/db/programm/929_triomarcdrewjonas-quer.jpg">
NOV01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

NOV 2021

InfoTickets

Jazz | Marc Copland hat seit Mitte der 1970er Jahre mit einem lyrischen Tastsinn und einem tiefen Sinn für Swing Klänge, einzigartige innovative Harmonien entwickelt. Seine Leistung als Leader ist umwerfend: Er hat über 40 Alben für über zehn verschiedene Labels, mit bedeutenden Jazzstimmen der Vergangenheit und Gegenwart aufgenommen. Darunter u.a. John Abercrombie, Ralph Alessi, Joey Baron u.a.m
Copland ist allerdings weit davon entfernt sich einfach auf seinen Lorbeeren auszuruhen. 2016 gründete er sein eigenes Label innerVoice Jazz und 2019 ein Partnerlabel Illusions/Mirage.

Seine neueste Veröffentlichung, der Solo-Klavierausflug „John“ erhielt mehrere „Best of“-Zitate: Down Beat (USA) „Editor‘s Pick“, CHOC (Best of the Month) vom Jazz Magazine (Frankreich), „CD of the Month“ von Stereoplay (Deutschland), fünf Sterne von beiden Rondo (Deutschland) und Neue Zürcher Zeitung (Schweiz). Dan McClenaghan von allaboutjazz.com drückte es so aus: „Copland ist ein Genie ... er kreiert die schönsten Klänge.“

Besetzung: Marc Copland (p), Drew Dress (b), Jonas Burgwinkel (dr)

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

Corona-Option: 2G-Regel (Geimpft oder Genesene). Nachweispflicht: QR-Code und Personalausweis.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft).

18.11.202120:0019:00
25 €20 €

Tickets kaufen