DEZ01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DEZ 2021

InfoTickets

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P.Heinz Ölfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Während der Tage der Industriekultur 2021 haben wir ein überwältigendes Interesse an Geschichte, Architektur und der Zukunft der FABRIK erfahren. Deshalb bieten wir im Herbst und Winter nochmals eine Reihe von Führungen durch das Gebäude und Ensemble an.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK:
https://www.youtube.com/watch?v=blgoZ iZ70&t=20s

Aufgrund der pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Bitte buchen Sie Ihren Platz via Online-Reservierung.

Ihr kleiner Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

1.12.202117:3018:30
5 €5 €

Reservieren

Contemporary Jazz, Electro-Jazz | Das Duo Animata des deutschen Percusionisten Christoph Haberer und der Schweizer Sängerin Sarah Buechi realisiert vokale und instrumentale Soundideen. Ihr neuestes Projekt „Duality“ steht für musikalische Seelenverwandschaft mit rhythmischen, gesanglichen und klanglichen Finessen in Komposition und Improvisation. Die Kompositionen von Christoph Haberer dienen als Basis für neue Melodien und Lyrics, die Sarah Buechi dazu entwickelte.

Ort der Veranstaltung: Unser Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosolluftfiltergeräten ausgestattet.

Corona Regeln: In der FABRIK gilt die 2G-Regel (Geimpft oder Genesen)

2.12.202120:0019:00
18 €15 €

Reservieren

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P.Heinz Ölfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Während der Tage der Industriekultur 2021 haben wir ein überwältigendes Interesse an Geschichte, Architektur und der Zukunft der FABRIK erfahren. Deshalb bieten wir im Herbst und Winter nochmals eine Reihe von Führungen durch das Gebäude und Ensemble an.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK:
https://www.youtube.com/watch?v=blgoZ iZ70&t=20s

Aufgrund der pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Bitte buchen Sie Ihren Platz via Online-Reservierung.

Ihr kleiner Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

15.12.202117:3018:30
5 €5 €

Reservieren

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P.Heinz Ölfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Während der Tage der Industriekultur 2021 haben wir ein überwältigendes Interesse an Geschichte, Architektur und der Zukunft der FABRIK erfahren. Deshalb bieten wir im Herbst und Winter nochmals eine Reihe von Führungen durch das Gebäude und Ensemble an.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK:
https://www.youtube.com/watch?v=blgoZ iZ70&t=20s

Aufgrund der pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Bitte buchen Sie Ihren Platz via Online-Reservierung.

Ihr kleiner Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

16.12.202117:3018:30
5 €5 €

Reservieren