DEZ01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DEZ 2016

InfoTickets
Husayno

Samstag
10. DEZ

HUSAYNO

Rock / Pop / Soul l Verrückte Moderationen, eine bestechende Rhythmussektion, drei Stimmen und ein tanzwütiger Bläsersatz. Hier bleibt keine andere Wahl als mit zu grooven! Das Programm erstreckt sich von Joe Cocker über Stevie Wonder zu Alanis Morissette, Lenny Kravitz und Jan Delay. Vorbei am Mainstream verschmelzen umarrangierte Neulinge und Klassiker zu einem Partyabend aus Spielfreude und Ausgelassenheit.

10.12.201620:0019:00
12 €

vorbei
Moment's Concept

Montag
12. DEZ

TRIO MOMENT’S CONCEPT

Contemporary Jazz | Das Trio erforscht in seiner Musik die Doppeldeutigkeit des Moments und setzt es in das Spannungsfeld mit dem Prinzip der Komposition. Dabei lassen die Musiker verschiedene Klangassoziationen einfließen, welche aus dem Jazz, der zeitgenössischen Klassik sowie dem Alternativ-Pop kommen und formen daraus eine Klangsprache, die stets die Möglichkeiten zwischen musikalischen Extremen auslotet.

Besetzung: Philipp Rumsch - Piano, Carl Wittig - Bass, Tom Friedrich - Drums

https://soundcloud.com/momentsconcept

12.12.201620:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Fischmann / Neander

Donnerstag
15. DEZ

SABINE FISCHMANN & ALI NEANDER:
WEIHNACHTSSPECIAL

Musik & Comedy | Die klavierspielende „Sängerin-Schauspielerin”, die „alles kann, nur nicht langweilen” (Frankfurter Rundschau) und der Frankfurter Vielzweck-Gitarrist (Rodgau Monotones etc.) präsentieren einen Cocktail aus virtuosen, witzigen, besinnlichen, aber auch zuweilen ziemlich durchgeknallten Musikstücken und Texten. Passend zum Advent gibt es ein bunt gemischtes Repertoire. Lassen Sie sich überraschen...

15.12.201620:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Bimbache

Freitag
16. DEZ

BIMBACHE openART PRESENTS: KURDISTAN!
Der Traum vom Frieden im Nahen Osten

Weltmusik Spezial - An East-Western Divan Ensemble | Einige Mitglieder dieses armenisch-kurdisch-türkisch-zazakisch-deutschen All-Star-Ensembles von Torsten de Winkel eigens für diesen Festivalabend zusammengestellt, verzauberten uns schon im vergangenen April bei dem ausverkauften Konzert des Bimbache openART Festival Ensembles, einem der Höhepunkte des Fabrik-Programms in diesem Jahr. Das Projekt ist gerade in heutigen Zeiten ein wunderbares Beispiel dafür, wie unterschiedliche und gelegentlich auch widersprüchliche Traditionen produktiv aufeinander treffen, Gemeinsames finden und sich gegenseitig auf emphatische und nicht selten tief berührende Weise inspirieren können. Mit Mikail Aslan, größter lebender Sänger der zazakischen Kurden, Devrim Kavalli, Cemil Qocgiri und Nure Dlovani, u.a. von David Garrett auf Tournee eingeladen, treffen vier virtuose Künstler aus den Krisengebieten des Nahen Ostens auf kongeniale, in der Klassik und im Jazz beheimatete westliche Partner: Susan Hirsch - Cello, Torsten de Winkel - Gitarre/ E-Sitar & Überraschungsgäste!

www.bimbache.info/EWDE

www.facebook.com/mikailaslanofficial

16.12.201620:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Soularplexus

Samstag
17. DEZ

SOULARPLEXUS

Soul / Funk / R&B | Ausgefeilte musikalische Arrangements mit Liebe zum Detail und Stimmen mit einer ordentlichen Portion Seele, sind typisch für SoularPlexus. Stax- and Motown Soul, Funk, R&B und neuere Chart-Soul-Songs mit kräftigen Bläserarrangements begeistern nicht nur Soulfans. Die Band hat sich 2016 neu formiert mit Mitglieder, die überwiegend aus dem Rhein-Main-Gebiet stammen.

