/db/programm/1091_p1520418-bonifatius-jpg.jpg">
NOV01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

NOV 2023

InfoTickets

Weltmusik | Die drei Musikerinnen des Ensembles Perismon (Bridges - Musik verbindet) setzen Klänge aus dem mongolischen, persischen und jüdischen Kulturraum in Kontext. Universelle Aspekte des menschlichen Miteinanders erklingen in Werken über die Sehnsucht und das Glücklichsein, Feierlust und Tanzen sowie Träumen und Melancholie. Und Liebeslieder fehlen natürlich auch nicht. Auf Violine, Harfe und den mongolischen Instrumenten Shudraga und Pferdekopfgeige fächern Hagit Halaf, Enkhtuya Jambaldorj und Samira Memarzadeh die Bandbreite der Saiteninstrumente auf – von filigran bis kraftvoll, von improvisiert bis polyphon.

Besetzung: Hagit Halaf (violine), Enkhtuya Jambaldorj (mongolische Pferdekopfgeige, Langhalslaute, Kehlkopfgesang,Yatga) Samira Memarzadeh (harfe)

Sankt Bonifatius Kirche
7.11.202320:0019:00
20 €17 €Zuschlag: Tageskasse 3€
Bridges Logo

Tickets kaufen