MAI01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

MAI 2020

InfoTickets

Essen & Trinken | Wir starten in die Sommersaison! Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings im Innenhof der Fabrik mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Oli‘s Küche mit Leckereien vom Grill und den dazu passenden Getränken von Bier bis Apfelwein. Die schattige Oase im Innenhof ist nach wie vor ein Geheimtipp in Sachsenhausen mit ihrem einzigartigen Charme und Flair. Eintritt frei

1.5.202015:00
frei

Reservieren

Jazz | Die Kompositionen des Gitarristen Jens Mackenthun bilden die Grundlage, auf der das Trio 22 seinen warmen, vielschichtigen Sound entfaltet. Bastian Weinig und Max Jentzen ergänzen an Kontrabass und Schlagzeug die klare Tonfarbe der Gitarre zu einem homogenen Klangbild. So entsteht ein eingängiger, melodischer und zeitgemäßer Jazz, unkompliziert zugänglich und gleichzeitig spannend dynamisch und facettenreich. Danach ist die Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen. Für Sessionteilnehmer freier Eintritt

4.5.202020:0019:00
6 €4 €

Reservieren

Jazz | Darius Blair (s), Niko Huber (g), Jan Iser (d), Joshua Lutz (k) und Jan Portisch (b) haben sich 2018 als Count Spacey aus den Reihen des Landesjugendjazzorchesters Hessen „Kicks & Sticks“ als Band zusammen getan. Das junge Quintett hat neben zeitgenössischen Komponisten vielseitige Eigenkompositionen im Gepäck. Nun legen die Jungs ihre erste CD „First Born“ vor.

7.5.202020:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahre. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

8.5.202020:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Rock / Pop | Sarah Smith hat mit ihrer kraftvollen Stimme bereits zahlreiche Preise abgeräumt und ihr anspruchsvolles Pop/Rock-Songwriting lässt ihre Fan-Gemeinde in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa stetig steigen. Die produktive und leidenschaftliche Künstlerin ist derzeit mit ihrem Trio und ihrem aktuellen Album „Unveiling“ auf Deutschand-Tournee. Sarah Smith (voc/git), Ken Ross (b), John Huff (d) /

12.5.202020:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Vortrag & Musik | Georgiens Weg in die EU gestaltet sich schwierig. Dabei trägt dieses am Rand Europas gelegene Land zur kulturellen Vielfalt des Kontinents bei. Der Starautor Aka Morchiladze liest aus seinem neu erschienen Buch „Von alten Herzen und Schwertern“ (Mitteldeutscher Verlag, Halle) und diskutiert mit dem Moderator Jan Wiele von der FAZ. Pianistin Ekaterine Kintsurashvili wird den Abend musikalisch begleiten.

14.5.202019:0018:00
15 €10 €

Reservieren

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

15.5.202020:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Klassik | Puschan Mousavi Malvani verkörpert als Künstlertyp den „Allrounder“. Er überzeugt durch seine exzellente musikalisch interpretative und virtuose Kunst an seinen Instrumenten Violine und Klavier. Zunehmend tritt er auch mit eigenen Kompositionen auf. Neben seinen Wettbewerbssiegen und seinem Studium an der UDK Berlin empfiehlt sich der junge Frankfurter auch als Initiator innovativer Projekte. Das Programm in der Fabrik: die „Variationen“ von Niccolò Paganini, „Luzifers Traum“ von Mousavi Malvani, die „Phantasiestücke“ von Robert Schumann und die Sonate c-Moll „Pathétique“ von Ludwig van Beethoven.

17.5.202018:0017:00
18 €13 €

Reservieren

Chanson | Neben Liedern französischer Chansoniers wie der Sängerin Barbara vertonen Mme Brelle & die Filous überwiegend eigene Texte. Ihre Chansons erzählen vom Sommer am Meer, von Gauklern und Dieben, von Nächten an der Loire und der Sehnsucht nach dem Süden. Die akustische Instrumentierung von Akkordeon, Saxophon, Kontrabass und Gitarre verleihen im Zusammenspiel mit dem Gesang von Mme Brell den Kompositionen ein Höchstmaß an Vielfalt und Lebendigkeit.

19.5.202020:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Chamber & Folk Music | Erica Cedeno (Bratsche) und Hye-Rin Rhee (Bratsche, Piano) zaubern mit zwei Bratschen, dem Klavier und vielen musikalischen Anekdoten eine Reise durch die Anden auf die Bühne in der Fabrik. Das Essen, den Wein und den Schnaps aus den Ländern Südamerikas bringt Oliver Hill gleich mit auf den Tisch.

20.5.202020:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Jazz | Der 1980 in Zürich geborene Pianist Colin Vallon hatte sich schon 1999 mit der Gründung seines Trios für den Jazz entschieden. Er hat die meisten Stücke auf der neuen CD geschrieben und begeisterte Kritiken geerntet. Nach drei aufsehenerregenden Produktionen bei ECM ist das Colin Vallon Trio Schritt für Schritt dabei, internationales Format zu gewinnen. Neuestes Album: 2017 „Danse“ mit dem Kontrabassisten Patrice Moret und Schlagzeuger Julian Sartorius. Vallon bringt Formbewusstsein und Experimentierfreude unter einen Hut – er jongliert nicht nur mit Melodien und Harmonien, sondern integriert auch eine Vielzahl präparierter Klänge in sein Spiel.