Besetzung: Gesang - Irina Kaa, Ali Fernandez, Margit Hanke, Keyboard - Detlef Herchen, Bernhard Ruppersberg, Bass - Lutz Sautter, Gitarre - Horst Robert Schinschke, Peter „Crepper“ Gerhardt, Drums - Stefan Keller, Horns - Volker Schmitt, Claus Hässler, Sebastian Lenz, André Cezanne, Anita Klaussner.

17.12.201620:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Sylvester

Samstag
31. DEZ

SILVESTER DISCO MIT DANCEFFM

Disco / Party | Auch in diesem Jahr feiern wir wieder eine rauschende Silvester-Disco-Party mit super Power und Hoffeuerwerk, powered by danceffm! Angestoßen wird um Mitternacht mit einem inklusivem Glas Sekt. Auf ein beseeltes und beschwingtes 2017! Weitere Infos über www.danceffm.de.

Reservierungen ab sofort per Mail an silvester@danceffm.de.

31.12.201621:0021:00
36 €

Kontingent erschöpft
Popov

Montag
9. JAN

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: V.P. QUARTETT

Jazz | Das V.P. Quartett um den Gitarristen Vesselin Popov ist eine zeitgenössische Jazzformation junger Komponisten und Improvisatoren. Mit unvorhersehbaren Klangflächen und energischen Improvisationen öffnen die vier Musiker neue Horizonte einer Musikwelt zwischen Tradition und Experimentierfreude. Nach der Eröffnung heißt es dann: Bühne frei für ambitionierte Musikerinnen und Musiker!

Für SessionteilnehmerInnen freier Eintritt!

9.1.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
Oliver Steller

Mittwoch
11. JAN

OLIVER STELLER:
SPRICHT & SINGT KURT TUCHOLSKY

Poesie / Musik | Oliver Steller versteht es, mit jazz- und bluesbeeinflussten Kompositionen das Leben Tucholskys emotional mitreißend nachzuzeichnen. Zwischen Geschichten aus dem Leben Tucholskys werden sein Charakter und seine Gedichte durch Stellers einfühlsame Musik und biographischen Erzählungen lebendig. Das Ergebnis: Ein unvergesslicher Abend, nicht nur für Literaturliebhaber.

11.1.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Funk-Soul-Party

Freitag
13. JAN

FUNK- & SOULPARTY

Disco | Wer gerne nach Funk- und Soulmusik der 1970er, 80er und 90er Jahre tanzt, ist bei dieser Party genau richtig. Begleiten Sie DJ Tom Settka auf seiner Zeitreise durch die Musikgeschichte der Black Dance Classics. Seit den 1960er Jahren und bis heute taucht der Groove des Funk und des Soul immer wieder auf und sorgt für weltweite Hits, unruhige Füße und volle Tanzflächen.

13.1.201720:0019:00
10 €

Reservieren
Off Time Connection

Dienstag
17. JAN

OFF TIME CONNECTION

Jazz bis Weltmusik improvisiert | Das Jazzquartett aus Alzey und Frankfurt bestreitet mit seiner facettenreichen Musik bereits das drittes Konzert in der Fabrik. Doris Hebauf, Konny Kopf, Thomas Legrand und Imogen Gleichauf erzählen wieder autobiografische, vertonte Geschichten von tanzenden Katzen und Hunden, sanften Löwinnen und geliebten Töchtern. Auch falsche Hasen könnten sich an diesem Abend dazu gesellen.

17.1.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Schmitz Katze

Donnerstag
19. JAN

SCHMITTS KATZE:
KLEZMER & JIDDISCHE LIEDER

Klezmer / jiddische Lieder | Schmitts Katze entführen den Zuhörer in die dunklen fernen Shtetl Osteuropas mit melancholischen und fröhlichen jiddischen Liedern. Dann tauchen sie in das brodelnde Vielvölkergemisch des 19. Jhd., wo jiddische Musiker zu Hochzeiten aufspielen und virtuos nächtelang ein berauschtes Publikum beglücken. In einem weiteren Teil widmet sich Schmitts Katze der Klezmermusik Amerikas.

