/db/programm/762_die-fabrik-momentum-525-klausbruns.jpg">
SEP01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

SEP 2020

InfoTickets

Fabrikführung | Im Jahre 1881 ließ der Kaufmann P. P. Heinz in Frankfurt die Ölfabrik errichten. Bis Mitte der 1890er Jahre wurde Petroleum für Gaslampen hergestellt, danach wurden hochwertige Maschinenöle und -fette aufgearbeitet, abgefüllt und vertrieben, u. a. das damals bekannte „1.000-Meilen-Öl“. Anfang der 1970er Jahre wurde der Betrieb eingestellt.

2004 begann mit der Gründung der „Peter Paul und Emmy Wagner-Heinz Stiftung“ eine neue Ära für das Fabrikgelände als Ort für Kunst und Kultur.

Die Geschichte und die weitere Entwicklung der Fabrik werden am Samstag, 12.09. und So. 13.09. in jeweils vier Führungen über das Fabrikgelände und durch das denkmalgeschützte Gebäude vorgestellt.

Dritte Führung: Sa. 13.09.20 ab 16:00 Uhr

Treffpunkt: ab 15:45 Uhr im Fabrik-Park

Teilnahme kostenlos. Anmeldung über Homepage erforderlich!

13.9.202016:0015:45
frei

Reservieren