SEP01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

SEP 2022

InfoTickets

Irish Folk | Mario und Simon bilden das Duo STOUT. Die beiden Musiker sind auf der Mission, den Irish Folk mit frischer Herangehensweise zu erneuern, zu erweitern und trotzdem die Seele und Essenz der altüberlieferten wie auch der modernen Stücke zu bewahren und weiterleben zu lassen. Dabei kreieren die zwei ihren eigenen Sound zwischen Tradition und Moderne, zwischen Folk und vielen anderen Genres. Mitklatschen, Singen, Tanzen und mehr sind ausdrücklich erwünscht, um den Abend für beide Seiten der Bühne unvergesslich zu machen.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

1.9.202220:0019:00
17 €20 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

5.9.202217:3018:3017:00
5 €5 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

6.9.202217:3018:3017:00
5 €5 €

Tickets kaufen

Fingerstyle, Guitar Concert | Jacques Stotzem, einer der vielseitigsten Fingerstyle Gitarristen der aktuellen Szene, hat inzwischen 17 CDs eingespielt und seine Konzerttourneen führen ihn durch Europa, Nordamerika und Asien. Stotzem hat über die Jahre einen unverkennbar eigenen Sound entwickelt und überzeugt mit stimmungsvollen Balladen als auch in durchaus heftig rockenden Adaptionen von Hendrix- oder Gallagher-Stücken. Sein Konzertprogramm ist eine Mischung aus Eigenkompositionen (unter anderem aus seiner aktuellen CD "Handmade") und Arrangements von Rockklassikern.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

6.9.202219:3018:30
25 €20 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

7.9.202217:3018:3017:00
5 €5 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

8.9.202217:3018:3017:00
5 €5 €

Tickets kaufen

Scandinavian Jazz, Piano Jazz | Der norwegische Komponist Eyolf Dale steht in der Tradition des skandinavischen Jazz: ein Geschichtenerzähler, aufregend und fesselnd, manchmal mystisch, manchmal romantisch. Um bei der Metapher zu bleiben: Das Leben spielt mal klein, mal groß. Sein Piano Trio besteht passenderweise zum Albumtitel BEING aus drei Generationen norwegischer Jazzmusiker. Eyolf Dale (p), Per Zanussi (b), / Audun Kleive (dr).

Corona Regeln: Informationen auf der Website der FABRIK www.die-fabrik-frankfurt.de

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

8.9.202220:0019:00
17 €20 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

9.9.202217:0018:0016:30
5 €5 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

9.9.202218:3019:3018:00
5 €5 €

Tickets kaufen

***Die Blues&Rock-Party am 03.06. findet statt*** Es gilt die 2 G Plus Regel***

Disco | Giv‘me the blues... Herz und Seele dieser Tanzparty sind Blues und Rock der 50er, 60er und 70er Jahre. DJ Tom Settka bettet den Spirit des Blues und Rock in die Musik dieser Jahrzehnte und entdeckt Musiker und Bands, die dieses Feeling aufgreifen und bis in unsere Zeit lebendig machen... Ready to dance?

Info/Kontakt: info@settka.de
Nur Abendkasse, keine Reservierung möglich.

Es gelten die aktuellen Corona Regeln. Weitere Information dazu finden Sie auf der Website der FABRIK: www.die-fabrik-frankfurt.de

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

9.9.202220:0019:00
10 €

Reservierung nicht möglich

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

10.9.202215:0016:0014:30
5 €5 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

10.9.202217:0018:0016:30
5 €5 €

Tickets kaufen

Soul | Ausgefeilte musikalische Arrangements mit Liebe zum Detail und Stimmen mit einer ordentlichen Portion Seele sind typisch für SoularPlexus. Stax- and Motown Soul, Funk, R&B und neuere Chart-Soul-Songs mit kräftigen Bläserarrangements begeistern nicht nur Soulfans. Die Band hat sich 2016 neu formiert mit Mitgliedern, die überwiegend aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen.

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

Reservierungen:

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft).

10.9.202220:0019:00
15 €15 €

Reservierung nicht möglich

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

11.9.202212:0013:0011:30
5 €5 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

11.9.202213:3014:3013:00
5 €5 €

Tickets kaufen

ABSCHLUSSFEST DER „TAGE DER INDUSTRIEKULTUR RHEIN-MAIN“ 14:00 bis 21:00 | Kulturfest – umsonst & draußen | Eintritt frei.

PROGRAMM:

• BEGRÜSSUNG 14:30
• MARVIN SCONDO 14:45 & 17:15 | Blues | im Hof
• TÄUSCHUNGEN, DIE SPASS MACHEN 16:00 | Zauberkunst | im Hof
• POETRY SLAM – FLORIAN CIESLIK 18:30 | im Hof
• TRIO KHAREBA CD-RELEASE „ROOM INSIDE YOUR MIND“
19:30 | Ethno-Jazz | im Gewölbekeller | Reservierung gewünscht

MARVIN SCONDO
14:45 & 17:15 | Blues | im Hof
Wenn Marvin Scondo seine Gitarre spielt und sein rauchig-warmer Gesang einsetzt fühlt man sich direkt wie auf einem Road-Trip. Seine Musik ist inspiriert von Blues, Soul & Folk im Stile der 60-ziger. Marvins mitreißende Konzerte leben von seinen entspannten Indie-Folk-artigen Songs und seinen tanzbaren Uptempo-Soul & Blues-inspirierten Stücken. marvinscondo.com

Michelle Spillner – TÄUSCHUNGEN, DIE SPASS MACHEN
16:00 | Zauberkunst | im Hof
Die Frankfurterin Michelle Spillner gehört zu den wenigen (be-)zaubernden Frauen in der Welt. Das Kaninchen ist ihr ständiger Begleiter und der Vorbote einer gewissen künstlerischer Anarchie. Als Zauberkünstlerin verlässt Michelle Spillner elegant die Pfade der Realität und der Wahrheit – immer mit dem Ziel, ihr Publikum bestens zu unterhalten. Sie ist eine gute Lügnerin, die nur Gutes im Schilde führt. Wenn Sie also nach Strich und Faden belogen werden möchten und sich dabei köstlich amüsieren wollen, dann sind Sie bei dieser Dame richtig. michellezaubert.com

POETRY SLAM – FLORIAN CIESLIK
18:30 | im Hof
Florian Cieslik lebt und schreibt in Köln und Frankfurt. Er bewegt sich geschickt und pointiert zwischen Lyrik und Prosa. Seit 2006 nimmt er regelmäßig und sehr erfolgreich an Poetry Slams im gesamten deutschsprachigen Raum teil. Er gewannt zahlreiche Auszeichnungen, so zwei Mal hintereinander den SWR Poetry Slam und wurde 2014 Hessischer Landesmeister.

TRIO KHAREBA CD-RELEASE „ROOM INSIDE YOUR MIND“
19:30 | Ethno-Jazz | im Gewölbekeller
Das Trio KHAREBA um den Gitarristen Vakhtang Kharebava verarbeitet Einflüsse aus Modern Jazz, Rock und traditioneller georgischer Musik und changieren zwischen sphärischen, introspektiven Klängen und groove-betonten Passagen. Neben Eigenkompositionen gehören auch handverlesene Standards zum Programm des Trios. Chris Rücker (b), Niclas Ciriacy (dr).

11.9.202214:3014:00
frei

Reservieren

Im Rahmen des Abschlussfestes Tage der Industriekultur 2022.

Jazz, Rock, Ethno | Das Trio KHAREBA um den Gitarristen Vakhtang Kharebava eröffnet den Zuhörern kontrastreiche Klangwelten. Die melodischen Kompositionen verarbeiten Einflüsse aus Modern Jazz, Rock und traditioneller georgischer Musik und changieren zwischen sphärischen, introspektiven Klängen und groove-betonten Passagen. Aus der gelungenen Balance zwischen Komposition und Improvisation ergeben sich innovative Spannungsbögen. Die Arrangements der Stücke entstehen im Prozess des Musizierens mit den beiden Mitmusikern, dem Bassisten Chris Rücker und dem Schlagzeuger Niclas Ciriacy. Neben Eigenkompositionen gehören auch handverlesene Standards zum Programm des Trios. Am heutigen Abend präsentiert Trio KHAREBA ihre erste CD „Room Inside your Mind“. Vakhtang Kharebava (git) Chris Rücker (b) Niclas Ciriacy.

