MÄR01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

MÄR 2018

InfoTickets
NEU Eric Pfeil

Donnerstag
1. MÄR

ERIC PFEIL support Marco Pleil
13-WOHNZIMMER

Singer-Songwriter / Indie ǀ Die meisten kennen Eric Pfeil als Autor des preisgekrönten Pop-Tagebuchs, das er für den Rolling Stone schreibt. Dabei ist er auch ein großartiger Indie-Songwriter. Wenn Eric Pfeil mit seiner zweiköpfigen Backingband auf der Bühne steht, seine Songs spielt und dazwischen hirnausstülpende Stehgreif-Monologe hält, stellt sich mancherlei Gefühl ein – nur keine Gleichgültigkeit.

Als Support an diesem Abend zu Gast ist der Frankfurter Songschreiber Marco Pleil, der nach vielen Jahren bei der Band „Cloudberry“, 4 Alben, diversen Singles, Sampler-Beiträgen und Konzerten, nun solo unterwegs ist.

1.3.201820:0019:00
13 €10 €

Reservieren
Kubanische Salsanacht

Freitag
2. MÄR

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party ǀ „Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monates laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

2.3.201821:0020:30
8 €8 €

Reservieren
Haus Chor Birds Talk

Sonntag
4. MÄR

HAUS CHOR
BIRD’S TALK

A-cappella vom feinsten ǀ Wer Billie Holiday nicht für eine Hotelkette hält und Charlie „Bird“ Parker nicht für einen Füllfederhalter, kann sich auf ein stimmungsvolles Konzert mit „Bird’s Talk“ freuen. Das Frankfurter Jazz-Vocal-Ensemble bringt seine besten A-cappella-Hits mit aus Bebop, Swing und Latin, aber auch aktuellen Pop und raffinierte Eigenkompositionen, die ins Ohr gehen. Die 16 Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet präsentieren ihr Programm in den unwiderstehlichen Arrangements ihrer versierten Leiterin, der Jazzsängerin Regina Klein, – ein Musikgenuss, gewürzt mit viel Humor und Leidenschaft.

4.3.201817:0016:30
13 €10 €

Reservieren
Axel Schmitt Quartett

Montag
5. MÄR

FABRIK JAM SESSION – OPENER BAND:
AXEL SCHMITT QUARTETT

Jazz ǀ Mitreißender Swing, Begeisternde Melodien und Virtuose Solos! Lassen Sie sich verzaubern von zeitlosen Melodien des Golden Age of Jazz. Inspiriert durch die legendären Soundgiganten Lester Young, Stan Getz und Ben Webster verbindet sich der Tenorsaxophonist Axel Schmitt schnell zu den Herzen seiner Zuhörer. Danach ab ca 21 Uhr Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.
Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

5.3.201820:0019:00
6 €4 €

Reservieren
Giovanni Gulino Quartett

Dienstag
6. MÄR

GIOVANNI G. SON,
O LATINO

Jazz ǀ Stilistisch bewegt sich das Giovanni Gulino Quartett zwischen Latin Musik mit einem Schuss Jazz, gewürzt mit einer Brise Salsa und Bossa Nova. Kompositionen von Tito Puente, Bud Powell und Eddie Palmieri werden frei interpretiert. Christoph Aupperle (vib), Julian Kessler (g), Markus Allhen (b), Giovanni Gulino (dr, perc).

6.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
The Floreas

Donnerstag
8. MÄR

THE FLOREAS
Konzert zum internationalen Frauentag

Jazz / Swing / Pop / Rock ǀ Die umtriebige Schlagzeugerin und Percussionistin Thea Florea aus Frankfurt sieht ihre Wurzeln am Drumset im Jazz und Funk. Die Musikerin präsentiert mit ihrem Quartett The Floreas eine temperamentvolle Performance mit dem Besten aus Jazz, Swing, Pop und Rock sowie Eigenkompositionen. Thea Florea (dr), Kathi Monta (voc, sax), Claudia Zinserling (p), Nina Hacker (b) / theaflorea.com / monta-music.com / claudiazinserling.de / ninahacker.de

8.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
9. MÄR

FUNK & SOULPARTY

Disco ǀ Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

9.3.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
SoularPlexus

Samstag
10. MÄR

SOULARPLEXUS

Soul / Funk / R&B ǀ Ausgefeilte musikalische Arrangements mit Liebe zum Detail und Stimmen mit einer ordentlichen Portion Seele sind typisch für SoularPlexus. Stax- and Motown Soul, Funk, R&B und neuere Chart-Soul-Songs mit kräftigen Bläserarrangements begeistern nicht nur Soulfans. Die Band hat sich 2016 neu formiert mit Mitgliedern, die überwiegend aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen.

