JUN01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

JUN 2019

InfoTickets


Jazz | Ton Band ist in vielen Stilistiken beheimatet. Das Repertoire reicht von Latin-Swing, afro-kubanische Rhythmen bis zu Balladen wie Nature Boy. Dazwischen flicht die Band neben eigenen Songs auch Bebop-Originale von Charlie Parker, Bud Powell oder Dizzy Gillespie ein. Bandbesetzung: Thomas Bugert (kb), Markus Krämer (g), Axel Schmitt (sax), Al Zanabili (d). Danach: Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.

Für Session-Teilnehmer freier Eintritt.

3.6.201920:0019:00
6 €4 €

vorbei

Hip Hop Brass | Die Kölner Band verbindet lyrische Rap Strophen mit hookigen Refrains und fetten Bläsersätzen! Die neun Mann starke Formation (sieben Bläser, ein Schlagzeug und ein Sänger) verwirklicht den Traum, die Energie ihrer Musik zu verbreiten und bleibt sich dabei in ihrem selbst definierten Stil der Hip-Hop Blasmusik treu.

Kennengelernt haben sich die neun Jungs von MOZAH in ihrem früheren beruflichen Umfeld als Models für Bademoden. Da der Hype um haarige Bierbäuche in letzter Zeit etwas nachgelassen hat, entschieden sich die „Backstreet Boys des PostPop-Deutschlands“ (Zitat: Angela Merkel) dazu, dicke Blechkannen in die Hand zu nehmen und die lauteste Band der Welt zu werden. Sexy!

Bandbesetzung: Cay Schmitz (tp), Stephan Geiger (tp), Julian Bossert (sax), Florian Hertel (pos), Leonard Pech (pos), Tobias Herzog (pos), David Bernds (tub), Florian Weik (dr), HEEN Martens (voc).

Sound von Mozah: Sloth

4.6.201920:0019:00
15 €10 €

vorbei

Swing / Jazz / Bossa / Jazz-Manouche | Melodisch und langsam oder wild und schnell, melancholisch oder lebensfreudig – alles dies sind die Attribute der Musik von „Coeur du Bois“. Die Band präsentiert eine Melange aus klassischem Swing und Jazztiteln, geprägt von den Gypsyjazz-Einflüssen eines Django Reinhardt aber auch mit Ausflügen in modernere Gefilde. Pramila Chenchanna (voc), Taylor Paucken-Reinhardt (g), Thore Benz (kb), Bertino Rodmann (g).

6.6.201920:0019:00
15 €12 €

vorbei

Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahren. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

7.6.201920:0019:00
10 €10 €

vorbei

Freie Improvisation | Das Trio „Spatial Durations“ arbeitet seit 2011 an einem Verfahren, das energetisches Spiel mit struktureller Durchführung verbindet. Kompositionale Materialien werden in real-time permanent neu verschaltet. Aus der Interaktion von Christopher Dell (Vibraphone), Christian Lillinger (Drums) und Jonas Westergaard entfaltet sich ein musikalisch hoher Energiezustand unterschiedlichster Differenzierungen, Varianten, Klangüberlagungen und Verweiszusammenhänge. Im Anschluss sind experimentierfreudige Musiker eingeladen frei zu improvisieren. In Kooperation mit dem Forum Improvisierter Musik F.I.M.

Freier Eintritt für Session-Musiker

11.6.201920:0019:00
7 €5 €

vorbei

World Beat | F.L.A.M.E (Funky, Latin, African, Music, Experience) ist eine fünfköpfige Band aus verschiedenen spanischsprachigen Ländern. Ihre Eigenkompositionen mit gefühlvollen Grooves, melodischen und rhythmischen Aromen verschmelzen zu einem musikalischen Cocktail, der sein Publikum mit ansteckenden Beats und Melodien aus Leib und Seele begeistert. John Carranza Camacho (comp, g, voc), Juanin De Ildefonso García (qfl), Juan Modesto (b), Gonzalo Gonza Delgado (dr), Jhony Tambó (perc).

