MÄR01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

MÄR 2017

InfoTickets
danceffm Tickets nur noch an der Abendkasse

Samstag
25. MÄR

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

25.3.201720:0019:30
10 €

Kontingent erschöpft
Michael Fitz

Donnerstag
30. MÄR

MICHAEL FITZ

Liedermacher | Die Nische, die Michael Fitz mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Sorgsam und beharrlich krempelt Michael Fitz das Innen nach außen, bürstet gegen den Strich, lässt sich nicht verbiegen und wechselt souverän zwischen bayrischen und hochdeutschen Texten – mit großem Vergnügen und Lebensfreude.

Youtube

30.3.201720:0019:00
20 €15 €

Reservieren
Frankfurter Molotow Slam Show Tickets nur noch an der Abendkasse

Freitag
31. MÄR

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Diese Show holt sie alle: Thomas Spitzer, Jan Phillip Zymny, Nektarious Vlachopoulos, Sebastian23, Felix Lobrecht, Pauline Füg, Theresa Haal, Andy Strauß und und und... auch der heutige Abend verspricht wofür er steht – Best of Poetry Slam!

31.3.201720:0019:00
10 €

Kontingent erschöpft
Maximilian Shaikh

Montag
3. APR

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: MAXIMILIAN SHAIKH-QUARTET

Jazz | Es sind einfach ein paar schöne Stücke. Keineswegs gelangweilt geschrieben oder lustlos gespielt, aber trotzdem nur Stücke – nicht mehr und nicht weniger – kleine liebliche Melodien, die hier und da auftauchen und wieder verschwinden. So könnte man die Kompositionen von Shaikh beschreiben. Beeinflusst sind diese von Wheeler, Rivers und György Ligeti.

Danach – Bühne frei für spielfreudige Musiker!

Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

3.4.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
One Earth Orchestra

Donnerstag
6. APR

ONE EARTH ORCHESTRA:
VIELFALT DER KLANGWELTEN

Interkulturelle Musik | Das in 2012 von dem international bekannten Komponisten Volker Staub gegründete One Earth Orchestra realisiert weltweit große interkulturelle Musikprojekte, bei denen die Zusammenarbeit von Musikern verschiedenster Kulturen im Mittelpunkt steht. Die Bandbreite dieser Begegnungen reicht von Projekten mit indigenen Kulturen bis hin zum künstlerischen Austausch an internationalen Hochschulen.

Youtube

Ausgewählte Projekte (2012-17)

  • Indientournee „Music for Diversity of Life and Culture“ mit Abschlusskonzert auf der Biodiversitätskonferenz der Vereinten Nationen in Hyderabad (COP 11)
  • Eröffnungskonzert des Theaterfestivals „Offene Welt“ im Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
  • Tourneen nach Süd und Zentralamerika „Along the Spine 1 + 2“ mit Projekten mit indigenen Kulturen der Mapuche, Q´eros, Kichwa, Malepo
  • Konzeption und künstlerische Leitung des „OPEN WORLD Festival Neu-Isenburg“ mit dem bimbache openART Festival Ensemble von Torsten de Winkel.

In einer zunehmend auch kulturell globalisierten Welt setzt sich das One Earth Orchestra für einen Fortbestand der musikalisch-kulturellen Vielfalt ein, die von den verstummenden Liedern indigener Völker bis hin zu experimentellen musikalischen Kunstwerken reicht.

"Das One-Earth-Orchestra haben wir eingeladen, weil sein musikalisches Verständnis vom Gedanken vielstimmigen kulturellen Lebens und dessen Reichtum getragen ist und gerade so auch als Einspruch gegen alles stumpf und letztlich zerstörerisch Monolithische gehört werden kann." Prof. Dr. Hans-Peter Niebuhr, Vorsitzender der Initiative 9. November, Frankfurt

Besetzung:
Ruben Staub: Klarinette
Mila Krassnyuk: Geige / Bratsche
Dobrawa Czocher: Cello
Dragan Ribic´: Akkordeon
Sebastian Flaig: Perkussion
Volker Staub: Klavier, Perkussion, künstlerische Leitung

6.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Juliana da Silva

Freitag
7. APR

JULIANA DA SILVA & FRIENDS FEAT. BODEK JANKE

Brazil Jazz | Als bloße Sängerin wäre Juliana da Silva nur unzureichend beschrieben. Die gebürtige Brasilianerin erlebt man eher schon als eine Zauberin des Gesangs mit Feingespür für vielseitige Gefühlslagen“. Begleitet wird sie von einer besonderen Band: auch aus Brasilien, Henrique Gomide (Piano) und Andre de Cayres (Bass). Als Special Guest präsentiert Juliana da Silva den weithin bekannten Meister der Rhythmen Bodek Janke am Schlagzeug.

