OKT01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

OKT 2019

InfoTickets

Jazz | Odd Dog fanden sich bereits vor einigen Jahren im Mikrokosmos der Schweizer Jazzszene zusammen. Aus der gemeinsamen Leidenschaft für Improvisation und ausgefallene Arrangements hat die Band einen kompakten Sound entwickelt, der Platz lässt für die Virtuosität und Kreativität des Einzelnen. Sebastian Pietrowiak (g & comp), Marcel Lüscher (sax & clarinets), Gianluca Giger (b), Clemens Kuratle (dr)

1.10.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahren. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

4.10.201920:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Jazz | Die brandneu gegründete Band REVELATION mit dem Saxophonistenund Sänger Stefan Weilmünster sowie seinen BandkollegenMichael Hoffman (drums), Thomas Humm (Tasten) und Andreas Büschelberger (bass) verspricht funkig souligen, Jazz inspiriert und angereichert mit Kompositionen von Joshua Redman und Bob Mintzer. Man darf gespannt sein auf frischen, groovigen modernen Jazz gepaart mit der unverbrauchten musikalischen Energie der jungen Band.

7.10.201920:0019:00
6 €4 €

Reservieren

Vortrag & Debatte | Arabische Journalisten arbeiten unter schwierigen Bedingungen und riskieren viel. Der ‚Raif Badawi Award for courageous journalists‘ ist benannt nach dem in Saudi Arabien inhaftierten Blogger Raif Badawi. Seit 2015 wird er jährlich verliehen. Dies nehmen wir zum Anlass über die Preisträger*innen und ihre Arbeit zu berichten. Wir werden einen Experten befragen: Wie steht es um die Pressefreiheit in den verschiedenen Ländern und Regionen des Nahen Ostens und des Maghreb? Wie sind dort die Arbeitsbedingungen für Journalist*innen und welche Möglichkeiten bieten sich dort für investigativen Journalismus? Eintritt frei

8.10.201920:0019:00
frei

Reservieren

Jazz | Deutschland, Norwegen, Dänemark und die USA: das sind Mareike Wienings persönliche und musikalische Stationen. Diese beeinflussen ihre originellen Kompositionen und ihr als elegant-virtuos bezeichnetes Spiel. Mit ihrem neuen Album „Metropolis Paradise“ auf Tournee legt sie einen Zwischenstopp in der Fabrik ein. Rich Perry (ts), Glenn Zaleski (p), Alex Goodman (g), Johannes Felscher (kb), Mareike Wiening (dr, comp). Das Konzert findet in Kooperation mit Melodiva statt.

9.10.201920:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Blues | Mit seinem aktuellen Album „WOW“ liefert Zed Mitchell eines seiner besten Alben seiner Karriere. Das englischsprachige Bluesrock-Album setzt Maßstäbe und lädt zum Lauschen, Verweilen und Reflektieren ein. Grundehrlicher Blues trifft auf rockige Elemente, setzte stimmliche Höhepunkte und berauscht mit punktgenauen Soli an der Gitarre.

10.10.201920:0019:00
15 €12 €

Reservieren
Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

11.10.201920:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Jazz | Der virtuose russische Pianist Andrey Shabashev ist ein außergewöhnlicher Musiker – sein Spiel ist intelligent, emotional, technisch perfekt und erzählt immer eine Geschichte. An diesem Abend stellt das Andrey Shabashev Trio sein neues Programm „Pictures Of The White North“ vor. Und – natürlich – sie erzählen von der Liebe. Liebe dein Land, deine Tradition, die Menschen, deine Familie – Liebe das Leben. Andrey Shabashev (p), Hanns Höhn (b), Benno Sattler (dr)

15.10.201920:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Scandi Jazz | Das norwegische Trio Falkevik bespielt das weite Feld zwischen melodischem Pop und kultiviertem Jazz, verträumtem Indie und sphärischen Electro-Sounds. Ihre Musik kann zwischen Esbjorn Svendsson Trio, Aaron Parks, Tori Amos und Fiona Apple verortet werden, mit nordischem Touch, gemischt mit schrulligen und eleganten Pop-Melodien. Die Pianistin, Komponistin und Sängerin Julie Falkevik Tungevåg hat mit Bassistin Ellen Brekken und dem Anfang 2019 neu dazugestoßenen Schlagzeuger Marius Trøan Hansen zwei kongeniale Musiker an ihrer Seite.

17.10.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Stand-Up Comedy | 2016 startete Johnny sein erfolgreiches erstes Soloprogramm „Gnadenlos“. Er ist regelmäßig im„Quatsch Comedy Club“ zu sehen und gern gesehener Gast auf den verschiedensten Bühnen – ob live oder im TV (u.a. TV Total, NightWash, NDR Talk Show). Der gebürtige Brite und vielfach ausgezeichnete Comedy Slamer zielt mit schwarzem Humor auf das Trauma des Lebens und lindert den Schmerz durch gemeinsames Lachen. Eine Veranstaltung von Schoneberg.

18.10.201920:0019:00
17 €17 €

Reservieren

Soul / Funk / R&B | Ausgefeilte musikalische Arrangements mit Liebe zum Detail und Stimmen mit einer ordentlichen Portion Seele sind typisch für soularplexus. Stax- and Motown Soul, Funk, R&B und neuere Chart-Soul-Songs mit kräftigen Bläserarrangements begeistern nicht nur Soulfans. Die Band hat sich 2016 neu formiert mit Mitgliedern, die überwiegend aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen.

