DEZ01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DEZ 2017

InfoTickets
502x189Clouth_Wasserfuhr

Samstag
2. DEZ

MAX CLOUTH CLAN & Julian & Roman Wasserfuhr Quartett
2. Jazzfestival 2017, 3 Tage

19:30 | MAX CLOUTH CLAN
21:30 | Julian & Roman Wasserfuhr Quartett

Gitarrist Max Clouth wird begleitet von Andrey Shabashev (p, syn), Markus Wach (b) und Martin Standke (dr) max-clouth.com
Im Quartett von Julian Wasserfuhr (tp) & Roman Wasserfuhr (p) sind Markus Schieferdecker (b) und Oliver Rehmann (dr) versammelt. wasserfuhr-jazz.com

MAX CLOUTH ist Preisträger 27. Arbeitsstipendium der Stadt Frankfurt. Mit seinen punktgenauen und dichten Kompositionen sorgt er für eine intensive improvisatorische Atmosphäre, vorgetragen mit einer eindrucksvollen musikalischen Ausgereiftheit in seinem stark von der indischen Musik beeinflussten Spiel, das zwischen ruhigen, melodiösen und schnellen, dichten Passagen wechselt.

Die Brüder Julian Wasserfuhr & Roman Wasserfuhr zählen heute zu den renommiertesten Jazzmusikern in Deutschland. Mit ihrem im Frühjahr 2017 bei ACT erschienenen neuesten Album „Landed In Brooklyn“ haben sie sich nun auf die Reise ins Mutterland des Jazz begeben und sind im Hotspot des internationalen Jazz gelandet: New York. Dort trafen sie auf die amerikanischen Jazzstars Donny McCaslin, Tim Lefebvre und Nate Wood und schlugen mit „Landed In Brooklyn“ ein weiteres Kapitel in ihrer beeindruckenden Karriere auf. Anlässlich unseres 2. Fabrik Jazz Festivals stellen sie ihr neues Album vor. / Foto: © by ACT / Jimmy Katz.

2.12.201719:3024:0019:00
25 €20 €

vorbei