19.1.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Tahnee

Samstag
21. JAN

TAHNEE: #GESCHICKTZERFICKT

Comedy | Tahnee ist mit 24 Jahren eine der jüngsten und erfolgreichsten Stand-Up Comedians Deutschlands! Neben zahlreichen Auftritten in Fernseh-Shows, ist sie nun die neue Moderatorin des Kultformats „NightWash“ und mit ihrem ersten Soloprogramm #geschicktzerfickt auf Tour. Hier erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Tahnee gibt euch romantisch auf die Fresse. Eine Veranstaltung des Konzertbüro Schoneberg.

Tickets: 19,40 € (inkl. Gebühren) nur unter www.schoneberg.de

21.1.201720:0019:00
19 €

Reservieren
Gernot Dechert

Dienstag
24. JAN

GERNOT DECHERT DOUBLE BASS
FEAT. CAROLYNE PIRULLI

Soulgrooves | Den Frankfurter Saxophonisten Gernot Dechert sah man schon oft mit unterschiedlichen Besetzungen in der Fabrik, stets im Zeichen des Souls und Grooves. Bei diesem Konzert präsentiert er, neben brandneuen Tunes aus seiner Feder, die Mannheimer Sängerin Carolyne Pirulli als Special Guest. Carolyne Pirulli ist eine der gefragtesten Soulstimmen Deutschlands!

24.1.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Stühle

Donnerstag
26. JAN

KARLHEINZ BRAUN & MARTIN LÜDKE
HUNDERT JAHRE PETER WEISS

Gespräch | Am Ende aller Veranstaltungen zum 100. Geburtag von Peter Weiss sprechen der bekannte Literaturwissensachaftler Martin Lüdke und der einst mit dem Autor verbundene Verleger Karlheinz Braun über die Wirkung und Bedeutung von Weiss‘ Prosa und Theaterarbeiten - und fragen nach ihrer Aktualität heute.

26.1.201720:0019:00
10 €5 €

Reservieren
2016-10-28 Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
27. JAN

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Die Frankfurter Molotow Slam Show bleibt auch 2017 eine feste Größe in der Fabrik. Florian Cieslik und der Frankfurter Molotow holen die besten Slammer Deutschlands auf die Bühne. Dabei geht es nicht darum, dass die Wortakrobaten, Mundartisten und Poeten in einen Wettstreit gegeneinander antreten. Dieser ungewöhnliche Abend punktet damit, dass jeder etwas Besonderes für sich mit nach Hause nimmt.

27.1.201720:0019:00
10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
28. JAN

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:30 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

28.1.201720:0019:30
10 €

Reservieren
Haberkamp Trio

Dienstag
31. JAN

CLARA HABERKAMP TRIO:
„ORANGE BLOSSOM”

Jazz / Singer-Songwriter | Für die junge Pianistin ist Leben nicht einfach nur ein Synonym für Lebendigkeit. Sie konfrontiert sich unablässig mit sich selbst und gewährt allen Aspekten des Lebens Zugang zu ihrer Klangwelt. Clara Haberkamps ebenso souveräner wie poetischer Umgang mit der Vergänglichkeit des Augenblicks macht „Orange Blossom“ zu einem so starken und einmaligen Statement.

31.1.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Tango Transit

Donnerstag
2. FEB

TANGO TRANSIT:
„AKROBAT“

Jazz / World / Tango | Die ungewöhnliche Akkordeon-Kontrabass-Schlagzeug-Besetzung führt die Emotionalität, Expressivität, Melancholie und Dynamik, die mit dem Lebensgefühl des Tango assoziiert werden, in neue Sphären. Wie selbstverständlich werden unterschiedliche Musikstile von Klassik bis zu Drum’n’Bass in Bezug zueinander gesetzt. So entsteht eine ganz eigene Farbe in der europäischen Jazzlandschaft.

2.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Ivan Habernal

Montag
6. FEB

FABRIK JAM SESSION
OPENER BAND: IVAN HABERNAL QUARTET

Jazz | Ausschließlich eigene Kompositionen mit melodischen Linien, farbigen Harmonien und unregelmäßigen Rhythmen werden gespielt. Nach Prag und einem inspirierenden Studienaufenthalt in New York, zog es den Bassisten und Komponisten Ivan Habernal nach Frankfurt am Main, wo er 2014 sein Quartett gründete. Nach der Eröffnung heißt es dann: Bühne frei für ambitionierte Musikerinnen und Musiker!


Für Sessionteilnehmer freier Eintritt!

6.2.201720:0019:00
6 €4 €

Reservieren
Tenor Badness Quintet

Mittwoch
8. FEB

THE TENOR BADNESS QUINTET:
„MUSIC FOR THE PEOPLE”

Swing / Blues / Soul | Fünf Musiker, eine Leidenschaft: Das Tenor Badness Quintett spielt klassischen Jazz – unplugged, elegant und swingend! Romantische Balladen wechseln sich ab mit „Tenor Battles“ der alten Schule und zeitlosen Melodien des Golden Age of Jazz. Genießen Sie intelligente Musik, die immer auf das Herz des Hörers zielt und manchmal auf den Kopf.

8.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Apropos Jazz

Donnerstag
9. FEB

APROPOS JAZZ

High Standard Easy Listening | Apropos Jazz ist nicht nur die Summe vier erfolgreicher Musiker-Karrieren, sondern eine Band mit eigenem Anspruch, bestechendem Zusammenspiel und ausdrucksvollen Arrangements zeitloser Jazz- und Popklassiker. In der Summe also mehr als 100 Prozent ist dieses Quartett, das in jeder Beziehung harmoniert, seine Freude an fein ausgearbeiteten Standards voll auf das Publikum überträgt.

9.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Tim Boltz

Freitag
10. FEB

TIM BOLTZ:
„RÜDEN HABEN KURZE BEINE“

Comedy | In dieser irrwitzigen Comedyshow unternimmt Literatur-Comedian & Spiegel-Bestsellerautor Tim Boltz einen gelesenen Erklärungsversuch, warum Männer schlechte Lügner sind und Frauen daran Schuld haben. Tim Boltz schlüpft stimmlich und schauspielerisch in die skurrilsten Charaktere und spricht schonungslos das aus, was wir nie zugeben wollen.


Mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Sparkasse

10.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Bimbache

Samstag
11. FEB

BIMBACHE openART präsentiert:
KARTHIK MANI / KARNATAKA COLLEGE OF PERCUSSION, mit KAI ECKHARDT, MAGNUS DAUNER & TORSTEN DE WINKEL

Weltmusik Spezial | Südindische Traditionen, ein Touch von Jazz und virtuoses und lyrisches aus Kulturen von vier Kontinenten: Karthik Mani Subramanya (Karnataka College of Percussion) arbeitet regelmäßig mit den erfolgreichsten Künstlern Indiens und wurde als erster indischer Perkussionist mit dem Independent World Music Award ausgezeichnet. Seine Mutter ist die legendäre Sängerin R.A. Ramamani, sein Vater Master T.A.S. Mani, bei dem auch Drummer Magnus Dauner die südindische Rhythmiksprache Konnakol und Mridangam studierte. Kai Eckhardt de Camargo ist einer der beeindruckendsten Vertreter der mehrstimmigen Slap-Technik auf dem E-Bass. Er und Torsten de Winkel, längst Vorbilder vieler jüngerer Musiker, mischten in jungen Jahren mit ebensoviel Chuzpe wie Talent die Rhein-Main-Szene auf, fanden bald Einlaß in die Kreise um Santana und Journey und touren seitdem mit vielen Grammy- und Echo-Preisträgern um die Welt, darunter John McLaughlin, Pat Metheny u. v. a. Beide stehen für ein aufgeklärtes, unideologisches Lustprinzip in der Musik, das erlaubt, fremden Kulturen auf Augenhöhe zu begegnen und sich gegenseitig zu inspirieren. Mehrere der sich hieraus ergebenden spannenden Begegnungen durften wir in den vergangenen Jahren schon in der FABRIK genießen, wir freuen uns auf diese Neuauflage mit Fokus auf Südindien. / bimbache.info / kaizone.com

11.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Stühle

Dienstag
14. FEB

G. KOENEN & K. SCHACHT:
DIE FARBE ROT: ÜBER DEN KOMMUNISMUS

Frankfurter Gespräche | Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution und zum 19. Parteitag der KP Chinas im Oktober 2017: ein Update zur Frage nach dem historischen Ort, der Räson, der Rolle und der Bilanz kommunistischer Revolutionen, Staatsgründungen und Gesellschaftsformationen im 20. Jahrhundert. Und eine Einschätzung ihrer erstaunlichen Metamorphosen seit 1989 – bis heute.

