APR01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

APR 2017

InfoTickets
Maximilian Shaikh

Montag
3. APR

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: MAXIMILIAN SHAIKH-QUARTET

Jazz | Es sind einfach ein paar schöne Stücke. Keineswegs gelangweilt geschrieben oder lustlos gespielt, aber trotzdem nur Stücke – nicht mehr und nicht weniger – kleine liebliche Melodien, die hier und da auftauchen und wieder verschwinden. So könnte man die Kompositionen von Shaikh beschreiben. Beeinflusst sind diese von Wheeler, Rivers und György Ligeti.

Danach – Bühne frei für spielfreudige Musiker!

Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

3.4.201720:0019:00
6 €4 €

vorbei
One Earth Orchestra

Donnerstag
6. APR

ONE EARTH ORCHESTRA:
VIELFALT DER KLANGWELTEN

Interkulturelle Musik | Das in 2012 von dem international bekannten Komponisten Volker Staub gegründete One Earth Orchestra realisiert weltweit große interkulturelle Musikprojekte, bei denen die Zusammenarbeit von Musikern verschiedenster Kulturen im Mittelpunkt steht. Die Bandbreite dieser Begegnungen reicht von Projekten mit indigenen Kulturen bis hin zum künstlerischen Austausch an internationalen Hochschulen.

Youtube

Ausgewählte Projekte (2012-17)

  • Indientournee „Music for Diversity of Life and Culture“ mit Abschlusskonzert auf der Biodiversitätskonferenz der Vereinten Nationen in Hyderabad (COP 11)
  • Eröffnungskonzert des Theaterfestivals „Offene Welt“ im Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
  • Tourneen nach Süd und Zentralamerika „Along the Spine 1 + 2“ mit Projekten mit indigenen Kulturen der Mapuche, Q´eros, Kichwa, Malepo
  • Konzeption und künstlerische Leitung des „OPEN WORLD Festival Neu-Isenburg“ mit dem bimbache openART Festival Ensemble von Torsten de Winkel.

In einer zunehmend auch kulturell globalisierten Welt setzt sich das One Earth Orchestra für einen Fortbestand der musikalisch-kulturellen Vielfalt ein, die von den verstummenden Liedern indigener Völker bis hin zu experimentellen musikalischen Kunstwerken reicht.

"Das One-Earth-Orchestra haben wir eingeladen, weil sein musikalisches Verständnis vom Gedanken vielstimmigen kulturellen Lebens und dessen Reichtum getragen ist und gerade so auch als Einspruch gegen alles stumpf und letztlich zerstörerisch Monolithische gehört werden kann." Prof. Dr. Hans-Peter Niebuhr, Vorsitzender der Initiative 9. November, Frankfurt

Besetzung:
Ruben Staub: Klarinette
Mila Krassnyuk: Geige / Bratsche
Dobrawa Czocher: Cello
Dragan Ribic´: Akkordeon
Sebastian Flaig: Perkussion
Volker Staub: Klavier, Perkussion, künstlerische Leitung

6.4.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei
Juliana da Silva

Freitag
7. APR

JULIANA DA SILVA & FRIENDS FEAT. BODEK JANKE

Brazil Jazz | Als bloße Sängerin wäre Juliana da Silva nur unzureichend beschrieben. Die gebürtige Brasilianerin erlebt man eher schon als eine Zauberin des Gesangs mit Feingespür für vielseitige Gefühlslagen“. Begleitet wird sie von einer besonderen Band: auch aus Brasilien, Henrique Gomide (Piano) und Andre de Cayres (Bass). Als Special Guest präsentiert Juliana da Silva den weithin bekannten Meister der Rhythmen Bodek Janke am Schlagzeug.

7.4.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei
Daniel Adoue / Gunda Baumgärtner

Dienstag
11. APR

Daniel Adoue & Gunda Baumgärtner:
„Tango Apasionado“

Tango Argentino I Der Abend bietet eine Möglichkeit in die Welt des Tangos einzutauchen. Die Rheingauer Sängerin Gunda Baumgärtner begleitet von dem argentinischen Pianisten und Komponisten Daniel Adoue stellen den Tango als Ausdruck der Seele unter Beweis. Mit Titeln des traditionellen Tangos sowie des Tango Nuevo u.a. von den Komponisten Piazolla, Rodriguez, Héctor Stamponi und Carlos Gardel, tauchen Sie ein in die Klänge von „La Cumparsita“, „Mi Buenos Aires Querido“, „Oblivion“, „Uno“, usw. Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise aus der Welt des Tangos – vom Buenos Aires der Vergangenheit bis zur Moderne - mit den schönsten Tangoklassikern.