10.3.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
Zambra Cali

Dienstag
13. MÄR

ZAMBRA CALÍ

Worldbeat ǀ Zambra Calí, das sind drei Musiker aus drei kulturellen und musikalischen Welten. Ihre Kunst ist der kreative Dialog. Wenn sie sich einander in ihrer Musik begegnen, ergänzen sich die Melodien, Akkorde und Rhythmen dieser Welten – was am Ende herauskommt, ist ein faszinierend komplexer, runder Sound, ein Worldbeat, der voller Referenzen steckt und dennoch unvergleichlich klingt. Juan Carranza (comp, g), Juanin de Ildefonso (fl), Salar Baygan (g)

13.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Itamar Borochov Quartett

Donnerstag
15. MÄR

ITAMAR BOROCHOV QUARTET

Jazz ǀ Itamar Borochov wuchs in Jaffa auf, einer Stadt mit einer muslimisch-jüdisch-christlichen Bevölkerung. Als Jazz-Trompeter und Komponist zelebriert er mit diesem kulturellen Hintergrund seine persönlichen Wurzeln eigenständige Klangwelten auf hohem Niveau.

Seine Musik ist sowohl durch die Jazztradition als auch seine große Liebe zu arabischen und pan-afrikanischen Musiktraditionen geprägt. Itamar Borochov verfügt über einen besonders hellen und klaren Ton auf seinem Instrument, den er sehr sensibel einsetzt.

Borochovs Musik besitzt einen weiten musikalischen Horizont. Er hat mit dem jüdisch-marokkanischen Liturgiker Rabbi Haim Louk gearbeitet, Kompositionen für das New Jerusalem Orchestra geschrieben, Aufnahmen mit dem israelischen Rockstar Dudu Tassa gemacht und als Trompeter in der Weltmusik-Sensation Yemen Blues gespielt. 2006 ging Borochov nach New York, wo er bald internationale Beachtung als ein junger Innovator des zeitgenössischen Jazz erlangte. Sein Quartett mit drei weiteren aus Israel stammenden Musikern spielt energiegeladenen Modern Jazz. In Frankfurt stellt die Band die Musik ihr neues Album “Boomerang” vor, das im November 2015 in Paris aufgenommen und danach in New York vom preisgekrönten Recording Engineer Brian gemixt wurde.

Itamar Borochov (tp), Michael King (p), Avri Borochov (b), Jay Sawyer (dr)

Ko-Produktion mit der Jazzinitiative Frankfurt

15.3.201820:0019:00
15 €12 €

Reservieren
Red Booze

Freitag
16. MÄR

RED BOOZE:
BENEFIZKONZERT FÜR „REPORTER OHNE GRENZEN!“

Rhythm & Rock / Blues & Ballads ǀ Die Marburger Band RED BOOZE spielt für Pressefreiheit und mutige Journalisten. Die fünf Musiker überzeugen mit gefühlvollem Blues und energiegeladenem Rock. Dazu zeigt das Kunstprojekt WAHRHEITSKÄMPFER Portraitzeichnungen ermordeter und verfolgter Journalisten und berichtet über die Arbeit. Die Gage wird gespendet! Jesko von Schwichow (voc, g, harm, ts), Peter Haeberle (g, voc), Dietrich Winkelmeier (key, tr, flh) Peter Opitz (b), Jochem Görtz (dr)

