DEZ01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DEZ 2019

InfoTickets

Jazz | Bei Leopold Ebert (d), Andreas Dittinger (p) und Bastian Weinig (b) stehen Interaktion, Kommunikation und Improvisation klar im Vordergrund. Die drei Mainzer Jazzmusiker sind in Frankfurter Jazz-Szene längst keine Unbekannten mehr und dort seit Jahren in verschiedenen Besetzungen zu hören. Auf dem Programm des Trios stehen eigene Kompositionen sowie ausgewählte Standards. Danach ist die Bühne frei für ambitionierte Musiker aller Instrumentenklassen. Für Sessionteilnehmer freier Eintritt

2.12.201920:0019:00
6 €4 €

Reservieren

Chamber Music | Weihnachten wird in sehr vielen Ländern der Erde gefeiert. Unter der Regie des kolumbianischen Fagottisten David Avendano und der venezolanischen Geigerin Fabiola Gamarra begeben wir uns auf eine Weihnachtmusikreise mit Hochschulabsolventen aus ‚el sistema‘, dem Kinder-und Jugenorchester-Projekt aus Venezuela. Weihnachtsbäckeriei aus diesen Ländern kommt als kleines Schmankerl auf den Tischen mit dazu...!

3.12.201920:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Von Tschaikowski bis Piazzolla | Das Quartett EXPROMPT mit Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Nikolay Istomin (Bajan) und Evgeny Tarasenko (Bass-Balalaika) stammt aus dem im russischen Karelien gelegenen Petrosavodsk. Mit ihren traditionellen russischen Instrumenten zaubern sie – von Tschaikowski bis Piazzolla – ein umwerfend virtuoses, feinsinniges und begeisterndes Ensemblespiel auf die Bühne.

Mit ihren traditionellen russischen Instrumenten – Domra, Balalaika, Bajan und Kontrabass- Balalaika – zaubern sie mit unbändiger Spielleidenschaft ein umwerfend virtuoses, feinsinniges und begeisterndes Ensemblespiel voller solistischer Glanzlichter, das seinesgleichen sucht – die vier Musiker der Gruppe EXPROMPT - Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Nikolay Istomin (Bajan) und Evgeny Tarasenko (Bass-Balalaika) aus dem im russischen Karelien gelegenen Petrosavodsk. Die Mitglieder des 1995 gegrundeten Quartetts – allesamt Absolventen des Petrosavodsker Konservatoriums – verstehen sich auf Wimpernschlag und bieten in ihren Konzerten eine erstaunliche Repertoirebandbreite, die weit uber die große Tradition russischer Volksmusik hinausgeht. Getragen von zauberhaften ensembleeigenen Bearbeitungen kommen Neo- Klassisches des russischen Komponisten Alfred Schnittke genauso zu Gehör, wie Tangos von Astor Piazzolla, Swing von Django Reinhardt oder Stücke von Mozart, Rossini, Gawrilin, auch Filmmusiken, etwa von Maurice Jarres. Eindrucksvoll stellt EXPROMPT unter Beweis, welche überraschenden Möglichkeiten ein traditionelles Instrumentarium bieten kann, wenn Kreativität, Sicherheit des musikalischen Geschmacks und Mut zu neuen Ufern am Werke sind. Es verwundert deshalb nicht, dass diese Gruppe mit prestigeträchtigen Preisen bei internationalen Musikwettbewerben ausgezeichnet wurde, so u.a. mit dem ersten Preis der italienischen “Citta di Castelfidardo“ und dem „Eisernen Eversteiner“ des 17. Folk-Herbstes Plauen. Die faszinierende Mischung von Musik unterschiedlichster Provenienz, gepaart mit der wunderbaren Fähigkeit der vier Akteure Gefühle wie Lebensfreude, Trauer, Liebe, Melancholie – musikalisch auszudrücken und den Zuhörer daran teilhaben zu lassen, versprechen einen unvergesslichen Abend. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine wirklich außergewöhnliche musikalische Reise.

5.12.201920:0019:00
20 €15 €

Reservieren

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahre. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

6.12.201920:0019:00
10 €10 €

Reservieren

Kabarettistische Zauberei | Was wäre die Welt ohne Lüge? Lüge schafft Arbeitsplätze und glückliche Menschen, Umsatz und Illusion. Lüge ist das Salz in der Lebenssuppe, die Basis der Täuschung - auch der Täuschungskunst. Michelle Spillner bietet mit ihren Erfahrungen als Zauberkünstlerin und Autorin einen Abend voller verbaler und optischer Täuschungen aus der Welt des zauberhaften Kabaretts und der kabarettistischen Zaubereien. Ehrlich!

10.12.201920:0019:00
18 €15 €

Reservieren

Bebop / Balladen / Blues | Die Musik des Trios steht in der Tradition von Jimmy Smith, Jack McDuff und Don Patterson. Bebop, Balladen und Blues sind die wichtigsten Elemente des Trios. Gespielt werden Songs aus der Organ-Trio-Tradition, eigene Kompositionen aber auch bekanntes Standardmaterial. Bei drei italienischen Musikern, gehören selbstverständlich auch italienische Songs zum Programm. / Lorenzo Petrocca (g), Alberto Marsico (Hammond B-3), Tommy Bradascio (d)

11.12.201920:0019:00
15 €12 €

Reservieren

Grooviger Jazz | Martin Wagner (acc), Hanns Höhn (b) und Andreas Neubauer (d) interpretieren Weihnachtlieder auf ungewöhnliche Weise. Durch ihr originelles, jazziges und grooviges Spiel mit der Tradition berühren sie auf fast magische Weise. Sie geben den Liedern ihren ursprünglichen Charakter zurück, ohne Nelken und Zimt, aber mit urwüchsigem Groove, höchster Sensibilität, musikalischer Vielfalt und Frische in der Improvisation. Virtuos und mitreißend - einfach berauschend.

12.12.201920:0019:00
18 €15 €

Reservieren

Disco für Leute ab 40 | Statt einer Silvesterparty gibt’s bei uns in diesem Jahr eine Super-Disco „zwischen den Jahren“. Man kann mit dem Feiern ja gar nicht früh genug anfangen! Unsere erfolgreichste Party ist anders als die gängigen Ü40-Angebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und heute. Chillt ab 19:30 mit uns entspannt in den Abend, um 20.30 fahren wir dann die Disco hoch. Wir beenden das Jahr diesmal mit einer Super-Disco am Samstag, 28. Dezember, und damit ohne Silvesterparty. Letzte Party vor der Autobahn!

28.12.201920:0019:30
10 €10 €

Reservieren