekts. Paul Gehrig (hammond, ep, p), Claus Heßler (dr), Thomas Langer (git). Reinhören? https://youtu.be/kvWqCysKYiY

Die Musiker: Paul Gehrig (hammond, ep, p): Ein breites Grinsen, eine verstrubbelte Wuschelmähne und ein paar Hosenträger – das ist Paul Gehrig. Ein Instrumentarium, das so manches Musikgeschäft vor Neid erblassen lässt – das ist sein Zuhause. Paul Gehrig lebt für analoge, kultige und naturbelassene Instrumente.

Claus Heßler (dr): In der Drummerszene ist Claus Heßler auf Festivals zwischen Mexiko und Südkorea eine feste Größe mit internationaler Fangemeinde. Bei Flux demonstriert er seine verblüffenden technischen Fähigkeiten und große stilistische Bandbreite.

Thomas Langer (git): Der Gitarrist schafft mit Bravour den Spagat zwischen den Beatles und Pat Metheny - das ist sein Markenzeichen. Auszeichnung als Kulturpreisträger, diverse CD-Veröffentlichungen sowie die Zusammenarbeit mit Barbara Dennerlein stehen für sein inspiriertes Gitarrenspiel. Im Projekt FLUX genießt er hörbar die Freiheiten in der „Hammond-Sound-Cloud“.

27.6.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Molotow Adina

Freitag
29. JUN

FRANKFURTER MOLOTOW
SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Mit von der Partie: Moderation und Auftritt Adina aus Wien sowie Clemens Naumann und Jey Jey Glünderling aus Frankfurt. Die geben euch richtig Zündstoff!

29.6.201820:0019:00
10 €10 €

vorbei
DanceFFM

Samstag
30. JUN

DANCEFFM
TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

30.6.201820:0019:30
10 €10 €

vorbei
Tzigan-Trio 2018

Mittwoch
4. JUL

TZIGAN – GYPSY TANGO TRIO:
GYPSY MEETS TANGO

Gypsy / Tango | In der Musik des argentinischen Trios ‚Tzigan - Gypsy Tango Trio‘ vereinigen sich traditionelle Roma-Melodien aus Osteuropa mit der Nostalgie und Melancholie des argentinischen Tangos. Die Musik - in Romani und Russisch gesungen oder nur instrumentalisiert - verwandeln sich in wahrhaftige Geschichten voller Lebenslust und Leidenschaft. Alejandro Montero (Gitarre, Gesang), David Macchione (Geige, Gesang), Juan Sans (Akkordeon) bringen das Kunststück fertig, verschiedene Musikarten, die jede für sich fest im Alltag ihrer eigenen Gesellschaft und ihrer eigenen Region verankert ist, virtuos und mit kompositorischem Geschick in eine eigene Kunstform zu verwandeln.

4.7.201820:0019:00
15 €10 €

vorbei
Kubanische Salsanacht

Freitag
6. JUL

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party | Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monats laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

6.7.201821:0020:30
8 €

vorbei
Sommerfest 2017

Sonntag
5. AUG

ABSCHLUSSFEST
„TAGE DER INDUSTRIEKULTUR RHEIN-MAIN“

Kulturfest – umsonst & draußen | Die Fabrik präsentiert mit ihrem jährlichen Kulturfest – offizielles Abschlussfest der „Tage der Industriekultur“ – einen Querschnitt ihres Kulturprogramms: Jazz, Weltmusik, Chanson, Lesung und Schauspiel. Zudem gibt es Führungen zur Geschichte des Industriedenkmals und Informationen über die Zukunftspläne als einzigartige Kulturstätte in Sachsenhausen und ein besonderes Genussprogramm des Restaurant-Teams.

PROGRAMM-Übersicht
14:30 Uhr : Begrüßung (im Hof)
14:30-18:00 Uhr: Besichtigung Atelier Goldstein
14:45 Uhr: Zambra Cali (im Hof)
15:15 Uhr: Fabrik-Führung
16:00 Uhr: Michael Quast & Wolfram Koch (im Hof)
16:45 Uhr: Fabrik-Führung
17:15 Uhr: Zambra Cali (im Hof)
17:45 Uhr: Fabrik-Führung
18:30 Uhr: Poetry Slam mit Florian Cieslic (im Hof)
19:30 Uhr: Peter Klohmann & Friends (im Keller)
Freier Eintritt bei allen Veranstaltungen.
Der Programm-Flyer steht zum Download bereit.

Eintritt frei.
Mehr Informationen: krfrm.de/

5.8.201814:3022:00
frei

vorbei
Tim Zehelein Trio

Montag
3. SEP

FABRIK JAM SESSION OPENER BAND:
TIM ZEHELEIN TRIO

Jazz | Die Fabrik-Session wird diesmal eröffnet von dem jungen, erst 2018 gegründeten „Tim Zehelein Trio“. Leicht, swingend, groovy, verspielt... die Liste der Schlagworte, mit denen man die Musik des „Tim Zehelein Trios“ beschreiben könnte, ist ebenso lang wie die der Komponisten, denen die Musiker die Ehre geben: Ob Herbie Hancock, Irving Berlin, Victor Young oder Bronisław Kaper – selbst deren sperrigste Titel, die normalerweise nur dem Jazz-Enthusiasten zugänglich sind, interpretiert das Trio in einer Weise, die auch den Fuß des ungeübten Zuhörers spätestens nach dem Intro mitwippen lässt.

Wer Tim Zehelein am Flügel hört und die Augen schließt, vernimmt die spielerische Leichtigkeit eines Eugen Cicero, kombiniert mit der launischen Experimentierfreudigkeit, die man von Dave Brubeck kennt. Unterstützt vom melodischen Fundament des Kontrabassisten Götz Ommert und dem souveränen Drive mit den punktgenauen Akzenten des Schlagzeugers Jörg Kiessling entsteht so eine Melange, die bei einem Jazz-Frühschoppen ebenso gut ankommt, wie spätabends in einer Bar der gehobenen Kategorie.

Die drei Musiker, deren Formation eher zufällig entstanden ist, werden ihr Debüt am 3. September im Rhein-Main-Gebiet im Rahmen der Montagssession geben. Man kann jetzt schon sicher sein, dass dieser Auftritt ein besonderes Erlebnis sein wird. Tim Zehelein (p), Jörg Kießling (dr) und Don Hein (b). Danach steht die Bühne ambitionierten Musikern aller Instrumentenklassen zur Verfügung. Der Eintritt für Sessionteilnehmer ist kostenfrei.

3.9.201820:0023:0019:00
6 €4 €

Reservieren
Nid de Poule

Mittwoch
5. SEP

NID DE POULE
EN ROUTE

Chanson / Gypsy Swing / Gypsy`N`Roll | Begeistert von der Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre, spielt Nid de Poule eine Musik, die die französische Kunst, mit Emotionen zu spielen, gekonnt transportiert und dabei einen weiten Bogen von tiefer Melancholie bis hin zu spontaner Lebensfreude spannt. Bille Klingspor (voc), Frank Zinkant (git), Gerd Rentschler (git), Jürgen Dorn (kb)

5.9.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Kubanische Salsanacht

Freitag
7. SEP

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party | „Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monats laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

7.9.201821:0020:30
8 €8 €

Reservieren
Die Mayers

Dienstag
11. SEP

DIE MAYERS
VON SNARKY PUPPY, CHICK COREA BIS HERBY HANCOCK

Fusion / Jazz | „Die Mayers“ sind eine junge Jazz-Band, die aufhorchen lässt! Die Formation bestand ursprünglich aus fünf jungen, talentierten Musikern. Ein Großteil des Nonetts spielt im Landesjugend-Jazz-Orchester Hessen. Jan Iser (dr), Niko Huber (g), Jannis Gröpl (tp), Matthias Fenchel (ep), David Kapp (tp), Alexander Köper (g) und Max Westenburger (b), Darius Blair (as) und Dario Schüler (bs, fl).

11.9.201820:0019:00
10 €5 €

Reservieren
Adjiri Odametey

Donnerstag
13. SEP

ADJIRI ODAMETEY
AUS GHANA

African World Music | Markenzeichen des Singer-Songwriter Adjiri Odametey ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre. Mit seiner „Afrikanischen Weltmusik“ schuf Odametey einen eigenen individuellen Stil – immer im Bewusstsein seiner westafrikanischen Wurzeln. Bekannt wurde er durch den Titelsong seiner ersten
 CD „Mala“. Nun präsentiert er mit „Dzen“ seine dritte CD.