13.6.201920:0019:00
18 €15 €

vorbei

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

14.6.201920:0019:00
10 €10 €

vorbei

Flamenco Fusion / Tanz | !Duende Now! läßt die Buntheit der musikalischen Flamencotradition in neuem Licht erscheinen. Die rhythmische Energie und die unverwechselbare Atmosphäre des Flamenco treffen auf die facettenreiche Improvisationssprache und quirlige Gestik des Jazz. Begleitet von der Flamenco-Tänzerin Corinna Han entsteht eine intensive, dichte Atmosphäre. Gerd Putscheff (vl, va, p), Juanin de Ildefonso García (fl), Ralf Cetto (b), Frank Ihle (g), Willi Kappich (tbl, cjn, dr), Special guest: Corinna Han (tanz)

18.6.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Liveloops / Lounge / Easy-Listening | Leon Fuchs und Marvin Merkhofer, zwei Multiinstrumentalisten, arrangieren mithilfe einer Loopmaschine ihre Songs live. So entsteht eine loungige Easy-Listening-Atmosphäre. Ihre Tracks sind von diversen Genres inspiriert, was einen unvergleichbaren Stil zur Folge hat.

19.6.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Aus besetzungstechnischen Gründen wird der geplante Auftritt von Aristotelis Papadimitriou, wie ursprünglich in unserem Programmheft angekündigt, im Sommer 2020 stattfinden.
Chamber & Folk Music | „A new concept of approaching classics in a more sensitive way.“ Heimat... sich zu Hause fühlen...Wo fühlen wir uns zuhause in der Griechischen Musik? Auf der Suche nach möglichen Antworten haben sich Despina Apostolou (piano), Christopher Hermann (cello) und Eleanna Pitsikakis (kanun) in der Musik folgender Komponisten wieder gefunden: Constandinidis, Hadjidakis, Theodorakis, Borboudakis, Melodien aus dem Rembetiko, der Volksmusik und Einflüsse von Miles Davis. So ergibt sich eine bunte Collage griechischer Musiklandschaft.

25.6.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Weltmusik / Gypsy Tango | Das argentinische „Tzigan Gypsy Tango Trio“ verbindet traditionelle Romamelodien aus Osteuropa mit der Sehnsucht des argentinischen Tangos. Die Melodien - in Romani und Russisch gesungen oder nur instrumentalisiert - verwandeln sich in wahrhaftige Geschichten voller Lebenslust und Leidenschaft, die Traditionen und Szenarien der Roma beschreiben: Frühlingsmorgen, Lagerfeuer, Wind, Tänze, Träume...

27.6.201920:0019:00
18 €15 €

Reservieren

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, schockierend, originell. Inmitten des flammenden Infernos. Für Zündstoff sorgen Flo Cieslik und seine Gäste: Marvin Suckut (Konstanz), Marvin Weinstein (Berlin), Hank M. Flemming (Tübingen).

28.6.201920:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

29.6.201920:0019:30
10 €10 €

Reservieren

Jazz | Tiefe Töne, unregelmäßige Grooves, farbige Harmonien –das ist von Bassist Ivan Habernal auf der Bühne zu erwarten. Seine Musikpartner an diesem Abend sind seine Kollegen z.B. aus dem Ivan Habernal Quartett (Andrey Shabashev am Klavier) oder An Emotion (Vakhtang Kharebava an der Gitarre). Danach: Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen.

Freier Eintritt für Session-Musiker

1.7.201920:0019:00
6 €4 €

Reservieren

Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahren. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

5.7.201920:0019:00
10 €

Reservieren

Kulturfest – umsonst & draußen | Die Fabrik präsentiert mit ihrem jährlichen Kulturfest – offizielles Abschlussfest der „Tage der Industriekultur“ – einen Querschnitt ihres Kulturprogramms.
Die "Tage der Industriekultur" stehen in diesem Jahr unter dem Motto Baukultur. Da hat die FABRIK viel zu bieten, es gibt Führungen zur Geschichte des Industriedenkmals und einen Blick in die Zukunft der einzigartigen Kulturstätte in Sachsenhausen.

Unser Programm:

14:30 Begrüßung im Hof
15:00 - 18:00
Besichtigungsmöglichkeit des Atelier Goldstein 14:45 Schmackes – Klezmer, im Hof
15:15
Führung durch die FABRIK
16:00
Magic Alex – Zauberkünstler, im Hof
16:45
Führung durch die FABRIK
17:15 Schmackes – Klezmer, im Hof
17:45 Führung durch die FABRIK
18:30
Poetry Slam – Florian Cieslik, im Hof
19:30
Count Spacey, Jazz, im Keller

Ein besonderes Genussprogramm bietet unser Restaurant-Team. Der Eintritt ist frei.

11.8.201914:3014:30
frei

Reservieren