JUN01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

JUN 2016

InfoTickets
2016-06-03 Der Nachtmahr

Freitag
3. JUN

„Der Nachtmar“ von AKIZ
exklusive Filmvorführung

Nach einer fulminanten Premiere geht Der Nachtmahr auf Tour in Deutschland! Unsere Freunde von "Mobile Kino" und "Fling" zeigen diesen außergewöhnlichen Film, der bereits die Herzen der Kritiker und Fans im Sturm erobert hat, in nur 5 ausgewählten Locations in Berlin, Hamburg, Stuttgart, München und in Frankfurt, bei uns in der Fabrik.

Der Nachtmahr ist junges, kraftvolles Kino aus Deutschland. Ohne zu werten oder seine Figuren zu verurteilen, erzählt Akiz in seinem zweiten Kinospielfilm das Drama eines jungen Mädchens, das aus seiner überschaubaren Welt fällt. Die fulminante schauspielerische Leistung von Neuentdeckung Carolyn Genzkow in ihrer ersten Kinorolle sowie in weiteren spannenden Rollen die Schauspieler Sina Tkotsch (“Beautiful Bitch”), Wilson Gonzalez Ochsenknecht (“Tod den Hippies!! Es lebe der Punk”), Alexander Scheer (“Carlos - Der Schakal” und Nura Habib (SXTN ) vermitteln auf emotionale Weise, was es heißt, plötzlich und inmitten des Erwachsenwerdens ausgegrenzt zu sein und keinen Weg zurück zu finden, um jedoch schließlich - isoliert und auf sich selbst zurück geworfen - mit sich selbst ins Reine zu kommen.

Der Film hat einen extremen und ungewöhnlichen Einsatz von Musik, die u.a. von Boys Noize und Sonic Youths Kim Gordon zur Verfügung gestellt wurde. An manchen Stellen wirkt sie wie ein eigenständiger Hauptdarsteller, der derartige Trance-artige Zustände bei den Hörern - sowohl bei den Protagonisten als auch bei den Zuschauern - auslöst. Es wurde teilweise mit iso-chromatischen und binauralen Sounds gearbeitet, die diese narkotische und hypnotische Wahrnehmung noch einmal mehr auf die Spitze treiben. Da dieses Stilmittel so noch nicht verwendet wurde, ist Der Nachtmahr ein MUST-SEE, dass sich irgendwo zwischen "Donnie Darko" und "Berlin Calling" verortet.

Bei gutem Wetter zeigen wir den Film open Air!

3.6.201622:0021:00
9 €

vorbei