13.9.201820:0019:00
18 €15 €

Reservieren
Harris and Harris

Samstag
15. SEP

HARRIS & HARRIS
VON MOTOWN BIS TAMAL RECORDS

Soul | Die elf gutgelaunten Musiker von Harris & Harris spielen den Soul der fünfziger, sechziger und siebziger Jahre. Ganze Generationen begeisterten sich für Aretha Franklin und Lou Rawls, James Brown, Percy Sledge oder Otis Redding. Und mit deren modern arrangierten Songs macht Harris & Harris aus jedem Konzert ein mitreißendes Event mit gefühlvoller und in die Tanzbeine fahrender Musik!

15.9.201820:0019:00
20 €15 €

Reservieren
ARQ und Sir Bradley Quintett

Mittwoch
19. SEP

ALISON RAYNER QUINTET
& SIR BRADLEY QUARTETT

Jazz | Das Frauenmusik-Netzwerk Melodiva und die Fabrik präsentieren zwei Frauen-Bands an einem Abend: das „Sir Bradley Quartett“ aus Hamburg und das „Alison Rayner Quintet“ (ARQ) aus London. ARQ ist ein vitales und kreatives Jazz-Quintett um die Bassistin Alison Rayner, die viele in Deutschland noch von ihrer Zeit bei den legendären „Guest Stars“ kennen. Beschrieben vom Guardian als „temperamentvoll, eloquent und anmutig“, ist die Musik von ARQ einfallsreich und vibrierend bunt. Alison Rayner (b) Deirdre Cartwright (g), Steve Lodder (p), Diane McLoughlin (sax), Buster Birch (dr).

Das „Sir Bradley Quartet“ spielt „rauen Blues, krude Konstruktionen, Lyrisches, Zerbrechliches, aber auch strahlenden Latingroove“. Der Sound orientiert sich am zeitgenössischen Jazz. Die Themen sind inspiriert von Neuer Musik, Jazz oder Pop mit einem immer starken emotionalen Ausdruck. Doro Offermann (sax), Maria Rothfuchs (kb, comp), Luise Determann (g) und Annette Kayser (dr). Eine Kooperation der Fabrik und Melodiva / Frauen Musik Büro in Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt.

19.9.201820:0019:00
18 €15 €

Reservieren
Duende Now Trio

Donnerstag
20. SEP

!DUENDE NOW!

Flamenco Fusion | Das Trio !Duende Now! verbindet die rhythmische Energie, das harmonische und melodische Potential des Flamenco mit der facettenreichen Improvisationssprache und quirligen Gestik des Jazz. Mit Gitarre, Violine und der perkussiven Vielfalt von Cajon, Tablas und Schlagzeug schlagen die Musiker einen großen Bogen zwischen den indischen und arabischen Wurzeln des Flamenco und modernen Einflüssen aus Jazz, Rock und kubanischer Musik. Gerd Putscheff (vl, viola), Frank Ihle (Flamencogitarre), Willi Kappich (cajon, tablas, dr).

20.9.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
21. SEP

FUNK & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

21.9.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
Robert Schuler Trio

Mittwoch
26. SEP

RSXT – ROMAN SCHULER EXTENDED TRIO
BLOOM

HipHop / Elektronik | Die Musik von RSXT ist für all diejenigen etwas, die den Jazz noch nicht für sich entdeckt haben. Denn RSXT verbinden Hip-Hop-Grooves mit Pop- und Jazzchords. Behutsam wird der klassische Trio-Sound um elektronische Elemente bereichert. Roman Schuler (kb, synth, p), Konrad Herbolzheimer (eb, moog bass), Alex Klauck (bs).

26.9.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Fugitives

Donnerstag
27. SEP

THE FUGITIVES
THE PROMISE OF STRANGERS – TOUR 2018

Indie Folk | Die Band The Fugitives wurde 2007 gegründet und hat vier Vorgängeralben veröffentlicht, die für mehrere kanadische Folk Music Awards und einen Western Canadian Music Award nominiert waren. Ihr Album Everything Will Happen war zehn Wochen lang in den Top 10 der kanadischen Folkcharts und brachte ihnen eine Support-Tour mit Buffy Sainte-Marie sowie einen Auftritt beim Glastonbury Festival ein. Adrian Glynn (voc, balalaika, b), Brendan MacLeod (voc, g, dr), Carly Frey (voc, vl).