Das Trio ist anders. Es verzichtet auf spektakuläre Soli. Sie möblieren Räume mit ihrem Klang, sie schaffen Landschaften, sie illustrieren Gefühle. Feine Nuancen und Dynamikveränderungen, gelegentlich auch geräuschhafte Einsprengsel und Schwebezustände prägen die feingliedrig aufgenommenen Stücke. Dass eins davon Telepathy heisst, passt: Wer so eng verflochten musiziert, braucht telepathische Kräfte.

Colin Vallon (p), Patrice Moret (b), Julian Sartorius (dr)

Ko-Produktion mit der Jazz Initiative Frankfurt.

22.5.202020:0019:00
20 €15 €

Reservieren

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

23.5.202020:3019:30
10 €10 €

Reservieren

Jazz / Freie Improvisation | Das Forum improvisierter Musik (F.I.M.) widmet sich einem besonderen und spannenden Format innerhalb der äußerst vielfältigen Musikformen des Jazz: der improvisierten Musik. Opener der Mai-Session sind Simon Camatta (d), Paul Hubweber (ps), Hanns Höhn (b), Martin Lejeune (e-git), Matthias Schubert (s), John Schröder (e-git, d). Im Anschluss sind experimentierfreudige Musiker*innen eingeladen, in verschiedenen Zusammensetzungen frei zu improvisieren.
Co-Produktion mit dem Forum Improvisierte Musik - F.I.M

26.5.202020:0019:00
7 €5 €

Reservieren

Latin | Drei Freunde, eine Gitarre, ein Schlagzeug, ein Bass: Die Songwriterin, Bassistin und Sängerin Uli Pfeifer (Kick la Luna), den Gitarristen Uli Kratz (Salsa Verde) und den Schlagzeuger Frank Holzamer verbinden die Leidenschaft für melodische Songs und rhythmische Raffinessen. Mit sanft-souliger Stimme singt Uli Pfeifer von Lebensträumen, die es zu verwirklichen gilt, schildert intensive Momente im Leben und fordert auf, mutig Herausforderungen anzunehmen.

28.5.202020:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Rhythm’n’Blues | Gospel-Queen Siyou trifft Bass-Legende Hellmut Hattler. Der wortwitzig clevere Duo-Name spielt phonetisch mit der englischen Bedeutung von „see you“, verkürzt Hellmut Hattlers Vornamen auf Hell, verkürzt weiterhin das „and“ auf „n“ – in Anführungszeichen – wie in Rock’n’Roll oder Rhythm’n’Blues und weckt mit „Siyou’n’Hell“ die Assoziation „Wir sehn uns in der Hölle“. Das ist originell und viel einprägsamer als „Ngnoubamdjum & Hattler“.

Siyou Isabelle Ngnoubamdjum wurde in Kamerun geboren und wuchs als Tochter eines Pfarrers und einer Entwicklungshelferin in Deutschland auf. Ihr Herz schlägt für den Gospel, die religiöse Liedform der nordamerikanischen Schwarzen. Hellmut Hattler kommt aus der deutschen Jazz- und Rockszene und gehört unangefochten zu den bekanntesten und kreativsten Bassisten Deutschlands. 1971 war er Mitbegründer der legendären Band Kraan, deren Sound er mit seinem ebenso virtuosen wie unorthodoxen E-Bass-Spiel wesentlich bestimmte.

Von Beginn an entfaltete sich zwischen den beiden eine Magie, die sich aus Intensität und Reduktion gleichermaßen speist. Aus den Gegensätzen zwischen Besetzung, kulturellen Wurzeln und musikalischem Background entwickelte sich etwas ganz Neues, in dem sich Siyou und Hattler aber sehr wohl wiederfinden und aufgehoben fühlen. Voraussetzung dafür sind die besonderen Qualitäten dieser zwei Musikerpersönlichkeiten: Siyous magische Bühnenpräsenz, ihr gewaltiges stimmliches Spektrum, ihre Intonationssicherheit und ihr untrügliches Gespür für Rhythmus, das auch Hellmut Hattler auszeichnet.

29.5.202020:0019:00
20 €15 €

Reservieren

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahre. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

5.6.202020:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füsse und volle Tanzflächen.

12.6.202020:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

27.6.202020:3019:30
10 €10 €

Reservieren

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahre. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

3.7.202020:0019:00
10 €10 €

Reservieren

+++++++++++ Ersatztermin für das ausgefallene Konzert vom 05. März. +++++++++++++


Weltmusik | Mit ihrem Ethno-Crossover liegen Kick La Luna voll im Trend. Nach über 25 Jahren sind sie damit mehr denn je in der Musikszene präsent. Die gute Stimmung und positive Energie von Elke Voltz (voc, guit), Uli Pfeifer (ass, gift, voc) und Anne Breick (perc, voc) sind einfach ansteckend. Sie präsentieren sonnendurchtränkte und strahlend helle Musik, zu der man tanzen, mit den Fingern schnippen und zu romantischen Klängen wegträumen kann – starke Songs und Tanzparty in einem. ...“

10.12.202020:0019:00
18 €15 €

Reservieren