11.4.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei
Vierfarben Saxophon

Donnerstag
20. APR

VIERFARBEN SAXOPHON

Jazz meets Minimal | Vierfarben Saxophon zitieren bei ihren Konzerten Musikgeschichte als einen kausalen Zusammenhang, der sinnlich erfassbar wird. Hochvirtuose Passagen dicht an den Grenzen des technisch Spielbaren wechseln mit sinnlichen Melodien voller Inbrunst und Dramatik. Für das außergewöhnliche Ambiente der Fabrik haben die vier Saxophonisten ein ganz besonderes Programm zusammengestellt: Das Repertoire unter dem Titel Jazz meets Minimal reicht von Bob Mintzer bis Philip Glass, von Phil Woods bis Michael Nyman und von Michael Torke bis Isak Roux. Ein faszinierender Abend voller rauschhafter Musik und groovenden Überraschungen!

Besetzung:
Stefan Weilmünster - Sopran
Bastian Fiebig - Alto
Susanne Riedl-Komppa - Tenor
Jürgen Faas - Bariton

Youtube

20.4.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei
Funk-Soul-Party

Freitag
21. APR

FUNK- & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

21.4.201720:0019:00
10 €

vorbei
Johannes Bigge Trio

Mittwoch
26. APR

JOHANNES BIGGE TRIO

Zeitgenössischer Jazz | „Zu hören ist eine musikalische Sprache, die auf merkwürdige und wunderbare Art und Weise bei sich selbst bleibt, und doch über das Eigene hinausweist: gleichzeitig komplex und schlicht, irritierend und hypnotisierend, eigenständig und noch lange nicht auserzählt.“ So schreibt Michael Wollny über die Musik des Johannes Bigge Trios. Die Band war schon mehrmals in der Fabrik zu Gast: Letztes Jahr stellte sie ihr Debütalbum „Pegasus“ vor, nun kommt sie mit neuer Musik im Gepäck wieder nach Frankfurt. Johannes Bigge vereint in seinen Stücken die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Mit Athina Kontou am Kontrabass und Moritz Baumgärtner am Schlagzeug geht das Trio die Wege, die die Kompositionen des Pianisten eröffnen. Im Februar 2016 erschien das Debütalbum "Pegasus" bei nWog Records.

Youtube

26.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Noizebox

Donnerstag
27. APR

NOIZEBOX

Pop-Soul-Funk A-cappella | Wir lieben Soul, Pop und Funk aber unser Lifestyle ist a-cappella. Deshalb bringen wir die Musik von Beyoncé, Justin Timberlake und Mothers Finest so auf die Bühne, wie sie sein muss: mit fetten Bässen, funky Grooves und souligen Vocals, nur eben ohne Instrumente. Ob das geht? Sechs Mikrophone sind mehr als genug.

Noizebox ist eine A-cappella-Band auf Abwegen. Mit viel Power covern die sechs Sängerinnen und Sänger aktuelle Chartmusik. Gesangliches Können und ausgefallene Arrangements sorgen dabei für einen frischen Sound, der den Druck des Originals nicht vermissen lässt. Emotionale Solostimmen und souligen Backings, fette Bässe und ein treibender Groove. Jeder kennt die Stücke von Taylor Swift oder Sia aber ohne Instrumente klingen sie herrlich unkonventionell.

27.4.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
28. APR

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Die charmanteste Poetry Slam Show Frankfurts holt die umwerfendsten Poetry Slammer Deutschlands auf die Bühne. Wer sich also ein Feuerwerk des Spoken Word heute nicht entgehen lassen möchte, ist hier genau richtig.