27.9.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
17_09_29_Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
28. SEP

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

28.9.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
DanceFFM

Samstag
29. SEP

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

29.9.201820:0019:30
10 €10 €

Reservieren
Main Märchenschiff

Sonntag
30. SEP

GESCHICHTEN HABEN BUNTE FLÜGEL.
WIR REISEN MIT MÄRCHEN UM DIE WELT

Erzählungen für Kinder ab 3 Jahren | Im Dschungel ist es dunkle Nacht ... und wer faucht auf dem Baum, und wer zischt im Gras? Lasst euch überraschen und reist mit dem MainMärchenschiff in ferne Länder. Wir machen uns von Deutschland aus auf den Weg nach England, über die Türkei ins ferne China, besuchen die Indianer Nordamerikas und Südamerikas und legen in den Fjorden Norwegens an. Unser Programm bindet die Kinder spielerisch und musikalisch mit ein und sorgt so für viel Spaß und Spannung.

30.9.201816:0015:30
10 €5 €

Reservieren
Boris Frenzel

Montag
1. OKT

FABRIK JAM SESSION OPENER BAND:
BORIS FRENZL

Jazz | Straight Ahead Jazz: Diese Bezeichnung trifft wohl am besten auf das zu, was der bei Heidelberg lebende Gitarrist Boris Frenzl an diesem Abend im Eröffnungsset der Fabrik Session darbieten möchte. Und mit dem Tenorsaxophonisten Axel Schmitt hat er einen Musiker gefunden, der diese Vorliebe mit ihm teilt. Auf dem Programm stehen dabei fast ausschließlich Songs aus dem „Great American Songbook‘‘. Danach steht die Bühne ambitionierten Musikern aller Instrumentenklassen zur Verfügung. Für Sessionteilnehmer freier Eintritt.

1.10.201820:0019:00
6 €4 €

Reservieren
FIM Revolver 23

Mittwoch
3. OKT

F.I.M. - OFFENE BÜHNE OPENER:
REVOLVER 23

Improvisierte Musik | In unübersichtlichen Zeiten schlägt die allgemeine Situation auch auf kreative Musiker zurück. Konzeptionell orientierte Komponisten wie Alfred 23 Harth und seine aktuelle Gruppe Revolver 23 überdenken ihre Mittel aufs Neue. Gewachsene Stilmittel der Postmoderne, strukturierte Improvisationen und dadaistische Textfragmente, werden durchwandert im Remix. Im Anschluss sind experimentierfreudige Musiker eingeladen, in verschiedenen Zusammensetzungen frei zu improvisieren. Sessionteilnehmer Eintritt frei. Eine Ko-Produktion mit dem Forum Improvisierte Musik - F.I.M.

3.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Tuija Komi

Donnerstag
4. OKT

TUIJA KOMI
MUSIK AUS DEM LAND DER MITTERNACHTSSONNE

Tango / Weltmusik / Pop | Mit ihrem vielseitigen Gesangsstil, ihrer unwiderstehlich sympathischen Ausstrahlung und sicherem künstlerischen Gespür für Zwischentöne bringt die Powerstimme von Tuija Komi den Charakter eines jeden Songs treffend zur Wirkung. Ihre Band mit Walter Lang (piano), Peter Cudek (kb) und Martin Kolb (dr) agiert mit präzise federndem Timing und lässt ihre Sängerin wie ein funkelndes Gesangsjuwel in einer edlen Fassung aus strahlendem Klanggold glänzen.
"Midnight Sun" lautet der Titel ihres neuen Albums. Auf ihrer aktuellen Tournee präsentiert Tuija Komi Lieder aus ihrer finnischen Heimat sowie ausgewählte Songs u.a. von ABBA, Carole King, Simply Red, die für sie und ihre Band maßgeschneidert arrangiert worden sind. Es wird eine wahrhaftige Achterbahn der Emotionen und Freude im Moll!.

4.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
5. OKT

FUNK & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

5.10.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
Ost-West Passagen

Montag
8. OKT

OST-WEST-PASSAGEN

Debatte | Dem Namen „Ost-West-Passagen“ folgend werden Veranstaltungen durchgeführt, die vielfältige und vielschichtige Verbindungslinien zwischen den Kulturen aufzeigen und das gegenseitige Verständnis fördern. Die „Ost-West-Passagen“ öffnen Zugänge zu teilweise unbekannten Lebenswelten und regen an zum Austausch über unterschiedliche, bisweilen gegensätzliche oder gemeinsame Interpretationen fremder Kulturen. Das Thema des Abends wird auf der Homepage der FABRIK bekannt gegeben. Eintritt frei.

8.10.201820:0019:00
frei

Reservieren
JAN LULEY & MONIQUE THOMAS

Mittwoch
10. OKT

JAN LULEY & MONIQUE THOMAS
2 BOONOONOONOUS FEAT.

Blues / Rock | „2 Boonoonoonous“ bieten zusammen mit der US-amerikanischen Sängerin Monique Thomas einen stilistisch breitgefächerten Konzertabend, der von klassischen New Orleans Jazz, Blues und Gospel über kreolisch-karibische Rhythmen bis nach Brasilien reicht. Die drei international renommierten Künstler brauchen nicht mehr als zwei Instrumente und eine sagenhafte Stimme, um ihr Publikum einen Abend lang auf eine ebenso informative wie mitreißende Zeitreise zu den Roots der Black American Music zwischen Blues, Jazz und Weltmusik zu entführen.

Klarinettist und Saxophonist Thomas L’Etienne und Pianist und Sänger Jan Luley haben sich vor einigen Jahren zum Duo „2 Booonoonoonous“ zusammen geschlossen.

„Boonoonoonoonous“ ist ein Wort aus dem kreolischen Patois Jamaikas und bedeutet „wunderbar“. Beide lieben die kreolische-karibische Musik und ihren Einfluß auf den Jazz, vor allem in den frühen Jahren in dessen Geburtsstadt New Orleans.

Geboren in Philadelphia wuchs Monique Thomas mit Jazz, Soul und vor allen Dingen Gospelmusik auf. Im Gospel ist sie heute genauso zuhause wie im Jazz, wo Billie Holiday, Shirley Horn, Betty Carter und Dinah Washington zu ihren Vorbildern zählen. Thomas L’Etienne (kl), Jan Luley (voc, p), Monique Thomas (voc)

10.10.201820:0019:00
20 €15 €

Reservieren
Georgien Buchmesse Gastland 2018

Donnerstag
11. OKT

Gastland Buchmesse: GEORGIEN
LITERATUR & MUSIK VOM RAND DES KAUKASUS

Lesung & Musik | Mit Georgien präsentiert sich in diesem Jahr eine jahrtausendealte Kulturnation als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober 2018). Unter dem Motto „Georgia – Made by Characters“ präsentiert Georgien nicht nur seine Literatur und die Neuerscheinungen in deutscher Sprache, sondern gibt auch mit einem umfangreichen Programm in den Frankfurter Kultureinrichtungen vielschichtige Einblicke in seine reiche Kulturlandschaft.

„Wenn Georgien ein Grenzland ist“, schrieb eine kluge Beobachterin vor einiger Zeit in der NZZ, „dann eines, dessen Selbstverständnis nicht in der Grenzziehung liegt, sondern in den fließenden Übergängen.“ Georgien also ein Land dazwischen? Zwischen Osten und Westen, zwischen den Persern, den Osmanen und den Sowjets, zwischen Byzanz und Russland und Europa? Was heißt da Europa? Und was bedeutet das für eine Stadt wie Tiflis, in der alle diese Spuren zu finden sind? Wie steht es denn um „Die Erfindung des Ostens“ (so der neue Band mit Erzählungen der georgischen Autorin Irma Tavelidse in der edition.fotoTAPETA)?

Ein georgischer Abend mit den Autoren Irma Tavelidse und Abo Iaschagaschwili (sein Tiflis-Roman heißt „Royal Mary“) und am Flügel: Ekaterine Kintsurashvili.

Eine Veranstaltung mit edition.fotoTAPETA Berlin und dem Georgischen Buchzentrum Tiflis.