16.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Au Backe Kilian

Sonntag
18. MÄR

PUPPENTHEATER LARI-FARI
AU BACKE KILIAN

Marionettentheater für Kinder ab 3 ǀ Frosch Kilian wohnt in einer Hütte neben einem Teich und fühlt sich dort auch pudelwohl. Doch eines Morgens wacht er auf und ihm ist alles fremd. Seine grüne Wiese ist weiß, sein Teich gefroren und der Frosch klappert vor Kälte. Tja, Kilian erlebt seinen ersten Winter! Zum Glück aber hat er gute Freunde, die ihm mit Rat und Tat, Brennholz und einem warmen Schal zur Seite stehen.
Mit freundlicher Unterstützung von Kannemann

18.3.201816:0015:30
10 €5 €

Reservieren
Die Fabrik leuchtet

Sonntag
18. MÄR

Fünf Tage LUMINALE in der Fabrik
DIE FABRIK LEUCHTET - Lichtinstallationen und Musikprogramm

So 18.03 bis Fr 23.03. ǀ Lichtinstallationen ǀ Mit der Illuminierung wird ein inhaltlicher Bogen geschlagen zur historischen Produktionsstätte von dem Leuchtmittel Petroleum. Moderne LED-Technik setzt die historische Fassade im Innenhof des Industriedenkmals in Szene. Während der gesamten Laufzeit der Luminale sind mit Einbruch der Dämmerung von 19:00 bis 22:30 Uhr die Lichtinstallationen im Innenhof des historischen Gebäudeensemble frei zugänglich. Getränkeangebot im Innenhof. Eintritt frei

18.3.201819:0022:30
frei

Reservieren
Ost-West Passagen

Montag
19. MÄR

OST-WEST-PASSAGEN
DAS SCHEINBAR UNMÖGLICHE TUN!

Debatte ǀ Wir möchten an dem Abend in Kurzportraits Friedensinitiativen aus dem Nahen Osten vorstellen. Es geht uns jeweils um Initiativen von Menschen, die mit Kreativität, Toleranz und Durchhaltevermögen durch ihre Aktivitäten in ganz unterschiedlichen Bereichen wie Kultur, Medien, Umwelt und Gesundheit mentale und politische Gräben überwinden. Damit möchten wir ein Fenster öffnen zu solchen ungewöhnlichen und mutigen Menschen. Eintritt frei.

19.3.201820:0019:00
frei

Reservieren
Refeseth Trio

Dienstag
20. MÄR

REFESETH TRIO: K.I. REFSETH
& LICHTKUNST VON „NOT YET“ & „HIAS“

Solo-Vibraphone & Lichtkunst ǀ Der unverkennbare Sound des norwegischen Vibraphonisten Karl Ivar Refseth wird bei diesem Konzert mit szenischer, experimenteller Lichtkunst begleitet. Die komplexen Illuminationen der Münchner Künstler „not yet“ und „Hias“ harmonieren einzigartig mit den Kompositionen Refseths, dessen Melodien zwischen rhythmischen Mustern und anschwellender Dynamik changieren. Eine Veranstaltung im Rahmen der Luminale 2018

20.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Heinrich Heine Chor

Mittwoch
21. MÄR

HEINRICH-HEINE-CHOR & FRIENDS
OUTDOOR & INDOOR

A-cappella ǀ 30 Minuten Fenster- und Fassadenkonzert im Innenhof und anschließend 100 Minuten Konzert im Gewölbekeller. Heine, Eichendorff, Brecht und Dylan: Romantik, Balladen, Blues. Musik mit Botschaft und Freude am Singen von Mendelssohn, Weill, Theodorakis, Holiday. Von der Loreley über La Montanara zum Fado. Mit dem Schauspieler Moritz Stoepel, dem Fadista Manuel Campos und Überraschungsgästen.
Outdoor im Innenhof: 19:30 – 20:00 | Eintritt frei | Im Gewölbekeller: 20:00 – 21:00 | Eine Veranstaltung im Rahmen der Luminale 2018

21.3.201819:3019:00
10 €5 €

Reservieren
Bernd Michael Land

Donnerstag
22. MÄR

BERND-MICHAEL LAND
ELEKTRONISCHE KLANGSKULPTUREN

Electronic Ambient Music ǀ Die abstrakte Klangelemente aus elektronischen Synthesizern treffen auf Feldaufnahmen von Bernd Michael Land und werden zu auditiven Skulpturen modelliert. Das Konzertprogramm umfasst einen Querschnitt aus verschiedenen Live-Projekten aus den letzten 4 Jahren. Die „Visuals“ für den Abend gestaltet Michael Junck von „eyetrap“.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Luminale 2018

