OKT01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

OKT 2018

InfoTickets

Blues / Rock | „2 Boonoonoonous“ bieten zusammen mit der US-amerikanischen Sängerin Monique Thomas einen stilistisch breitgefächerten Konzertabend, der von klassischen New Orleans Jazz, Blues und Gospel über kreolisch-karibische Rhythmen bis nach Brasilien reicht. Die drei international renommierten Künstler brauchen nicht mehr als zwei Instrumente und eine sagenhafte Stimme, um ihr Publikum einen Abend lang auf eine ebenso informative wie mitreißende Zeitreise zu den Roots der Black American Music zwischen Blues, Jazz und Weltmusik zu entführen.

Klarinettist und Saxophonist Thomas L’Etienne und Pianist und Sänger Jan Luley haben sich vor einigen Jahren zum Duo „2 Booonoonoonous“ zusammen geschlossen.

„Boonoonoonoonous“ ist ein Wort aus dem kreolischen Patois Jamaikas und bedeutet „wunderbar“. Beide lieben die kreolische-karibische Musik und ihren Einfluß auf den Jazz, vor allem in den frühen Jahren in dessen Geburtsstadt New Orleans.

Geboren in Philadelphia wuchs Monique Thomas mit Jazz, Soul und vor allen Dingen Gospelmusik auf. Im Gospel ist sie heute genauso zuhause wie im Jazz, wo Billie Holiday, Shirley Horn, Betty Carter und Dinah Washington zu ihren Vorbildern zählen. Thomas L’Etienne (kl), Jan Luley (voc, p), Monique Thomas (voc)

10.10.201820:0019:00
20 €15 €

vorbei