19.10.201920:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Jazz | Der Young German Jazz wird erwachsen. Julian und Roman Wasserfuhr stehen dafür par excellence, denen das „growing up in public“ – so ein berühmter Albumtitel von Lou Reed – zur zweiten Natur geworden ist. Nach ihrer musikalischen Reise ins schwedische Göteborg (2009) und der mitreißenden New York-Session im urbanen Brooklyn (2017), sind die zwei Brüder aus dem beschaulichen Hückeswagen bei Köln nun nach Irland gereist, an die Küste West Corks um dort gemeinsam mit dem Cellisten Jörg Brinkmann ihr sechstes ACT Album aufzunehmen. „Relaxin‘ in Ireland“ ist der ganz persönliche, in Noten umgesetzte Blick der Wasserfuhrs auf die grüne Insel im Atlantik. Es ist aber auch ein Album, das davon erzählt, was die Umgebung von West Cork mit dem Trio im Moment des musikalischen Schaffens gemacht hat.

Julian & Roman Wasserfuhr haben zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten. Unter anderem mit dem renommierten German Jazz Award in Gold vom Bundesverband der Musikindustrie. Julian Wasserfuhr (tp), Roman Wasserfuhr (p), Bodek Janke (perc) /

Veranstaltungsort: Sankt Bonifatius Kirche, Holbeinstraße 70 / Sachsenhausen, 60596 Frankfurt am Main,
Bonifatius-ffm.de

Tickets (incl. Gebühren):
VK: 27,- € | AK: 30,- €
Erm.: VK: 20,- € | AK: 25 € (Schüler/Studenten/Mtgl. JIF)

Tickets buchen über unsere Webseite (die-fabrik-frankfurt.de/tickets) und an allen Vorverkausstellen von Ztix. Reservierung für diese Veranstaltung nicht möglich!

VVK-Stelle in Sachsenhausen: Schmidt´s Papeterie in der Schweizer Str. 67

20.10.201919:0018:00

Tickets kaufen

Jazz | Freie Improvisation | Im Improvisationsprozess bilden tänzerische Bewegungen und elektro-akustische Klänge parallele Linien, die sich gegenseitig beeinflussen oder ergänzend fortführen. Martin Götte (dr), Andrea Maria Maeder (tanz), Eric Ruffing (analogsyn), Tassos Tataroglou (microtone-duplex-trompete) Im Anschluss sind experimentierfreudige Musiker eingeladen frei zu improvisieren. In Kooperation mit dem - Forum Improvisierter Musik F.I.M.

22.10.201920:0019:00
7 €5 €

Reservieren

Folk | Ihre eigenen Kompositionen und Coversongs vereinen gekonnt einen Stilmix zwischen Pop, Rock und Countryfolk, mal eine mit bluesiger Stimme gesungene eingängige Sommermelodie, dann ein nachdenklich erzählerisches Stück. Die Birds zeichnet besonders der mehrstimmige Gesang sowie die Vielfalt an Instrumenten aus. Im Duo sind die Birds mit Mandoline, Ukulele, Gitarren, Querflöte, Harps, einer umgebauten Cajon und Snare im Einsatz und mancher fragt sich, ob das denn nun wirklich nur ein Duo ist, das da auf der Bühne steht.

23.10.201920:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Classics & Folk | Nicht nur bei den Schiffen der Hurtigruten ist Kammermusik live oft mit an Bord für die Gäste. Wer kennt die Musik Norwegens nicht vom ESC. Aber auch im klassischen Repertoire spielen Norwegens Komponisten in der ersten Liga mit. Das Piano Trio ‚Norske Classic Interpretors ‘ bringt die Werke der nationalromantischen Zeit in variabler Besetzung auf die Bühne der Fabrik. Den Fisch und das Aquavit aus dem polarlichtland und der mitternachtssonne zaubert Oliver Hill mit seiner Mannschaft dazu.

24.10.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

26.10.201920:0019:30
10 €10 €

Reservieren

Puppentheater ab 3 Jahren | Eine Mäusegeschichte über echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden. Eines Mittags traut sich die Maus Alex vor bis ins Kinderzimmer: was steht denn da vor ihm? Eine gelbe Maus mit Rädern und einer Kurbel im Rücken? Es ist Willa, die Aufziehmaus, das Lieblingsspielzeug von Anna. Doch als eines Tages Willa mit abgebrochener Kurbel in einer Kiste liegt und jammert: „Ich komme auf den Müll“, hat Alex nur noch einen Wunsch: Seine Freundin zu retten. Mit freundlicher Unterstützung: Kannemann & Confiserie Amendt

27.10.201916:0015:30
10 €5 €

Reservieren

Vocal Jazz | Billie Holiday war eine Legende des Jazz. Mit nur 44 Jahren starb Billie Holiday in einem New Yorker Krankenhaus, bewacht von der Drogenpolizei und pleite. Sechzig Jahre später zeichnet die deutsch-niederländische Jazzsängerin Marijke Jährling ein sensibles musikalisches Portrait der einzigartigen Lady Day. Marijke Jährling (voc), Steffen Müller-Kaiser (sax, bkl), Vasily Sarajski (p), Rudolf Stenzinger (kb), Holger Nesweda (dr)

29.10.201920:0019:00
18 €15 €

Reservieren

Swing / Latin / Pop | Passend zu Halloween gibt es musikalische Hexereien mit witchcraft im historischen Gewölbekeller der Fabrik. Drei Musikerinnen aus drei musikalischen Welten verbinden brasilianische Grooves mit Swing und Funk. Die individuellen Gesangsstile von Angela Frontera und Lindy Huppertsberg fügen weitere Farben hinzu. Claudia Zinserling (p), Angela Frontera (voc, dr, perc), Lindy Huppertsberg (voc, kb).

31.10.201920:0019:00
18 €15 €

Reservieren