7.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Biandungaduo

Dienstag
11. APR

BIANDUNGADÚO

Tango Argentino | Aus Buenos Aires bringt das BiandungaDúo den Tango Argentino nach Frankfurt. „Biandunga“ bedeutet im Lunfardo-Dialekt‚ ‚gezielter Schlag’ – und genauso schlagen sich die beiden Musiker in die Herzen ihres Publikums. Bernardo Fingas, Bandoneon, und Alejo de los Reyes, Gitarre und Gesang, verzaubern – mal wehmütig, mal temperamentvoll, mal ungezügelt, immer vielfältig. Tanzen - warum nicht...

Youtube

11.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Vierfarben Saxophon

Donnerstag
20. APR

VIERFARBEN SAXOPHON

Jazz meets Minimal | Vierfarben Saxophon zitieren bei ihren Konzerten Musikgeschichte als einen kausalen Zusammenhang, der sinnlich erfassbar wird. Hochvirtuose Passagen dicht an den Grenzen des technisch Spielbaren wechseln mit sinnlichen Melodien voller Inbrunst und Dramatik. Für das außergewöhnliche Ambiente der Fabrik haben die vier Saxophonisten ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Das Repertoire unter dem Titel Jazz meets Minimal reicht von Bob Mintzer bis Philip Glass, von Phil Woods bis Michael Nyman und von Michael Torke bis Isak Roux. Ein faszinierender Abend voller rauschhafter Musik und groovenden Überraschungen!

Besetzung:
Stefan Weilmünster - Sopran
Bastian Fiebig - Alto
Susanne Riedl-Komppa - Tenor
Jürgen Faas - Bariton

Youtube

20.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
21. APR

FUNK- & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

21.4.201720:0019:00
10 €

Reservieren
Johannes Bigge Trio

Mittwoch
26. APR

JOHANNES BIGGE TRIO

Zeitgenössischer Jazz | „Zu hören ist eine musikalische Sprache, die auf merkwürdige und wunderbare Art und Weise bei sich selbst bleibt, und doch über das Eigene hinausweist: gleichzeitig komplex und schlicht, irritierend und hypnotisierend, eigenständig und noch lange nicht auserzählt.“ So schreibt Michael Wollny über die Musik des Johannes Bigge Trios. Die Band war schon mehrmals in der Fabrik zu Gast: Letztes Jahr stellte sie ihr Debütalbum „Pegasus“ vor, nun kommt sie mit neuer Musik im Gepäck wieder nach Frankfurt. Johannes Bigge vereint in seinen Stücken die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Mit Athina Kontou am Kontrabass und Moritz Baumgärtner am Schlagzeug geht das Trio die Wege, die die Kompositionen des Pianisten eröffnen. Im Februar 2016 erschien das Debütalbum "Pegasus" bei nWog Records.

Youtube

26.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Noizebox

Donnerstag
27. APR

NOIZEBOX

Pop-Soul-Funk A-cappella | Wir lieben Soul, Pop und Funk aber unser Lifestyle ist a-cappella. Deshalb bringen wir die Musik von Beyoncé, Justin Timberlake und Mothers Finest so auf die Bühne, wie sie sein muss: mit fetten Bässen, funky Grooves und souligen Vocals, nur eben ohne Instrumente. Ob das geht? Sechs Mikrophone sind mehr als genug.

Noizebox ist eine A-cappella-Band auf Abwegen. Mit viel Power covern die sechs Sängerinnen und Sänger aktuelle Chartmusik. Gesangliches Können und ausgefallene Arrangements sorgen dabei für einen frischen Sound, der den Druck des Originals nicht vermissen lässt. Emotionale Solostimmen und souligen Backings, fette Bässe und ein treibender Groove. Jeder kennt die Stücke von Taylor Swift oder Sia aber ohne Instrumente klingen sie herrlich unkonventionell.

27.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
28. APR

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Die charmanteste Poetry Slam Show Frankfurts holt die umwerfendsten Poetry Slammer Deutschlands auf die Bühne. Wer sich also ein Feuerwerk des Spoken Word heute nicht entgehen lassen möchte, ist hier genau richtig.

28.4.201720:0019:00
10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
29. APR

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

29.4.201720:3019:30
10 €

Reservieren
DanceFFM

Sonntag
30. APR

DANCEFFM – TANZ IN DEN MAI

Disco für Leute ab 40 | Am heutigen Tag wird „Tanzen am Main“ zur großen „Tanz in den Mai“-Party in der Fabrik! danceffm, die erfolgreiche Disco-Party in der Fabrik, ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute.

30.4.201720:3019:30
10 €

Reservieren