28.4.201720:0019:00
10 €

Reservieren
danceffm Tickets nur noch an der Abendkasse

Samstag
29. APR

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

29.4.201720:3019:30
10 €

Kontingent erschöpft
DanceFFM Tickets nur noch an der Abendkasse

Sonntag
30. APR

DANCEFFM – TANZ IN DEN MAI

Disco für Leute ab 40 | Am heutigen Tag wird „Tanzen am Main“ zur großen „Tanz in den Mai“-Party in der Fabrik! danceffm, die erfolgreiche Disco-Party in der Fabrik, ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute.

30.4.201720:3019:30
10 €

Kontingent erschöpft
Bierglas

Montag
1. MAI

Fabrik Biergarten:
Sommersaison-Eröffnung!

Essen & Trinken mit Livemusik ǀ Wir starten in die Sommersaison! Mit Leckereien vom Grill, reichlich Bier, Apfelwein und der ein- oder anderen Livemusikeinlage begrüßen wir den Sommer. Lassen Sie sich überraschen!

1.5.201715:0021:0015:00
frei

freier Eintritt
Wolfram Koch

Dienstag
2. MAI

WOLFRAM KOCH LIEST „BENJAMIN UND SEINE VÄTER“

Lesung mit musikalischem Rahmen | Frankfurt liest ein Buch geht in die achte Runde! Der Schauspieler und Tatort-Kommissar (Frankfurt) Wolfram Koch liest den in 1962 verfassten Roman „Benjamin und seine Väter" von Herbert Heckmann. Lange vergriffen, erschien im Februar im Verlag Schöffling & Co. eine Neuausgabe mit einem Nachwort von Peter Härtling. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet das „Frank Selten Trio". | Mitveranstalter: Samuel Weinberger

2.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Center Trio

Donnerstag
4. MAI

CENTER TRIO: CD-RELEASE KONZERT

Jazz | Starke Klänge, spontane Entscheidungen, jeder Song ist eine kleine Reise. Mit Elementen aus moderner Klassik bis hin zu Indie-Rock gehen sie die Kunstform Jazz aus immer neuen Perspektiven an und erweitern damit den bewährten Gestus eines Klaviertrios. Dabei verzichten Eike Wulfmeier (Piano), Marcel Krömker (Bass), Lizzy Scharnofske (Drums) auf langatmige Solo-Selbstdarstellung zugunsten der Stimmung ihrer starken Eigenkompositionen.

4.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Jean Faure

Samstag
6. MAI

JEAN FAURE & ORCHESTRE:
ANNIVERSAIRE – DAS BESTE AUS 10 JAHREN

Französische Chansons | Jean Faure und sein fabelhaftes Orchestre schauen zurück auf ein Jahrzehnt intensiver Missionsarbeit zur Verbreitung französischen Liedgutes und lassen viele Grands Succès wieder auferstehen, die ihren Weg gepflastert haben: von Georges Brassens bis Alain Souchon, von Charles Trenet bis Serge Gainsbourg, von Boris Vian bis Renaud, von Barbara bis Maxime Le Forestier und von Jacques Brel bis Claude Nougaro...

6.5.201720:0019:00
18 €14 €

Reservieren
NATALYA KARMAZIN & Peter Klohmann

Montag
8. MAI

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: NATALYA KARMAZIN 4TET

Jazz | Die preisgekrönte ukrainische Pianistin Natalya Karmazin eröffnet mit einer Quartett-Besetzung, die auch für anspruchsvolle Jazzfreunde keine Wünsche offen lassen sollte. Zusammen mit Saxophonist Peter Klohmanns vielseitigem Spiel und der exquisit besetzten Rythmusgruppe wird unser Gewölbekeller auf Betriebstemperatur gebracht. Danach: Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.

Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

8.5.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
PHILIP BÖLTER

Dienstag
9. MAI

PHILIP BÖLTER & STEFAN KIESSLING:
SITAR MEETS GUITAR

Folk Rock | Indische Sitar trifft Country Klampfe... Glanz trifft Kraft... sphärische Soundteppiche im erdigen Bluesgewand... Das ist etwas ganz Neues mit viel spassbysaite... Viel eigenes Material und so einige Rockklassiker im neuen Gewand. Duo: Philip Bölter (Wuschelkopf mit Gitarre) und Stefan Kiessling (Sitarspieler und Songschreiber).

9.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
SIYOU NGOUBAMDJUM & HELLMUT HATTLER

Donnerstag
11. MAI

SIYOU‚N’HELL
SIYOU NGNOUBAMDJUM & HELLMUT HATTLER

Gospel / African Roots / Pop / Jazz | Eine musikalische Liaison der charismatischen Gospelkönigin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum und Meisterbassist Hellmut Hattler. Siyous energiegeladene, einfühlsame Stimme trifft auf Hellmut Hattlers markantes, druckvolles Bass-Spiel. In einem Programm aus Hattler Songs, gemeinsamen Lieblingsliedern und ersten eigenen Stücken. Eine Reduktion auf Stimme und Bass erzeugt hier ein Maximum an knisternder Intensität!

11.5.201720:0019:00
18 €14 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
12. MAI

FUNK- & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

12.5.201720:0019:00
10 €

Reservieren
PAWEL CZUBATKA 4TET

Samstag
13. MAI

colibri augenoptik präsentiert:
PAWEL CZUBATKA 4TET FEAT. PAULO MORELLO

close2jazz no.20 | Pawel Czubatka, international ausgezeichneter Drummer und Percussionist kommt zum 20. colibri close2jazz-Konzert mit seinem Dreamteam in die Fabrik und bringt als Special Guest den Star-Gitarristen Paul Morello mit. Wow! Wir erleben ein spannendes Aufeinanderprallen von Fusion-, Jazz- und Latin- Elementen, die Pawel Czubatka dank feinfühliger Kompositionsarbeit zu einer fulminanten Mischung verschmelzen lässt.

VK: 20,- € | nur bei colibri augenoptik Klaus Metz, Textorstr. 70, Ffm, 069 / 61 96 55 oder www.die-fabrik-frankfurt.de

13.5.201721:0019:00
20 €

Reservieren
TICATO

Dienstag
16. MAI

TICATO

Jazz / Pop / Soul | Das Quartett bietet einen Programmabend mit bekannten und unbekannten Songs in neuem frischem rhythmischem Gewand. Alles garniert mit tollen Eigenkompositionen. Mit warmer Stimme verzaubert Rebecca Roth das Publikum. Tim Ellerbrock an der Gitarre, Thomas LeGrand am Bass und Ernesto Richioso (Percussion) sorgen für filigrane Grooves und eine besondere Wohlfühlatmosphäre.

16.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
DORIS LERCHE

Donnerstag
18. MAI

DORIS LERCHE & GÜNTER BOZEM
GESCHICHTEN, GEDICHTE, GERÄUSCHE

Poesie & Prosa mit Percussion | Mit leichter Hand und düsterem Witz skizziert Doris Lerche die Minenfelder der Liebe und des Krieges, musikalisch kommentiert durch den Percussionisten Günter Bozem. Es geht um die Angst vor Nähe, die rastlose Suche nach dem Glück und um die Verletzungen, die wir einander zufügen. Aus den scheinbar nicht zusammen passenden Bereichen „Sex“ und „Krieg“ wird eine eindringliche Gesamt-Performance.

18.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Stühle

Montag
22. MAI

ANREGUNG: DIDIER ERIBONS
„RÜCKKEHR NACH REIMS”

Debatte | Club Citoyen wird sich aus aktuellem Grund – Trump, Le Pen, Wilders und Pegida/AFD - mit dem „nonfiktionalen“ Roman „Rückkehr nach Reims“ des französischen Journalisten, Philosophen und Hochschullehrers Didier Eribon befassen. Dabei soll die autobiografische Methode des Autors auf eigene verwandte Lebenserfahrungen, Mentalitäten und Einstellungen angewendet werden.

22.5.201720:0019:00
frei

freier Eintritt
BIBER HERRMANN

Dienstag
23. MAI

BIBER HERRMANN:
GROUNDED TOUR

Singer/Songwriter / Folk | Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat. Biber Herrmann wurde jüngst mit dem BiG Blues Award 2016 „Acoustic“ geehrt.

23.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
KLANGKRAFT TRIO

Donnerstag
25. MAI

KLANGCRAFT TRIO

Pop / Jazz / Worldmusic | Klangcraft überzeugt mit ihrem Mix aus hypnotischen Grooves, virtuosen Kollektivimprovisationen und kaum zu überbietender Spielfreude Kritiker und Publikum zugleich. Hermann Kock (drums), Moritz Grenzmann (bass) und Manuel Seng (piano) sprengen gemeinsam jede stilistische Schublade und mixen gekonnt Pop, Jazz und Worldmusic zu einem inspirierenden Klangerlebnis. Ihre aktuelle CD „In a dream“ wird begeistert von Presse und Publikum gefeiert.

25.5.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
26. MAI

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Die Frankfurter Molotow Slam Show bringt echte Könner der nationalen Slam Szene auf die Bühne. Bevor die Show bis Ende September Urlaub macht, packt sie noch einen Koffer mit grandiosen Gästen - also am besten direkt buchen.

26.5.201720:0019:00
10 €

Reservieren
danceffm Tickets nur noch an der Abendkasse

Samstag
27. MAI

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:00 legt die Disco los!

27.5.201720:0019:30
10 €

Kontingent erschöpft
DIE DREI SCHWEINCHEN

Sonntag
28. MAI

PUPPENTHEATER:
DIE DREI SCHWEINCHEN

Ein Spaßstück für alle ab 4 Jahren | Humor, wie drei pfiffige Schweinchen den Wolf überlisten. Drei Schweinchen leben glücklich mit ihrer Schweinemutter zusammen. Sie toben im Garten umher, streiten sich und spielen wieder miteinander. Im Schweinestall ist es sehr eng für alle, und so kommen sie auf die Idee, in die Welt zu ziehen und sich jedes ein eigenes Haus zu bauen...

Kinder 5,- €

28.5.201716:0015:00
10 €5 €

Reservieren
FRANKFURT CITY BLUES BAND

Donnerstag
1. JUN

FRANKFURT CITY BLUES BAND:
40 JAHRE ON THE ROAD

Contemporary Blues | Bei der Frankfurt City Blues ist nicht alles Blues, aber der Blues ist der Rahmen. Mit ihm und um ihn geht die musikalische Reise, die die Band unternimmt. In dem sehr eigenen Sound verbindet sich das musikalische Heute mit den Wurzeln von damals. Immer dabei die Ausnahmestimme von August Scheufler: Rau, sanft, manchmal auch schrill, auf jeden Fall bewegend!

1.6.201720:0019:00
18 €14 €

Reservieren
DYLAN AUF DEUTSCH

Freitag
2. JUN

DYLAN AUF DEUTSCH:
„WIE EIN ROLLENDER STEIN“

Kammerpop-Programm | Der wohl bedeutendste Songschreiber der Popgeschichte – Bob Dylan. Seine wortmächtige Sprache, schöpferische Fantasie und Gabe, einen starken emotionalen Ausdruck in bilderreichen Metaphern zu finden, ist ohne Beispiel in der Popularmusik. Diese außerordentliche poetische Qualität will das szenisch-musikalische Programm des Trios Stoepel/Herrmann/ Rebell mit eigenen Übertragungen ins Deutsche hörbar machen.

2.6.201720:0019:00
18 €14 €

Reservieren
Tony Lakatos

Samstag
3. JUN

TONY LAKATOS TRIO PLUS ELMAR BRASS

Straight Ahead Jazz | Erleben sie den weltbekannten Saxophonvirtuosen Tony Lakatos in der Fabrik: Hautnah, akustisch und swingend! Mit seinem Trio verbindet er Tradition und Moderne und spielt die Musik, die ihm am Herzen liegt: Straight Ahead Jazz. Als Gast featured die Band den Hannoveraner Pianisten Elmar Brass, ein „rising star“ an seinem Instrument. Ein Konzertabend, den Sie nicht so schnell vergessen werden!

3.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
SUE FERRERS

Donnerstag
8. JUN

SUE FERRERS & STEFFEN HUTHER
NYCKELHARPA & GITARRE

Contemporary Folk | Sue Ferrers & Steffen Huther nehmen uns mit auf eine Reise zu einem besonderen Musikerlebnis jenseits vom Alltag. Lassen Sie sich verzaubern von einfühlsamen Melodien aus der irischen, spanischen und schwedischen Musiktradition. Die gebürtige Neuseeländerin spielt die fast vergessene Nyckelharpa, ein mittelalterliches 16-saitiges Saiteninstrument, deren warme und einzigartige Klänge von der Gitarre passend untermalt werden.

8.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
9. JUN

FUNK- & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

9.6.201720:0019:00
10 €

Reservieren
STEFANIE HOEVEL

Montag
12. JUN

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: STEFANIE HOEVEL & BAND

Zeitgenössischer Jazz | von einer top besetzten Begleitband unterstützt. Besonders angesprochen fühlen können sich alle Sängerinnen und Sänger, denn Stefanie ist sehr versiert darin, Vokalisten zu begleiten. Aber natürlich freut sie sich genauso wie wir auch über ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen, für die es ab ca. 21 Uhr wieder heißt: Bühne frei!

Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

12.6.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
CLAUDIA LEMPERLE

Dienstag
13. JUN

CLAUDIA LEMPERLE QUARTETT:
JAZZY VACATION

Contemporary Jazz / Bossa Nova | Zum dritten Mal kommt die charmante Jazz- und Popsängerin Claudia Lemperle mit ihrem Quartett in die Fabrik. Mit Georg Göb (Piano), Thore Benz (Bass) und Mychl Hoffmann (Drums) begibt sie sich auf eine musikalische Reise von Standards über Bossa Nova-Stücken hin zu jazzigen Arrangements ausgewählter Pop-Songs und spontaner Improvisationen.

13.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
HEINE CHOR

Mittwoch
14. JUN

HEINRICH-HEINE-CHOR FRANKFURT & FRIENDS

Musik & Poesie | Lieder und Texte von Heinrich Heine und Begegnungen mit Heines romantischer Verwandtschaft Schubert, Eichendorff, Mendelssohn sowie seinen modernen Erben Brecht, Weill und Dylan. Programmatisch: große Songs der Demokratie- und Bürgerrechtsbewegungen von Billie Holiday, Jose Afonso und Brecht/Eisler. Mit Willy Praml und Mitgliedern seines Ensembles und mit Klezmer-Band.

Freier Eintritt mit Studentenausweis & Kulturpass

14.6.201720:0019:00
6 €

Reservieren
NEW ORLEANS SHAKERS

Donnerstag
15. JUN

NEW ORLEANS SHAKERS

New-Orleans Jazz | Eine New-Orleans-Band in unüblicher Besetzung: Statt drei Bläsern gibt es nur einen. Ihre Neugierde führt sie zu zeitgemäßen Interpretationen alter Jazztradition. Wie beim Mardi Gras, spürt man bei den Konzerten der New Orleans Shakers ihre mitreißende Lust am Leben, die die Zuschauer immer wieder aufs Neue begeistern. Jazz ist nur dann authentisch, wenn er mit Schmuddelfaktor gespielt wird. Thomas l’Etienne (Sax.), Jan Hendrik Ehlers (Piano), Torsten Zwingenberger (drums)

15.6.201720:0019:00
18 €14 €

Reservieren
REVEREND SCHULZZ

Montag
19. JUN

REVEREND SCHULZZ

Singer-Songwriter | Reverend Schulzz wird von Kritikern gerne als einer der Besten seines Genres genannt. Er selbst bezeichnet seine Musik, die als eine Mischung aus Folk, Blues, Country und Einflüssen des musikalischen Untergrunds der letzten Jahrzehnte daher kommt, als „Folk based Alternative“. Einen Stil, den er mit Akustikgitarre, Harmonika und seiner sonoren Stimme präsentiert.

19.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
THEATER & NEDELMANN

Mittwoch
21. JUN

THEATER & NEDELMANN:
CRANACH MALT LUTHER

Schauspiel in 12 Bildern | Wir schreiben das Jahr 1539. Lucas Cranach portraitiert Luther. Das Publikum sieht wie ein Bild entsteht. Nicht nur im wörtlichen, auch im übertragenen Sinne. Im Gespräch mit dem Freund Cranach erfahren wir von einem normalen Tag im Leben des Martin Luther – was auch immer „normal“ im Hause Luther heißen mag...

21.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
24. JUN

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:00 legt die Disco los!

24.6.201720:0019:30
10 €

Reservieren
RED HOT HOTTENTOTS

Sonntag
25. JUN

RED HOT HOTTENTOTS:
JAZZSTANDARDS AUS DEN 1920ern BIS 1950ern

Traditioneller Jazz | Die Red Hot Hottentots wurden 1972 vom Frankfurter Kornettisten Horst „Duclo“ Dubuque gegründet. Der Bandname erinnert an eine Komposition von J.C. Johnson (1929). Sieben Musiker, mit langjähriger Erfahrung, präsentieren mit spielfreudigem Engagement - aus den klassischen Wurzeln des Jazz schöpfend - kreativ und abwechslungsreich, eigene Arrangements in ihrem mitreißenden Konzertprogramm.

Mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Sparkasse

25.6.201711:0010:00
20 €15 €

Reservieren
OSTWEST DIALOG

Montag
26. JUN

OSTWESTPASSAGEN:
COLLAGE VON FUNDSTÜCKEN AUS TUNESIEN

Dialog | In der aktuellen Situation neigen wir dazu, das Facettenreiche, das faszinierend Andere und das mit uns Verbindende in den Gesellschaften des Maghreb zu übersehen. Die Kulturinitiative „Ostwestpassagen“ möchte mit dieser Veranstaltung einen inspirierenden Blick auf das heutige Tunesien werfen und auch den Bezug zu der berühmten Tunisreise 1914 von Klee, Macke und Moilliet herstellen.

26.6.201720:0019:00
frei

freier Eintritt
PHILIPPE HUGUET

Donnerstag
29. JUN

PHILIPPE HUGUET & BRITTA ELSCHNER: EINE HOMMAGE AN JACQUES BREL!
EINE HOMMAGE AN JACQUES BREL!

Chanson Française Nova | Wenn der gebürtige Franzose und ausgebildete Opernsänger Phillipe Huguet die Bühne betritt, ist es so, als käme Jacques Brel zurück. Huguet umgarnt sein Publikum, bringt es zum Lachen und zum Träumen. Mit Temperament und stimmlicher Energie spielt er auf der brelschen Klaviatur, nicht ohne eigene Akzente zu setzen. Begleitet wird er von der Frankfurter Pianistin Britta Elschner.

29.6.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
30. JUN

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Die Frankfurter Molotow Slam Show bringt echte Könner der nationalen Slam Szene auf die Bühne. Bevor die Show bis Ende September Urlaub macht, packt sie noch einen Koffer mit grandiosen Gästen - also am besten direkt buchen.

30.6.201720:0019:00
10 €

Reservieren
Peter Klohmann

Montag
3. JUL

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: PETER KLOHMANN & BAND

Jazz | Peter Klohmann, einer der Top-Saxphonisten in unserem Land, eröffnet die Fabrik Jazz Jam Session! Die Besetzung der Band wird dabei genauso eine Überraschung sein wie die musikalische Richtung, in die die einstündige Opener Reise gehen wird. Es wird spannend, groovig und gepackt musikalischer Extravaganzen sein werden! Ab 21 Uhr heißt es dann wieder: Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.

Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

3.7.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
TZIGAN

Montag
10. JUL

TZIGAN – GYPSY TANGO TRIO: GYPSY MEETS TANGO
GYPSY MEETS TANGO

Gypsy Tango | In der Musik des argentinischen Trios ‚Tzigan - Gypsy Tango Trio‘ vereinigen sich traditionelle Romamelodien aus Osteuropa mit der Nostalgie und Melancholie des argentinischen Tangos. Die Musik ist seelenvoll, voller Gefühl, Leidenschaft und Euphorie. Sie beschwört die Erlebnisse der Roma Osteuropas herauf in einer Fusion mit Klängen, die dem argentinischen Tango entstammen.

10.7.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
DIE FABRIK

Sonntag
13. AUG

KULTURSOMMERFEST IM AUGUST
ABSCHLUSSFEST DER „TAGE DER INDUSTRIEKULTUR RHEIN-MAIN“

Kulturfest – umsonst & draußen | Die Fabrik präsentiert mit ihrem jährlichen Kulturfest – offizielles Abschlussfest der „Tage der Industriekultur“ – einen Querschnitt ihres Kulturprogramms: Jazz, Weltmusik, Chanson, Lesung und Schauspiel. Zudem gibt es Führungen zur Geschichte des Industriedenkmals und Informationen über die Zukunftspläne als einzigartige Kulturstätte in Sachsenhausen und ein besonderes Genussprogramm des Restaurant-Teams.

13.8.201714:3022:00
frei

freier Eintritt