22.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Fraknfurter Molotow Slam Show 29.4.2016

Freitag
23. MÄR

FRANKFURTER MOLOTOW
SLAM SHOW

Best of Poetry Slam ǀ Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

23.3.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
24. MÄR

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 ǀ Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

24.3.201820:0019:30
10 €10 €

Reservieren
17-11-07-komischenacht-logo

Mittwoch
28. MÄR

5. KOMISCHE NACHT FRANKFURT

Der Comedy-Marathon ǀ Die KOMISCHE NACHT ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. Die Gäste erleben einen Comedy-Marathon – eine einzigartige Show – mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.

Die beteiligten Künstler:
Andrea Volk ǀ Götz Frittrang ǀ Heino Trusheim ǀ Herr Schröder ǀ Johannes Flöck ǀ Salim Samatou ǀ Sertaç Mutlu.
andreavolk.de/goetzfrittrang.de
heinotrusheim.de/herrschröder.de
johannesfloeck.de
salim-comedy.de/ertacmutlu.de

28.3.201820:0019:00
20 €18 €

Reservieren
Tobias Rüger

Donnerstag
29. MÄR

TOBIAS RÜGER QUARTETT
INTERLUDE

Jazz ǀ Mit seinem rein akustisch besetzten Quartett lotet TOBIAS RÜGER die musikalischen Möglichkeiten des klassischen Jazz-Formats aus. Traditionell in der Besetzung und modern in der musikalischen Formensprache verbindet es Raum für Spontanität und Improvisationen mit ausnotierten kompositorischen Ideen. Tobias Rüger (sax), Martin Lejeune (Gitarre), Thore Benz (Bass) und Uli Schiffelholz (Schlagzeug)

29.3.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
marijke jähring

Mittwoch
4. APR

MARIJKE JÄHRLING & BAND

Singer-Songwriter ǀ Marijke Jährlings Stimme geht unter die Haut: Mal schmeichelt sie in der Tiefe zugleich rauh und verführerisch mal glänzt sie in den Höhen, zart und von strahlender Klarheit. Mit ihren kongenialen Musikern widmet sie sich an diesem Abend dem Bebop-Pionier Thelonious Monk. Marijke Jährling (voc), Steffen Müller Kaiser (ts, cl), Lukas Moritz (p), Rudolf Stenzinger (b), Holger Nesweda (dr)

4.4.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Jens Breitenstein

Donnerstag
5. APR

JENS BREIDENSTEIN

Singer-Songwriter ǀ Der Frankfurter Singer/Songwriter Jens Breidenstein beherrscht die leisen Töne wie den kraftvollen Rock. Er versteht es, die Zuhörer geradezu in seine Songs zu entführen. Die deutschsprachigen Texte fügen sich dabei wie bildreiche Puzzleteile in mitreißende Geschichten zusammen. Mit Einflüssen aus Country, Rock/Pop und Rhythm and Blues schafft der Musiker einen vielschichtigen Sound, der die lyrischen und zugleich bodenständigen Texte transportiert.

5.4.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Kubanische Salsanacht

Freitag
6. APR

DIE KUBANISCHE SALSA TANZ PARTY:
ASÍ ES MI CUBA

Salsa-Party ǀ „Así es mi Cuba“ ist die neue Salsa Tanz Party der Casa Cultural Cubana e.V. in Frankfurt. Jeden 1. Freitag eines Monates laden wir einen angesagten DJ ein, um die heißesten Salsa Cubana Hits aufzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung bieten wir einen kostenlosen Schnupperkurs an, gesponsert von der Tanzschule momento cubano.

