APR01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

APR 2023

InfoTickets

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Netzwerk Seilerei • Offenbacher Landstraße 190 • 60599 Frankfurt am Main • alteseilerei.net ++++

Singer-Songwriter-Pop | Ann Vriend, kurz AV, ist eine Künstlerin, auf die das mittlerweile überstrapazierte Wort "Ausnahmesängerin" im vollen Maße und besten Sinne zutrifft: Die aus Edmonton, Kanada stammende Ann Vriend verfügt über eine derart expressive, kraftvolle, soul-getränkte Stimme, dass jede andere Bezeichnung eine Untertreibung wäre.

Auf ihrem aktuellem Album mit dem Titel "EVERYBODY MATTERS" beweist AV, deren Musik zwischen groovendem Neo-Soul und nachdenklich roots-orientiertem Singer-Songwriter-Pop ein ganz eigenes Sounduniversum erschafft, ihre überragende stimmliche Präsenz und kompositorische Finesse. In den vergangenen Jahren Monaten ist AV durch Kanada, Japan, Australien, Schottland, Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden aufgetreten. Im Frühjahr 2022 spielte sie eine megaerfolgreiche Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz mit über 30 meist ausverkauften Konzerten. Beinahe schon legendär ist AV live für ihren charmanten Umgang mit dem Publikum sowie ihren stets begeistert aufgenommenen, selbstironischem kanadischen Humor (durchzogen von mehr oder weniger desaströsen Versuchen, sich auf Deutsch zu verständigen). So hat es AV geschafft, live vor kleinem Publikum, großen und sehr großem Publikum zu spielen - und dabei sowohl das „Mädchen von Nebenan“ zu verkörpern, als auch mit ihren emotionsgeladenen, stimmgewaltigen Performances Begeisterungsstürme zu entfachen.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Netzwerk Seilerei
6.4.202320:0022:0019:00
20 €17 €

Tickets kaufen

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Netzwerk Seilerei • Offenbacher Landstraße 190 • 60599 Frankfurt am Main • alteseilerei.net ++++

Singer-Songwriterin / Americana, Folk, Pop | Sonia Rutstein aus USA (Baltimore) kann auf ein umfangreiches Werk von über 15 Alben zurückblicken. Im Jahr 2020 veröffentlichte sie mit ihrem Album "Love Out Loud" eine Retrospektive ihrer Songs und Kompositionen. Die produktive Singer/Songwriterin, Gitarristin und Komponistin setzt sich in ihren Texten mit gesellschaftlichen Themen auseinander. Doch ihr Engagement reicht weit über das Schreiben gesellschaftskritischer Texte hinaus. So gehen beispielsweise 18 Prozent der Einnahmen ihrer Songs, die direkt aus dem Internet heruntergeladen werden, an die Welthungerhilfe.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Netzwerk Seilerei
13.4.202320:0022:0019:00
20 €17 €

Tickets kaufen

++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Sankt Bonifatiuskirche, Konzertsaal, Holbeinstrasse 70, 60596 Frankfurt +++++

Nouvelle Chanson | Die Band um Sängerin Miriam Kühnel hat sich „Musique pour un monde plus coloré“ auf ihre Fahne geschrieben. Eine fluffige Palette musikalischer Diamanten. Songperlen zum Entdecken und Träumen. Mal nachdenklich, mal augenzwinkernd – aber immer mit viel Atmosphäre. Irgendwo zwischen Chanson, Rock, Folk und Singer-Songwriter-Pop. Bandbesetzung: Miriam Kühnel (voc, key, akk), Herbie Erb (git), Reinhard André (sax, harp), Ulrich Gehrlein (git, ukuelele, mandola), Jürgen Zimmermann (kb, e-Bass), Heinz Rothermel (drums)

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Sankt Bonifatius Kirche
18.4.202320:0019:00
18 €15 €

Reservierung nicht möglich

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Netzwerk Seilerei • Offenbacher Landstraße 190 • 60599 Frankfurt am Main • alteseilerei.net ++++

Fusion | Über The Vampires sagt man, sie spielten Fusion ohne Rock. Außerdem saugen sie alles auf, was sie inspiriert: Afro-Kubanisches, Reggae, Latin, Afro-Beat oder Soul Jazz. Es ist „state-of-the-art modern jazz at the highest level“ (The Australian), vielleicht ergänzt um die raffiniert-reizvolle Volte, dass die beide Bläser eher beim nicht-elektrischen Miles Davis beheimatet sind, während die Rythym Section eher vom elektrischen Miles her denkt und spielt.

Das Quartett, das ohne Harmonie-Instrumente auskommt, existiert seit 2004 und wird vom Guardian für seine verführerische, genre-übergreifende Kreativität gelobt .

Besetzung: Noel Mason (bass), Jeremy Rose (sax, bass clarinet) Alex Masso (drums), Nick Garbett (trumpet)

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Netzwerk Seilerei
20.4.202320:0022:0019:00
20 €17 €

entfällt

++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Sankt Bonifatiuskirche, Konzertsaal, Holbeinstrasse 70, 60596 Frankfurt +++++

Debatte | Die aus Afghanistan stammende Mahbuba Maqsoodi gestaltet Kirchenfenster von intensiver, ausdrucksstarker Farbigkeit. Die Geschichten, die sie illustriert, sind christliche Erzählungen aus der Bibel und von Heiligen. Sie übersetzt die Geschichten in universelle Bilder, in die auch ihre eigene Leidensgeschichte mit Gewalt-, aber auch positiven Lebenserfahrungen einfließen. Ihre Lebensgeschichte hat sie einer Freundin erzählt. Daraus ist ein berührendes, spannendes Buch entstanden, das am Abend im Gespräch mit Frau Dr. Mahbuba Maqsoodi und an Beispielen ihrer Bilder und der Lesung von Textpassagen aus der Biografie vorgestellt wird.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Sankt Bonifatius Kirche
25.4.202320:0019:00
frei

Reservierung nicht möglich

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Netzwerk Seilerei • Offenbacher Landstraße 190 • 60599 Frankfurt am Main • alteseilerei.net ++++

Soul-Jazz | „Die soulige Jazz-Mischung, die Keyboarder Matti Klein mit Lars Zander an Saxofon und Bassklarinette und Drummer André Seidel serviert, hat Sucht-Potential. Gemeinsam kreieren die drei Musiker einen Sound, der nach viel mehr klingt als nach einem Trio. Mit ihren leidenschaftlichen Reminiszenzen an die Soul-Jazz-Ära treffen die drei Musiker beim Publikum auf begeisterte Resonanz. (Kerstin Rickert) Bandbesetzung: Matti Klein (Wurlitzer Electric Piano, Fender Rhodes), Lars Zander (Bassklarinette, Tenorsaxofon), Andrè Seidel (drums)

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Netzwerk Seilerei
27.4.202320:0022:0019:00
20 €17 €

Reservieren

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Sankt Bonifatiuskirche, Konzertsaal, Holbeinstrasse 70, 60596 Frankfurt ++++++++

Puppentheater ab 4 Jahre | Johnny, ein cooler Junge, interessiert sich für vieles: Fußball spielen, Skateboard fahren und Star Wars. Nur mit Umweltschutz hat er nicht wirklich viel am Hut. Das ändert sich allerdings schlagartig, als er eine ziemlich außergewöhnliche Begegnung hat. Die Erde höchstpersönlich bittet Johnny nämlich um Hilfe! Da muss er nicht lange überlegen. Er und seine Freundin Ronja machen sich sofort Gedanken, was man gegen das Müllmonster unternehmen kann, das von Tag zu Tag größer und mächtiger wird. larifari-puppentheater.de

Mit freundlicher Unterstützung von kanneman.net

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Sankt Bonifatius Kirche
30.4.202316:0015:30
10 €5 €

Tickets kaufen

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Museum für Kommunikation • Schaumainkai 53 • 60596 Frankfurt am Main • mfk-frankfurt.de +++++

"Becoming Anima" ist ein Konzert der "FABRIK außer HAUS" in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation im Rahmen der Ausstellung „Humanimal – Das Tier und Wir“.

Das Live-Konzert mit Christopher Dell (vibraphon), Christian Lillinger (Drums) und Jonas Westergaard (bass) findet im Lichthof des Museums statt.

Was macht einen Menschen zu einem Menschen? Wie animalisch sind wir? Im Gegensatz zu Tieren, die sich ihrer eigenen Existenz nicht bewusst sind, weiß der Mensch um die Begrenztheit des Lebens und um die Leere, die vor ihm liegt. Gleichwohl sucht der Mensch diese traumatische Leere durch das Medium, das wir Kunst nennen, stets auf neue zu brechen. Mit „Becoming Animal“ erforschen Dell-Lillinger-Westergaard die grundlegenden Parameter menschlicher Existenz und ihre Randgänge ins Animalische durch Serien von scheinbar unvereinbaren, musikalisch divergierenden Bewegungen, die die leere Transzendenz mit den dauerhaften Konzepten von Ewigkeit und Utopie konfrontieren.

Bandbesetzung: Christopher Dell (vibraphon) Christian Lillinger (Drums) Jonas Westergaard (bass)

Museum für Kommunikation Frankfurt
10.5.202320:0019:00
25 €20 €

Tickets kaufen

++++++ Bitte Veranstaltungsort beachten: Sankt Bonifatiuskirche, Konzertsaal, Holbeinstrasse 70, 60596 Frankfurt ++++++++

Musik für Kinder von 4 bis 8 Jahren | Mit Flöte, Stimme, Gitarre und vielen anderen Instrumenten erzählt, singt und spielt das Duo Saltamontes Musik und Geschichten für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und deren Familien. Passend zur Jahreszeit dreht sich in diesem Konzertprogramm alles um das Leben der Tier-, Pflanzen, Elfen- und Feenwelt im Frühling. Kinder und Familien sind unter den aktuell geltenden Hygieneregeln zum Mitmachen eingeladen. johanna-leonore-dahlhoff.de und peterklohmann.com

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Fünf Stunden vor Beginn des Konzerts wird der Online-Tickets-Verkauf geschlossen.

Sankt Bonifatius Kirche
21.5.202316:0015:30
10 €5 €

Tickets kaufen