OKT01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

OKT 2017

InfoTickets
17_10_19_Frank Ausschn

Donnerstag
19. OKT

Classic Jazz Quartett:
Frank Selten „ZU VIERT“

Klassischer Jazz ǀ Der Saxophonist Frank Selten, Lindy Huppertsberg (b), Jan Luley (p) und Tobias Schirmer (dr) haben sich speziell für dieses Programm zusammengetan. Mitreißende, gefühlvolle und charmante Stücke aus dem Repertoire des klassischen Jazz und Blues der zwanziger und dreißiger Jahre begeistern die Zuschauer.

Frank Seltens expressiver, sehr persönlicher Stil auf allen Saxophonen ist seit 1961 eine wichtige Attraktion der Barrelhouse Jazzband. Er ist auf sämtlichen Schallplatten und CDs der Barrelhouse Jazzband hören und erhielt während der Amerika-Tournee 1968 die Ehrenbürgerwürde von New Orleans.

Jan Luley ist seit 25 Jahren als Künstler professionell auf den Bühnen Europas unterwegs. Mit abwechslungsreichen Programmen zwischen Swing, Rock/Pop, New Orleans Piano, Blues’n‘Boogie und kreolischen Rhythmen spielt sich der charismatische Entertainer sowohl solo, als auch mit seinem Trio in das Ohr des Publikums.

Lindy „Lady Bass“ Huppertsberg begann 1979 in der Barrelhouse Jazzband, formierte danach mehrere erfolgreiche eigene Formationen, zuletzt Lindy Huppertsberg & Witchcraft . Tourneen führten sie in über 60 Länder dieser Erde. 2001 wurde sie zur Ehrenbürgerin von New Orleans ernannt.

Tobias Schirmer studierte klassisches Schlagzeug und Jazz- Drums, gewann 3x den 1. Preis „jugend jazzt“ und wurde mit dem Kultur-Förder-Preis des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik Würzburg.

19.10.201720:0019:00
15 €10 €

vorbei