11.10.201819:3018:30
15 €10 €

Reservieren
Kubanische Salsanacht

Freitag
12. OKT

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party | „Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monats laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

12.10.201821:0020:30
8 €8 €

Reservieren
Komische Nacht

Dienstag
16. OKT

6. KOMISCHE NACHT FRANKFURT

Comedy-Marathon | Die KOMISCHE NACHT ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. Die Gäste erleben einen Comedy-Marathon – eine einzigartige Show – mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.

Die Idee hinter der Komischen Nacht war es, einen Querschnitt der aktuellen Comedyszene in Deutschland zu geben. So treten in jedem der sechs Läden an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Bei der „6. Komischen Nacht Frankfurt“ treten auf: David Anschütz, Jacqueline Feldmannn, Michael Eller, Pete THE BEAT, Robert Alan und Serhat Dogan.

Imagefilm: https://www.youtube.com/watch?v=gyKYPxfBs3Y

16.10.201819:3018:00
20 €18 €

Reservieren
Andrey Shabashev Trio

Mittwoch
17. OKT

ANDREY SHABASHEV TRIO
PICTURES OF THE WHITE NORTH

Jazz | Der virtuose russische Pianist Andrey Shabashev ist ein außergewöhnlicher Musiker – sein Spiel ist intelligent, emotional, technisch perfekt und erzählt immer eine Geschichte. An diesem Abend stellt das Andrey Shabashev Trio sein neues Programm „Pictures Of The White North“ vor. Und – natürlich – sie erzählen von der Liebe. Liebe dein Land, deine Tradition, die Menschen, deine Familie – Liebe das Leben. Andrey Shabashev (p), Hanns Höhn (b), Benno Sattler (dr).

17.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Soularplexus

Samstag
20. OKT

SOULARPLEXUS

Soul / Funk / R&B | Ausgefeilte musikalische Arrangements mit Liebe zum Detail und Stimmen mit einer ordentlichen Portion Seele sind typisch für SoularPlexus. Stax- and Motown Soul, Funk, R&B und neuere Chart-Soul-Songs mit kräftigen Bläserarrangements begeistern nicht nur Soulfans. Die Band hat sich 2016 neu formiert mit Mitgliedern, die überwiegend aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen.

20.10.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
Gregor Praml

Mittwoch
24. OKT

GREGOR PRAML
BASS EN SOLO

Tango / Filmmusik / Klassik / Jazz |

Ja, es ist ein Kontrabass, ein einziger. Aber er klingt als wäre er gleich mehrere. Das Soloprogramm des Frankfurter Musikers und Komponisten Gregor Praml macht den Kontrabass zum Solisten. Dabei verlässt er die klassische Rolle des Begleiters und macht sein Instrument zum Orchester. Diese Mehrstimmigkeit entsteht durch den Einsatz einer Loopstation und die Klangvielfalt durch unzählige Effektgeräte, mit denen der studierte Jazzbassist sein Instrument live vervielfältigen und klanglich komplett verändern kann.

24.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
JÜRGEN LEBER

Donnerstag
25. OKT

JÜRGEN LEBER
„WAR HERMANN HESSE?“

Comedy | Jürgen Leber geht den drängenden philosophischen Fragen nach: Was ist die Wahrheit? Wem gehört sie? Und wo hat er sie eigentlich her? Und was würde Goethe sagen, angesichts moderner Kommunikation und vorherrschender Meinungen? „Ich lebte einst in diesem Land der Denker und der Dichter. Schau ich mich um, dann merk ich wohl: Das Denken wird grad schlichter.“ Mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Sparkasse.

25.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
17_09_29_Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
26. OKT

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

26.10.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
DanceFFM

Samstag
27. OKT

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

27.10.201820:0019:30
10 €10 €

Reservieren
Sarah BOSETTI

Mittwoch
31. OKT

SARAH BOSETTI
ICH WILL DOCH NUR MEIN BESTES

Comedy | „Es gibt derzeit wohl nur wenige Autoren in Deutschland, die auf so charmante Weise gehässig sein können wie Sarah Bosetti.“ So titelte Bernhard Krebs in der Kölnischen Rundschau. Sarah Bosetti erzählt Geschichten vom schönen Scheitern: vom Versuch, mit Schwimmflügeln an den Füßen über Wasser zu gehen. Oder von der Politik, in der es immer bergauf gehen muss, obwohl es für Fahrradfahrer viel schöner ist, wenn es bergab geht.

31.10.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren