FEB01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

FEB 2018

InfoTickets
Triebwerk Hornung

Freitag
16. FEB

Triebwerk Hornung

Jazz | Nennt man in der Frankfurter Jazz-Szene den Namen John Schröder, so denken die meisten unwillkürlich an das „Frankfurter Wunderkind an der Gitarre“, das ab den späten 70ern mit noch nicht dagewesener Virtuosität und einer Fertigkeit am Instrument, die es mit Stars wie John Scofield und Pat Metheny aufnehmen konnte, für Furore sorgte; das auf der letzten Platte Chet Bakers mitwirkte; das die erste eigene Scheibe mit noch nicht 20 Jahren aufnahm und die Zuhörer trotz geringen Alters durch eine immense Reife und hohe Musikalität beeindruckte.

Doch damit nicht genug, das gleiche Niveau wie auf der Gitarre erreichte er auch als Schlagzeuger, der mit der Band „Der rote Bereich“ eine der wichtigsten Avantgarde-Jazz-Bands der 90er mitgestaltete und eine neue Art Jazz zu machen prägte.

Nun besucht John Schröder seine Heimatstadt und die „Fabrik Frankfurt“ ist stolz darauf Gastgeber zu sein für das kongeniale Trio.

John Schröder, Ludwig Hornung und Wanja Slavin bilden mit der einzigartigen Kombination aus Schlagzeug, Fender Rhodes und Saxophon das „Triebwerk Hornung“. Dessen Bestreben ist es, stets ein hohes Maß an Energie, Abwechslungsreichtum und Dichte zu erreichen, was durch die intime Besetzung unterstützt, beziehungsweise forciert wird.

16.2.201820:0019:00
18 €13 €

Reservieren