NOV01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

NOV 2017

InfoTickets
17-11-17-scott-dubois-c-arek-wyderka

Freitag
17. NOV

SCOTT DUBOIS QUARTETT
Eine Kooperation mit der Jazz-Initiative Frankfurt

Jazz ǀ Der Jazz-Gitarrist und Komponist Scott DuBois ist ein wichtiger Protagonist der jungen New Yorker Jazzszene. In seinem Quartett arbeitet er mit weltweit gefragten Improvisations-Künstlern zusammen, die sich über seine farbigen, zukunftweisenden Kompositionen verwirklichen. Scott DuBois (g), Gebhard Ullmann (bcl, sax), Thomas Morgan (b), Kresten Osgood (dr)

Scott DuBois Kindheit in Chicago war geprägt von extremen Wetterbedingungen, sehr heißen Sommern und eisigen Wintern. Das versucht er in seiner Musik abzubilden. „Winter Light" nannte er das 2015 erschienene Album, mit dem er den Ablauf eines Tages in ländlicher Winterlandschaft vom ersten Morgenlicht bis zur Nacht beschreibt. Auf seinem aktuellsten Album „Autumn Wind“, am 27. Oktober 2017 erschienen bei ACT, setzt er seinen Klang-Zyklus mit der Vertonung des Herbstes fort. Der Wahl-New-Yorker lässt jeden der zwölf Songs aus seinem neuen Album mit einem anderen Ton beginnen und fügt mit jedem Stück ein weiteres Instrument hinzu: auf die Solo-Gitarre folgt zunächst der Bass, dann die Bassklarinette und dann das Schlagzeug. Das klingt außerordentlich spannend und vielversprechend.

17.11.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei