/db/programm/940_andi-feith-quer.jpg">
JAN01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

JAN 2022

InfoTickets

Modern Jazz | Der vielseitig gefragte Nürnberger Pianist bewegt sich mit seinem brandneuen Surviving Flower Quartet erfrischend abwechslungsreich im zeitgenössischen Jazz und präsentiert dabei ein einzigartiges Zusammenspiel von Innovation und Tradition. Gemeinsam mit dem Echo-Jazz-Preisträger Lutz Häfner und Silvio Morger steht Doug Weiss aus Berlin mit auf der Bühne. Der angekündigte Bassist Martin Gjakonovski wird bei diesem Konzert krankheitsbedingt durch Doug Weiss ersetzt. Doch auch in dieser Besetzung wird die Band beherzt zupackt und mit funkensprühender Erzählkraft ihre Hörerschaft sofort in den Bann zu ziehen.

Bandbesetzung: Andreas Feith (p, comp), Lutz Häfner (t-sax), Doug Weiss aus Berlin (kb), Silvio Morger (dr).

Eine Kooperation mit der Jazzinitiative Frankfurt.

Corona Regeln: Informationen dazu auf der Website der FABRIK www.die-fabrik-frankfurt.de

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

18.1.202220:0019:00
20 €15 €

Tickets kaufen