6.4.201821:0020:30
8 €8 €

Reservieren
Annette Meyer

Samstag
7. APR

VERNISSAGE: ANNETTE MEYER
LOCHKAMERA FOTOGRAFIEN

Fotografien & Pop Musik ǀ Annette Meyer bereist durch Ihren Beruf als Stewardess die ganze Welt. Seit über zwei Jahren installiert sie an öffentlichen Orten, an die sie reist, selbst hergestellte Lochkameras, um diese bei ihrer Rückkehr nach Tagen, Wochen und Monaten wieder einzusammeln. Momentan befinden sich ca. 80 Lochkameras in 18 verschiedenen Ländern. Meyers Fotografien sind als konzeptuelle Ortsbefragungen, intime wie visuelle Tagebucheinträge von Raum und Zeit zu verstehen.

Häufig kehrt Meyer, bedingt durch ihren Beruf, an die gleichen Orte zurück. Das ewige Rückkehren an mittlerweile gewohnte Orte hat die Fotografin dazu angeregt das Zurückkehren spannender und interessanter zu gestalten. Die Idee entstand, überall auf der Welt Lochkameras zu verstecken und diese in ihren freien Tagen vor Ort, wieder einzusammeln. Die Kameras werden dabei mit Kabelbindern an Brückengeländern, Bänken, Bäumen etc. befestigt. Durch die lange Belichtungszeit verschwindet auf dem Foto alles was sich bewegt, wie Menschen oder Autos. Nur das was regungslos ist, wird auf ihrem Bild erkennbar, wie z.B. Gebäude oder Bäume. Anders verhält es sich mit der Sonne. Wenn sie die Blende in Richtung der Sonne ausrichtet, ist diese auch in Form von Sonnenbahnen sichtbar und somit auch der Verlauf von Zeit auf der Fotografie zu erkennen.

Musikalisch wird die Künstlerin von der deutschen Singer / Songwriterin Katja von Bauske, ihrerseits ebenfalls Weltenbummlerin, begleitet. Ein Abend mit Fernweh - Garantie! Eintritt frei

7.4.201820:0019:00
frei

Reservieren
Andrey Shabashev

Montag
9. APR

FABRIK JAM SESSION – OPENER BAND:
ANDREY SHABASHEV

Jazz ǀ Andrey Shabashev ist sicherlich noch in Erinnerung von seinem Auftritt beim Ivan Habernal Quartett am 26. Januar 2016 in der Fabrik. Der etablierte Musiker aus der jungen Frankfurter Szene studierte an der Russische Geschwister-Gnessin-Musikakademie in Moskau. Seine Musik ist ein Stilmix aus Jazzmusik und elektronische Musik. Danach ab ca 21 Uhr Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.
Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

9.4.201820:0019:00
6 €6 €

Reservieren
Sven Giegold

Mittwoch
11. APR

CLUB CITOYEN: FOLGE 4
WAS BEWEGT.... SVEN GIEGOLD?

Debatte ǀ Sven Giegold, Abgeordneter im Europäischen Parlament, Mitbegründer von Attac Deutschland, Impulsgeber für zahlreiche Initiativen. Aus der Umweltbewegung in die Politik. Seine Themen: Ökologie, gerechtere Gestaltung der Globalisierung, Durchsetzung von Kontrollen im Casino der Finanzspekulation. Wie tickt so einer? Was bewegt er in der Maschinerie des Politik-Betriebs? Und wie funktioniert die Maschinerie? Interview mit Florian Schwinn (Journalist und HR2 Moderator „Der Tag“) Eintritt frei

11.4.201820:0019:00
frei

Reservieren
M.Quast

Donnerstag
12. APR

MICHAEL QUAST
„HOORNODEL HEEßT‘S, IHR GÄNS!“

Mundartdichtung in szenischer Lesung ǀ Im 19. Jahrhundert erblühte im rheinfränkischen Sprachraum zwischen Neckar und Main die Mundartliteratur. Immer humorvoll und oft mit satirischem Unterton. Mit Nadler in Heidelberg, Niebergall in Darmstadt und Stoltze in Frankfurt präsentiert Michael Quast drei herausragende Lokalpoeten mit ihrem jeweils eigenen Klang und ihrer jeweils eigenen ortstypischen Mentalität. Mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Sparkasse.