14.2.201720:0019:00
8 €6 €

Reservieren
Melt Trio

Mittwoch
15. FEB

MELT TRIO:
STROY CD RELEASE KONZERT

ModernJazz / Indie / Ambient | Es ist sicher nicht vermessen zu behaupten, dass derzeit keine deutsche Band so klingt wie das Melt Trio. Die Souveränität, mit der Peter Meyer, Bernhard Meyer und Moritz Baumgärtner zwischen klaren Konturen und sich öffnenden Formen, wunderbarem Melodie- und Klangreichtum, interessanten Harmonien und rhythmischen Finessen changieren, setzt einen Wegweiser in die europäische Musiklandschaft.

15.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
NSN Trio

Donnerstag
16. FEB

NSN TRIO:
Gathering Soundscapes & Other Sonic Debris

Urban Improvised Music | Peer Neumann ist ein extrem vielseitiger Pianist, was Konzertemit Kurt Rosenwinkel oder Boss Hoss sowie Theaterproduktionen mit dem Berliner Ensemble zeigen. Sein Bruder Timo wird ihn am Schlagzeug begleiten – ein eingespieltes Team. Der Dritte im Bunde ist Marc-Inti, Bassist bei Fleetwood Macs Rick Vito oder Steely Dans Keyboarder Jeff Young. Drei musikalische Charaktere mit purer Spontanität und Spielfreude.

16.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Lisbeth Quartett

Montag
20. FEB

LISBETH QUARTETT

Jazz | Greve und Schmiedel leben seit drei Jahren in New York, Baumgärtner und Muellbauer in Berlin. Die Gruppe braucht immer weniger, um immer mehr zu erzählen. Wenn die vier Musiker zusammenkommen, wissen sie ganz genau, was sie voneinander erwarten dürfen. Fabulierlust, Spielwitz und die Fähigkeit, einander hörend zu umtanzen, entladen sich hier in ungebremster Spontaneität.

20.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
Shaik

Mittwoch
22. FEB

SHAIKH QUARTETT

Modern Jazz / Contemporary Jazz | Es sind einfach nur ein paar schöne Stücke. Keineswegs gelangweilt geschrieben oder lustlos gespielt, aber trotzdem nur Stücke – nicht mehr und nicht weniger, kleine Melodien, die hier und da auftauchen und wieder verschwinden. So könnte man die Kompositionen, welche die Band spielen, beschreiben. Beeinflusst sind diese von Kenny Wheeler, John Taylor und György Ligeti.

22.2.201720:0019:00
15 €10 €

Reservieren
2016-10-28 Frankfurter Molotow Slam Show

Freitag
24. FEB

FRANKFURTER MOLOTOW SLAM SHOW

Best of Poetry Slam | Thomas Spitzer, Jan Philipp Zymny, Pauline Füg, Quichotte, um nur einige hochkarätige Namen von Slammern zu nennen, die 2016 zur Frankfurter Molotow Slam Show zu Gast waren. Auch in diesem Jahr wartet die Frankfurter Molotow Slam Show allmonatlich mit einem Line-Up der Best of Poetry Slammer auf, das es in sich hat. Ein Muss für jeden, der noch nicht da war!

24.2.201720:0019:00
10 €

Reservieren
danceffm

Samstag
25. FEB

DANCEFFM – TANZEN AM MAIN

Disco für Leute ab 40 | Tanzen am Main für Leute ab 40 ist das Motto der erfolgreichen Disco-Party in der Fabrik. Danceffm ist anders als die gängigen Ü40-Discoangebote: Bei DJ Tom tanzt man zu den besten Hits von gestern und ganz bewusst auch zu denen von heute. Chillt ab 19:00 gemeinsam mit uns entspannt in den Abend und genießt kulinarische Köstlichkeiten aus Olis Küche. Ab 20:30 legt die Disco los!

25.2.201720:0019:30
10 €

Reservieren