Der Eintritt ist frei. Um Reservierung wird gebeten. Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

11.9.202219:3019:00
frei

Reservieren

Tango / Weltmusik / Jazz | Nach der erfolgreichen Premiere von Vassily Dück (akk) und Gregor Praml (kontrabass) in der Bonifatiuskirche im März diesen Jahres gibt es nun eine Fortsetzung im Innenhof der Fabrik. Beide sind Meister ihres Instruments. Dück ist ein echter Virtuose des Knopfakkordeons, der sowohl die klassische Literatur beherrscht als auch den „Touch“ für die französische Musette und den argentinischen Tango hat. Praml hat einen eigenen Klangkosmos mit seinem Instrument entwickelt, der durch die Verbindung des akustischen Instruments mit einer LoopMaschine und Soundeffekten formt. Gemeinsam entsteht berauschend Neues.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

13.9.202219:3018:30
25 €20 €

Tickets kaufen

Soul | Torsten Zwingenberger beweist mit den „New Orleans Shakers“ wieder einmal, dass er in vielen Spielarten des Jazz zuhause ist. Für eine New-Orleans-Band ist es eine unübliche Besetzung, statt drei Bläsern gibt es nur einen. Das ist eine besondere Herausforderung an die Virtuosität der Bandmitglieder und Ausdruck ihrer Experimentierfreudigkeit. Ihre Neugierde führt sie zu modernen, zeitgemäßen Interpretationen alter Jazztradition. Thomas l’Etienne (cl, sax, voc), Lorenz Boesche (p), Franz Blumenthal (kb), Torsten Zwingenberger (dr, perc).

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

14.9.202220:0019:00
17 €20 €

Tickets kaufen

Jazz | Der Saxophonist und Komponist Wilson de Oliveira (Uruguay) präsentiert im Trio zusammen mit Mariano Diaz (piano) aus Argentinien, Diego Pinera (drums) aus Uruguay und Dietmar Fuhr (bass) aus Deutschland sein Programm „Jazz Straight Ahead“ mit bekannten Kompositionen und eigenen Werken. Die Kompositionen der Band zeichnen sich durch die rhythmische und harmonische Vielfalt aus, die ergänzt werden durch Latin- und Funk-Stücke. Mit seiner ausgezeichneten Gruppe spielte de Oliveira im März 2022 mit großem Erfolg auf dem Jazz-Festival Burghausen. Eine Kooperation mit der Jazzinitiative Frankfurt.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

15.9.202220:0019:00
20 €15 €

Tickets kaufen

*** Keine Corona-Auflagen mehr, Keine Einlassbeschränkung, keine Nachweispflicht ***


Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

Info/Kontakt: info@settka.de
Nur Abendkasse, keine Reservierung möglich.

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

16.9.202220:0019:00
10 €

Reservierung nicht möglich

Rock / Pop / Soul | Drei knackige Stimmen, eine bestechende Rhythmussektion und ein tanzwütiger Bläsersatz vereinen sich zu Partyfreuden pur! Das sind wir – HUsaysNO!!! Seit über 15 Jahren ist es unsere Mission, musikalische Schmankerl zu covern und auf uns zuzuschneiden, die unser Herz und unsere Beine bewegen. Denn das allerbeste was Füße tun können ist ... TANZEN – und was am allermeisten Bock macht, ist Musik, die in den Bobbes geht!

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

17.9.202220:0019:00
15 €10 €

Reservieren

Klezmer und jiddische Lieder | Schmitts Katze befassen sich seit vielen Jahren intensiv mit der jüdischen Klezmermusik aus Osteuropa. Sie haben die Melodien teils von jüdischen Musikern gelernt oder in Form von alten Tonaufnahmen entdeckt. Den Zuhörer erwarten Tanzstücke von ekstatischen chassidischen Hochzeiten und jiddischsprachige Lieder, die das Leben im jüdischen Shtetl besingen. Matthias Grob (cl, voc), Marcel Largé (voc, mand, git), Christian Hartung (voc, g, git), Armin Griebel (kb, voc).

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

20.9.202219:3018:30
25 €20 €

Tickets kaufen

2022 soll ein lange geplanter, architekturhistorisch sensibler Umbau der ehemaligen P.P. Heinz Oelfabrik beginnen und eine neue Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles als Kulturmagnet im Stadtteil Sachsenhausen einleiten. Noch sind der marode Charme dieses Lost Spaces und die Gerüche und Spuren der Vergangenheit im Inneren des Gebäudes aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu erleben, das als eines der frühesten Zeugnisse des beginnenden Mineralöl-Zeitalters in Frankfurt überlebt hat.

Link zum Trailer „Zukunft braucht Herkunft“ auf dem
Youtube-Kanal der FABRIK: https://youtu.be/blgoZ iZ70

Die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Der Eintrittsbeitrag von € 5.- wird der Jugendmusikschule Frankfurt zur Verfügung gestellt für Kurse mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern die Kursgebühren nicht finanzieren können.

21.9.202217:3018:3017:00
5 €5 €

Tickets kaufen

Singer-/Songwirterin | Mit ihrem neuem Album „Nachtluft“ meldet sich Fee zurück. Direkt und ehrlich. Variantenreich in Tempo und Thema. Dazu, noch eine Spur persönlicher. Ein lebhaftes, humorvolles, aber auch sinnierendes Album. Ihre Songs sind ungestüme Oden ans Leben, skurrile Beobachtungen, Selbstironie, vertraute Schwesternhaftigkeit. Alles geht, was von Herzen kommt. Laut, leise, inbrünstig, intim. Mal hippiesk beseelt, poppig oder punkig, im Gesangs-Ausdruck schnoddrig oder sinnlich, rauchig oder klar. Eine Kooperation mit Melodiva

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

22.9.202220:0019:00
20 €17 €

Tickets kaufen

Best of Poetry Slam | Ihr wollt explosiven Stoff? Ihr kriegt explosiven Stoff! Texte, die umhauen, begeistern, Party machen. Die Frankfurter Molotow Slam Show holt sie alle, die heißesten Performer des Landes. Radikal, überraschend, hingebungsvoll, originell. Inmitten des flammenden Infernos: Flo Cieslik, der für den Zündstoff sorgt.

Es gelten die aktuellen Corona Regeln. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der FABRIK: www.die-fabrik-frankfurt.de.

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

23.9.202220:0019:00
20 €20 €

Tickets kaufen

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute.

Reservierungen und weitere Infos auf der Website danceffm.de

Es gelten die aktuellen Corona Regeln. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der FABRIK: www.die-fabrik-frankfurt.de.

Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

24.9.202220:3019:30
10 €10 €

Reservierung nicht möglich

Puppentheater ab 4 Jahre | Das kleine Zebra ist mit der Zebra-Mama und der ganzen Herde auf dem Weg durch die Savanne. Warum wandern viele Tiere tausende von Kilometern, seit tausenden von Jahren? In dem Theaterstück Tierwanderung wird mit den Mitteln des Figurenspiels und des Erzähltheaters, sowie einer Fülle von live erzeugten Klängen von den großen beindruckenden Tierwanderungen in Afrika und vom Phänomen der Migration auf unserer Erde erzählt.

Mit freundlicher Unterstützung von Kannemann.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

25.9.202216:0015:30
10 €10 €

Tickets kaufen

Jazz | Fusion | Contemporary Die Horst Session bietet seit 2015 Gästen und Musiker/innen einen stilistisch bunten Abend, bei dem Jazz in seiner ganzen Vielfalt gelebt wird. Von Bebop bis UK Jazz. Nun residiert Jam-Session in der Fabrik und bietet hier eine Plattform, um die Musikszene im Rhein-Main Gebiet zu entdecken und zu vernetzen. Opener: Frederich Helbing (git), Fabian Habicht (drums) & Friends. Danach ist die Bühne frei für ambitionierte Musiker. Freier Eintritt für Sessionteilnehmer.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

26.9.202220:0019:00
10 €5 €

Tickets kaufen

Interkultureller Dialog | Noch heute hört man in manchen Ecken des Landes am Kaukasus ein altertümliches Schwäbisch: Zeugnis südwestdeutscher Auswanderer nach Georgien im Jahre 1817. Georgien und Deutschland sind seit über 200 Jahren durch den Austausch von Kultur verbunden. Über vielfältige Aspekte davon werden die beiden Autoren Dr. Hans Grigoleit und Hannes Wirth des gleichnamigen Buchs „Georgien und Deutschland – Eine lange Liebe“ berichten und Auszüge daraus lesen.

Für Kurzentschlossene: Tickets auch an der Abendkasse (wenn nicht ausverkauft). Der Gewölbekeller ist mit leistungsstarken Aerosol-Luftfiltergeräten ausgestattet.

28.9.202220:0019:00
15 €10 €

Tickets kaufen