12.4.201820:0019:00
20 €15 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
13. APR

FUNK & SOULPARTY

Disco ǀ Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

13.4.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
Victor Prieto Trio

Samstag
14. APR

VICTOR PRIETO TRIO

Jazz ǀ Víctor Prieto, ein Revolutionär am Akkordeon, umarmt Jazz, Tango, klassische und keltische Wurzeln, angereichert mit neuen Rhythmen und Farben. Der Grammy-Gewinner wird von der New York Times als „Ein teuflisch begabter Akkordeonist und Komponist“ und von The All About Jazz als „Einer der besten Weltmusik- und Jazz-Akkordeonisten der Gegenwart“ gefeiert.

Victor Prieto stammt aus Galizien, Spanien und wurde 1975 in Orense geboren. Im Alter von neun Jahren ermutigte seine Mutter ihn das Akkordeon zu lernen - ein Instrument, das tief in der galizischen Folklore verwurzelt ist. Während seines Studiums des klassischen Akkordeons am Orense Konservatorium erkannte Victor das immense musikalische Potential seines Instrumentes.

Im Jahr 1998 erhielt Victor ein Stipendium vom Berklee College of Music, wo er unter der Leitung von Joanne Brackeen das Hauptfach studierte.

Prieto arbeitet auf den Weltbühnen zusammen mit Yo-Yo Ma (Songs of Joy and Peace, Sony BMG Masterworks. „2010 Grammy Winning Album“), Arturo O‘Farrill Latin Jazz Orchestra, Cristina Pato, The Maria Schneider Orchestra u.v.m.. Er leitet das Valinor Quartet und das Jazz-Akkordeonstudium am Brooklyn Conservatory in New York. Darüber hinaus unterrichtet er Meisterkurse am US Berklee College of Music. Victor Prieto lebt in New York City. Victor Prieto (acc), Hanns Höhn (b), Benno Sattler (dr)

Das Konzert findet im Rahmen des Musikmesse Festivals statt.

14.4.201820:0019:00
18 €13 €

Reservieren
Stefan Varga Trio

Dienstag
17. APR

STEFAN VARGA-TRIO

Jazz ǀ In der Königsdiziplin setzt Stefan Varga um, was er seit vielen Jahren vorhat und nun mithilfe kongenialer Mitstreiter zur Vollendung bringt: Den Diskurs zwischen den Instrumenten Gitarre, Bass und Schlagzeug so intensiv zu machen, dass auf der Bühne eine lebendige und anregende Atmosphäre entsteht, die den Zuhörer sofort in ihren Bann zieht. Stefan Varga (g, comp), Wolfgang Ritter (kb), Jens Biehl (dr) / stefan-varga.de / jensbiehl.de

17.4.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Club Citoyen

Mittwoch
18. APR

„ISRAEL IST AN ALLEM SCHULD“
GEORG M. HAFNER & ESTHER SCHAPIRA

Club Citoyen Folge 5: Lesung & Debatte ǀ „Ausgerechnet die Juden“, empören sich die Nachkommen der Täter und werfen den Opfern von gestern vor, ihre Morallektion nicht gelernt zu haben. Die Streitschrift konstatiert einen deutschen Drang, dem Judenstaat die Leviten zu lesen und liefert vielfältige Belege für einen wachsenden alten/neuen Antisemitismus unter den Nachkommen der Täter ebenso wie in den Milieus muslimischer Migranten. Eintritt frei

18.4.201820:0019:00
frei

Reservieren
Bimbache

Freitag
20. APR

Bimbache openART presents
PORTRAIT IN RHYTHM

World Music / Jazz / Fusion ǀ Musikkulturen begegnen einander! Ausnahmegitarrist Torsten de Winkel, musikalischer Weggefährte vieler Grammy- und Echo-Preisträger von Pat Metheny über Whitney Houston bis HATTLER, präsentiert einen einzigartigen Mix aus Latino-Traditionen, afrikanischen und indischen Einflüssen, Rock, Pop und Jazz.

Großartige Musiker begleiten ihn: Karthik Mani Subramanya arbeitet regelmäßig mit den erfolgreichsten Künstlern Indiens und wurde als erster indischer Perkussionist mit dem Independent World Music Award ausgezeichnet. Seine Mutter ist die legendäre Sängerin R.A. Ramamani, sein Vater Master T.A.S. Mani, bei dem auch Drummer Magnus Dauner die südindische Rhythmiksprache Konnakol und Mridangam studierte.

Kai Eckhardt de Camargo ist ein beeindruckender Vertreter der mehrstimmigen Slap-Technik auf dem E-Bass. Er und Torsten de Winkel, längst Vorbilder vieler jüngerer Musiker, mischten in jungen Jahren mit ebensoviel Chuzpe wie Talent die Rhein-Main-Szene auf, fanden bald Einlass in die Kreise um Santana, Journey und John McLaughlin.

Alle Musiker stehen für ein aufgeklärtes, unideologisches Lustprinzip in der Musik, das erlaubt, fremden Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen und sich gegenseitig zu inspirieren. Mehrere der hieraus spannenden Begegnungen durften wir in den vergangenen Jahren schon in der FABRIK genießen. Wir freuen uns auf diese Neuauflage mit Fokus auf Südindien.

Karthik Mani (perc), Magnus Dauner (dr), Torsten de Winkel (g), Kai Eckhardt (b) / magnusdauner.com / kaizone.com / bimbache.info

20.4.201820:0019:00
18 €14 €

Reservieren
Oliver Pütthoff

Dienstag
24. APR

Frankfurt liest ein Buch: DAS SIEBTE KREUZ
CHRISTOPH PÜTTHOFF

Lesung mit musikalischem Rahmen ǀ Der Schauspieler Christoph Pütthoff liest Passagen aus Anna Seghers Roman „Das siebte Kreuz“. Pütthoff erhielt 2008 den Bochumer Theaterpreis als bester Nachwuchskünstler. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet der Komponist und Pianist Denis Tjiok am Flügel. In Kooperation mit „Frankfurt liest ein Buch“ & Samuel Weinberger.

24.4.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Rendeler X-Perience Band

Mittwoch
25. APR

RENDELER X-PERIENCE BAND

Jazz / Rock / Pop / Funk ǀ Der musikalische Schwerpunkt der Band liegt auf eigenen Kompostionen, die im Wechsel mit Arrangements bekannter Klassiker aus verschiedenen Genres zum Besten gegeben werden. Bei all dem steht vor allem die Freude am Spiel und weniger stark die technisch perfekte Umsetzung im Vordergrund. Aber Vorsicht: Diese Spielfreude ist ansteckend und kann durchaus zur Euphorisierung des geneigten Hörers führen! Detlef Schulz (kb), Andreas Gundermann (dr), Stephan Schiffer (b), Oliver Seng (g), Felix Wolf (tp) Klaus Metz (sax).

25.4.201820:0019:00
10 €7 €

Reservieren
Ingrid El Segai

Donnerstag
26. APR

DER KLEINE PRINZ:
INGRID EL SIGAI & STANISLAV ROSENBERG

Musikalische Lesung ǀ Aufgrund des großen Erfolgs bei der Aufführung der Geschichte vom „kleinen Prinzen“ im letzten Jahr nimmt die Fabrik das Gemeinschaftsprojekt der Kammeroper Frankfurt, des Vereins Lebenshilfe und der Stiftung Kultur in der Fabrik erneut ins Programm. Mit Ingrid El Sigai – Leserin und Stanislav Rosenberg – Flügel. / elsigai.de / Kammeroper-frankfurt.de / atelier-goldstein.de
Eine Kooperation mit der Kammeroper Frankfurt und dem Atelier Goldstein.

26.4.201820:0019:00
15 €10 €

Reservieren
17_09_29_Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
27. APR

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam ǀ Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die inspirieren, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die begehrtesten Poetry Slammer des Landes. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

27.4.201820:0019:00
10 €10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
28. APR

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 ǀ Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

28.4.201820:0019:30
10 €10 €

Reservieren
DanceFFM

Montag
30. APR

DANCEFFM – TANZ IN DEN MAI

Disco für Leute ab 40 ǀ Am heutigen Tag wird „Tanzen am Main“ zur großen „Tanz in den Mai“-Party in der Fabrik! danceffm, die erfolgreiche Disco-Party in der Fabrik, ist anders als die gängigen Ü40-Disco-Angebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los! ǀ Beginn: 20:00 ǀ Einlass Restaurant: 19:30

30.4.201820:0019:30
10 €10 €

Reservieren